Erioll world 2.svg
Brauchbarer Artikel

Zaanstreek

Aus Wikivoyage
Wechseln zu: Navigation, Suche
Karte von Zaanstreek und Waterland im Norden von Amsterdam

Die Zaanstreek liegt nördlich von Amsterdam in der niederländischen Provinz Noord-Holland. Es ist eines der ältesten Industriegebiete Europas und befindet sich nördlich des Noordzeekanaals an beiden Seiten der Zaan, die hier über den Noordzeekanaal in das IJ mündet.

Regionen[Bearbeiten]

Zaanstreek liegt zwischen Kennemerland im Westen und Waterland im Osten.

Orte[Bearbeiten]

Die meisten Orte gehören zur Gemeinde Zaanstad, hier mit (Z) markiert:

  • Oostzaan
  • Koog aan de Zaan (Z)
  • Zaandam (Z)
  • Zaandijk (Z)
  • Krommenie (Z)
  • Westzaan (Z)
  • Assendelft (Z)
  • West-Knollendam (Z)
  • Wormer (Gem. Wormerland)
  • Jisp (Gem. Wormerland)
  • Oost-Knrollendam (Gem. Wormerland)
  • Wormerveer (Z)

Weitere Ziele[Bearbeiten]

  • Zaanse Schans Informationszentrum, Schansend 7, Tel: 075-681 00 00. Geöffnet: mo-so 9-17 h. 1.1. und 25.12. geschlossen.

Hintergrund[Bearbeiten]

Wormer an der Zaan

Die Zaanstreek entstand als wichtigstes Industriegebiet nördlich von Amsterdam. Mit dem Aufblühen Amsterdams zu Beginn des 17. Jhs. entstand an den Ufern des schiffbaren Flüsschens Zaan sehr schnell ein dicht mit Windmühlen bebautes Gebiet. 1630 waren es schon 53 Holzsägemühlen. Windmühlen wurden auch in anderen Industriezweigen verwendet: Farb-, Papier- und andere Mühlen folgten rasch. Mitte des 17. Jhs. zählte man rund 900 Mühlen. In den Dörfern der Zaanstreek gab es 65 Schiffswerften, aber man war auch aktiv im Walfang. Der Hauptort Zaandam hatte damals einen großen Namen im Schiffsbau und 1697 kam der russische Zar Peter I. (der Große) persönlich nach Zaandam, um hier den Schiffsbau zu erlernen. Das Häuschen, in dem er damals unterkam, steht noch immer und ist inzwischen ein touristisches Zugpferd. Im Laufe des 19. Jhs. tauschten die Zaankanters ihre Mühlen, mit denen sie inzwischen auch Kakao, Senf, Farbe und Papier herstellten, mehr und mehr gegen Dampfmaschinen um. In dem Gebiet entstanden große multinationale Betriebe wie Verkade, Ahold, Bruynzeel Keukens, Honig und Duyvis, die bis heute hier ansässig sind. An den Ufern der Zaan sind noch viele der alten Fabrikgebäude zu bewundern.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Zug[Bearbeiten]

Bahnhof Zaandam

Von Amsterdam aus halten die Züge in Richtung Alkmaar an den Bahnhöfen der Zaanstreek:

  • Zaandam (IC)
  • Koog Bloemwijk
  • Koog-Zaandijk
  • Wormerveer
  • Krommenie-Assendelft.

Mit dem Auto[Bearbeiten]

Von der A10, dem Ringweg um Amsterdam, führt vom Autobahnkreuz Coenplein die A8 in Richtung Assendelft-Zuid an der gesamten Zaanstreek vorbei. Vom Norden der Niederlande kommend führt die A7 über den Abschlussdeich bis zum Autobahnkreuz Zaandam, um sich dort mit der A8 zu vereinigen.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Von Amsterdam aus führen mehrere Regionalbuslinien (Linien 92 und 94) nach Zaandam und von dort weiter zu anderen Orten in der Zaanstreek.

Mobilität[Bearbeiten]

Ungefähr 500 m nördlich des Bahnhofs Zaandam befindet sich der Busbahnhof mit den Stadtbuslinien 57, 58, 61, 62, 64m 65 und 67, den Regionalbuslinien 56 (Westzaan - Assendelft), 59 (Westzaan - Beverwijk), 60 (Westzaan), 63 (Westzaan - Assendelft - Krommenie), 69 (Wormerveer - Krommenie), 89 (Wormerveer), 92 (Oostzaan - Amsterdam) und 94 (Amsterdam) sowie den Nachtbuslinien 289, 290, 291, 293. Der Betreiber der Linien ist die Verkehrsgesellschaft Connexxion

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Koog aan de Zaan[Bearbeiten]

Ölmühle "Het Pink"
  • "De Waakzaanheid", Hoogstraat 4, Wohnhaus.
  • Ölmühle "Het Pink" Pinkstraat 12, Tel: 075-6229275 oder 075-6172199. Achteckiger Galerieholländer von 1751 für die Produktion von Leinöl. "Het Pink" war die erste Mühle, die für Publikum geöffnet wurde (1939).
Öffnungszeiten: April -September, 2. sa im Monat 14-17 h. Eintritt: Erwachsene € 2,50; Kind € 1,40.
  • Molenmuseum Museumlaan 18, Tel: 075-6215148. Das Museum gibt ein vollständiges Bild von der Blüte und dem Niedergang der Mühlenindustrie. Sowohl an Hand der Innen- als auch der Außenkollektion.
Öffnungszeiten: di-fr 11-17 h, sa-so 13-17. Eintritt

Krommenie[Bearbeiten]

  • Mühle "De Woudaap" Woudaap 2. Um 1651 erbauter achteckige Kappenwindmühle. Sie reguliert den Wasserstand in in dem 710 ha großen Krommenier Woudpolder. Die Mühle ist nicht für den Publikumsverkehr geöffnet.

Westzaan[Bearbeiten]

Wohnhäuser an der Zaan, gegenüber von Zaanse Schans
  • Wohnhäuser J. J. Allanstraat Straße mit vielen denkmalgeschützten Wohnhäusern: Nummern 101 (Bauernhof), 119, 175 (Bauernhof), 189 (Bauernhof), 289 (Bauernhof), 323, 375, 427, 441, 455, 465, 469, 571, 130, 278, 280, 328, 344, 356, 372 (Bauernhof), 378, 382, 384 und 356.
  • Wohnhäuser Kerkbuurt Auch diese Straße ist voller kleiner grüner denkmalgeschützter Häuser: 1, 3, 11, 15, 19, 25, 41, 6, 26, 32 (Bauernhof).
  • Wohnhäuser Zuideinde Auch hier ein großer Bestand an denkmalgeschützten Häusern: 81, 87, 127, 139, 231, 233, 152, 154, 200.
  • Papiermühle "De Schoolmeester" Guispad 3. Dieser sechseckige Galerieholländer wurde 1692 als Papiermühle gebaut. Sie ist die einzige mit Wind betriebene Papiermühle, die noch voll in Betrieb ist. Das erzeugte Papier, Zaansch Bord wird aus Lumpen und Altpapier gewonnen.
Öffnungszeiten: mo-fr 10-16; Eintritt: Erwachsene € 3,00; Kinder € 1,50.
  • Schälmühle "Het Prinsenhof" Der 1722 gebaute Galerieholländer ist die einzige noch erhaltene Windmühle in den Niederlanden, die ausschließlich zum Schälen von Gerste zu Graupen verwendet wird. Sie ist regelmäßig in Betrieb.
Öffnungszeiten: April -September, 2. sa im Monat 14-17 h. Eintritt: Erwachsene € 2,50; Kin € 1,40.
Die Mühle begann ihr Leben 1908 unter dem Namen "Indië's Welvaren" als Gewürzmühle in Zaandam. 1959 kam sie nach Westzaan, wo sie heute mit dem Namen "De Jonge Dirk" wie ihr gegenüberliegender großer Bruder "De Schoolmeester" Papier produziert.
Die Mühle ist nur nach Absprache geöffnet und kann, da sie mitten im Poldergebiet liegt, nur mit dem Boot erreicht werden.
  • Koker-Windmühle "De Zwaan" Weelsloot (Nähe Guisweg, neben "De Jonge Dirk"). Tel: 075-6403808. "De Zwaan" ist eine kleine Entwässerungsmühle, die 2004 nach einem Sturmschaden vollständig neu gebaut wurde. Sie liegt direkt neben "De Jonge Dirk" und ist wie diese nur nach Absprache mit dem Müller und per Boot zu erreichen.
  • Museum Schriftgießen Jacobus van Waertstraat 53, Tel: 075-6285753. Das Museum widemt sich dem heute nahezu ausgestorbenen Fach des Schriftgießens. Mit dem Verdrängen des Handsatzes durch moderne Computertechniken verschwand auch die Herstellung von aus Blei gegossenen Buchstaben und Ornamente. Insbesondere richtet sich das Museum auf die Herstellung loser Lettern mit Monotype Maschinen.
Öffnungszeiten: do 10-14 h.

Wormer[Bearbeiten]

  • Lagerhaus "Batavia" Veerdijk 39, Tel: 075-6284913. Ehemaliges Lagerhaus von 1894, das Teil eines eindrucksvollen Lagerhauskomplexes ist.
  • Getreidesilo "Lassie" Aanlegstraat 1 (früher Veerdijk 35-38). Das 36 m hohe Getreidesilo von 1912 ist eines der ersten Gebäude der Niederlande, das mit Stahlbeton konstruiert wurde.
  • Lagerhaus "Hollandia" Veerdijk 39-42. Lagerhaus der gleichnamigen Reispellerei (1877-1913).
  • Lagerhaus "Saigon" Veerdijk 40. Backsteingebäude von 1894.

Wormerveer[Bearbeiten]

N.H. Kirche
  • N.H. Kirche Noordeinde 21. (1639)
  • Doopsgezinde Vermaning Zaanweg 57. Mennistenkirche
  • Kakaofabrik von Boon Marktstraat bei 66a
  • "De Arend" Marktstraat bei 66a
  • Seifensiederei "De Adelaar" Zaanweg. Hoch über der Zaan thront ein mächtiger Adler auf einem Fabrikgebäude. Der Zweckbau von 1907 ist eines der markantesten Fabrikgebäude an der Zaan.
  • Mehlfabrik "De Vlijt" Noorddijk 80. Schlossartiges Gebäude von 1861 der Firma Wessanen en Laan. Durch die Höhe des Gebäudes konnte teilweise die Schwerkraft genutzt werden, um verschiedene Mahlgänge aneinander zu reihen. Heute ist das alte Fabrikgebäude von neuen Gebäuden und Silos eingeschlossen.

Zaandam[Bearbeiten]

Modernes Zentrum von Zaandam
  • Westzijderkerk Westzijde 75. Reformierte Kirche (1638-1680) auf dem Westufer der Zaan in der Form eines griechischen Kreuzes. Als Kanzel dient ein großer hölzerner Pelikan (1644).
  • Doopsgezinde Vermaning Westzijde 80-82. Mennonistenkirche von 1687.
  • Oostzijderkerk Zuiddijk 1. Die ursprüngliche Kapelle stammt aus der 2. Hälfte des 14. Jhs. 1685 zum heutigen Umfang ausgebaut. Spätere Umbauten 1846. Damals kam der heutige Turm dazu.
  • Evangelisch-Lutherse Kerk Vinkenstraat 34, Tel: 0113-268171. Rechteckiges Gebäude von 1699. Die Ev.-Lutherische Gemeinde wurde 1642 gegründet wegen der vielen Kaufleute aus den Ostseeraum. Das Innere zeichnet sich durch viele Holzarbeiten aus.
  • Altkatholische schuilkerk Papenpad 13. Holzgebäude von 1695. Reiche Inneneinrichtung mit Barockmöbeln und Gemälden.
  • Sultan-Achmed-Moschee Mit 1500 m² größte türkische Moschee Westeuropas (1994). Das Gebäude besteht aus sandfarbenem Betonstein. Die Moschee hat drei Stockwerke und zwei Minarette mit violetten Dachrändern und Spitzen. In den Gebetsräumen herrschen die Farben türkis und grün vor.
  • Tsaar Peterhuisje Krimp 23, Tel: 075-6162862. Ältestes Haus in der Zaanstreek, 1697 für einige Monate Aufenthaltsort von Zar Peter I. Um es gegen die Unbilden des Wetters zu schützen wurde es mit einer Umhüllung aus Stein versehen. Zu sehen sind einige Stühle und ein Tisch aus der Zeit Peter I. sowie einige Gemälde, Gravuren und Stiche, die sich auf das Thema beziehen.
'Öffnungszeit: April - Oktober di-so 13-17 h; November - März sa-so 13-17 h
  • De Zaanse Chocoladefabriek Westzijde 168 -188. Fabrikkomplex (ab 1886) des Brot- und Gebäckproduzenten Verkade, einer nationalen Institution, die das Land nicht nur mit 46 Sorten Keksen und zahlreichen Schokoladen, Waffeln, Toffees, Pralinen, Zwieback, Kuchen, Salzgebäck und Teelichtern bereicherte, sondern - zu Reklamezwecken - auch sehr beachtenswerte Alben mit Sammelbildchen produzierte, die die niederländische Natur behandelten.
In dem Komplex sind das Restaurant De Koekfabriek, das Kaffee-, Tee- und Schokoladengeschäft KoffieKade und der Fresh Supportive Health Club zugänglich für Publikumsverkehr.
  • Sägemühle "De Held Jozua" Held Jozuapad 1. Die Platrok-Sägemühle von 1719, steht im Westzijderveld, 300 m nordwestlich vom Bahnhof Zaandam. Ringsum findet sich ein Neubauviertel, bei dessen Bau aber Rücksicht auf die Sicht- und Windlinien der Mühle genommen wurde. Seit ihrer Restaurierung 1994/95 ist wieder geregelt in Betrieb. In den Beigebäuden ist ein Restaurant untergebracht.
Öffnungszeiten: sa 10-17 h.
Video
  • Ölmühle "De Ooijevaar" Diederik Sonoyweg 19. Ölmühle von 1669, die direkt südlich der Zaanse Schans auf einem Industriegelände liegt. Die Mühle kann nicht besichtigt werden.

Zaandijk[Bearbeiten]

  • Kornmühle "De Bleeke Dood" Lagedijk 28, Tel: 075-6285602.1656 erbauter Galerieholländer. Seit der Restaurierung 2000 wird wieder jeden Freitag Mehl gemahlen und unten im aden verkauft.
Öffnungszeiten: fr 9,30-18; April-September 2. sa im Monat 14-17 h. Eintritt: Erwachsene € 2,00; Kinder 1,00.
Video
  • Wohnhäuser Lagedijk Die Häuser am Lagedijk 7, 13, 25, 39 (Lagerhaus von 1650), 46, 48, 52, 56, 68, 70, 76, 78, 80, 90, 92, 96, 102, 104, 106, 110, 114, 122, 128, 148, 156, 194 und 240 stehen allesamt unter Denkmalschutz.
  • Honig Breethuis Lagedijk 80. Tel: 075-6217626. Wer vor der Tür des Lagedijk 80 in Zaandijk steht, sieht im Oberlicht den Merkurstab, Symbol von Handel und Industrie. Bis weit ins 20, Jh. war die Zaanstreek eines der großen Industriezentren der Niederlande. Der wohlhabende Papierfabrikant Cornelis Jacobsz. Honig (1683-1755) ließ 1710 dieses Haus für sich und seine Familie bauen. 1830 wurde das Haus von Jacob Cornelisz. Breet bewohnt, ebenfalls Papierfabrikant. Heutzutage ist das Haus ein Museum unter dem Namen Honig Breethuis und im Stil von 1830 eingerichtet, als ob es bewohnt sei.
Öffnungszeiten: so-fr, so 13.30-17 h (1.4.-30.9.), 13.30-16 h (1.10.-31.3.). Geschlossen am 1.1., Ostersonntag, 30.4., Pfingstsonntag, 25.12., 31.12. Eintrittspreise: Erwachsene € 4,00; Kinder (4-12) € 2,00, Jugendliche (13-17)/Senioren (65+) € 3,00. MJK. Konzert mit Eintritt ins Museum und 1 Verzehr: € 15,00.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Leihboote in Het Twiske
  • Erholungsgebiet Het Twiske Oostzaan. Das Naherholungsgebiet "Het Twiske" liegt im Norden von Amsterdam zwischen Zaandam und Purmerend. Mit seinen 650 Hektar Oberfläche, davon ein Drittel Wasser, bietet es viele Möglichkeiten zum Schwimmen, Tauchen, Surfen und Segeln. Es gibt Strände, einen Abenteuer- und Wasserspielplatz, eine Tauchplattform, einen Hafen, , ein Besucherzentrum und eine Windmühle. Auch wer gerne in einer natürlichen Umgebung wandert und Fahrrad fährt hat in "Het Twiske" seinen Spaß. Het Twiske hat verschiedene Eingänge: Zuiderlaaik, Twiskeweg, Etensroer, Luiendijkje Zuid, Luiendijkje Noord, De Lange Jap, Polderweg und den Marsenweg. Anreise nach Het Twiske:
  • Mit dem ÖPNV
Von Amsterdam CS en Zaandam NS aus fährt der Bus 92: aussteigen in Oostzaan Haltestelle Kolkweg (für den Haupteingang) oder Haltestelle Kerkbuurt (für das Besucherzentrum Het Twiske und den Hafen De Roemer) Von der Kerkbuurt in Oostzaan sind es ungefähr 20 Minuten zu Fuß zum Besucherzentrum Het Twiske. Bus 93 von Amsterdam CS zum Busbahnhof in Purmerend v.v. fährt entlang der Ostseite von Het Twiske. Die Abfahrtzeiten sind auf der Website 92920v ersichtlich.
  • Mit dem Auto
In der Umgebung ist das Naherholungsgebiet "Het Twiske" auf den Wegweisern angegeben. Het Twiske ist mit dem Auto über Oostzaan und Den Ilp zu erreichen. Der Haupteingang befindet sich in Oostzaan. Dieser ist zu erreichen, wenn man von der A8 (Amsterdam - Zaanstad) die Ausfahrt Oostzaan / Het Twiske nimmt.
  • Parken
Die ersten drei Stunden kostet das Parken € 3,50. Eine Tageskarte kostet € 6,00.

Küche[Bearbeiten]

  • Het Wapen van Assendelft Dorpsstraat 533, Assendelft, Tel: 075-6871491. Seitdem das "Grand-cafe Hannes" im Café-Restaurant ist, ist die Speisekarte ziemlich anspruchsvoll.
Preise: Vorspeisen € 9,75; Suppen € 4,75; Hauptspeisen e 18,75-19,75; Nachspeisen € 5,75; Wochenmenü € 24,50.
Öffnungszeiten: mo-so ab 11 h.
  • Grand-Café Rinconada Marktstraat 110, Wormerveer. Tel: 075-6214433. Rinconada bedeutet im Spanischen "gemütliche Ecke" und das will das Restaurant für seine Gäste sein. In der Mitte von Wormerveer gelegen ist dies ein ausgezeichneter Fleck für eine Tasse Kaffee, einen leckeren Lunch oder ein ausgezeichnetes Abendessen.
Preise: Hauptgerichte/Fisch: € 14,00 - 19,50; Fleisch: € 12,75 - 21,50; Saté Menü € 11,50 - 16,50; Ägyptisches Spezialitäten € 11,50 - 14,50; Vegetarisches Menü € 9,50 - 13,25; Kindermenü (-12) € 5,50; Nachspeisen € 4,25 - 5,85; Kaffeespezialitäten € 4,65.
Öffnungszeiten: so-di 15-1 h; mi-do 12-1 h; fr-sa 12-2 h.
  • Hotel-Restaurant Te Zanen Zaanweg 93-94, Wormerveer. Tel: 075-6281740. Tradotionsreiches Restaurant im klassischen Stil am Ufer der Zaan.
Preise: Vorspeisen: € 10,00 - 14,00; Hauptspeisen € 18,50 - 24,50. Bistrokarte: Vorspeisen € 7,50 - 10,00; Suppen € 5,00 - 6,00; Hauptspeisen € 12,50 - 23,50; Kindermenüs € 5,00 - 8,50; Nachspeisen € 6,50 - 10,00.
Öffnungszeiten: mo-so ab 17 h; Lunch mo-fr 12-15 h.
  • De Blauwe Pauw Held Jozuapad 3, Zaandam, Tel: 075-6160594. Chinesisches Wok-Restaurant kombiniert mit japanischen Teppanyaki in den Holzlagerhallen der alten Sägemühle "De Held Jozua".
Preise: Unbegrenztes Wokbuffet: Erwachsene € mo-do € 17,00 je Gedeck; fr-so € 18,50; Kinder (-10) € 10,50 je Gedeck. Japanische Karte: Vorspeisen € 4,50 - 15,00; Fisch á la carte € 15,00; Butaniku (Fleisch/Huhn/Steak) € 28,50; Tobiku (Meeresfrüchte) € 33,00; Kobe (Lux. Fleisch/Steak) € 34,50; Tokyo (Meeresfrüchte/Huhn/Steak) € 39,50; Matsue (Lux. Meeresfrüchte/Huhn/Steak) € 46,00; Sakura (Krebs/Meeresfrüchte/Huhn/Steak) € 59,00; Kodomo (Kindermenü) € 19,00; Xasai (Veget. Menü) € 24,50. Wochenmenüs (nur mo-do) Ume (Kombimenü) € 23,50; Kushi (Fleischmenü) € 23,50.
Öffnungszeiten: mo-so Lunch 12-15 h; Diner 17-22 h.
  • De Kleine Waarheid Klauwershoek 4-8, Zaandam. Tel: 075-6179649. Restaurant " De Kleine Waarheid " ist im alten und nostalgischen Teil von Zaandam, der Klauwershoek, gelegen. Das Restaurant besteht aus verschiedenen Gebäuden, wovon jedes eine reiche Geschichte mit sich bringt, wie die Probierstube "d' Soete Inval", ein denkmalgeschütztes Haus von 1586.
Preise: Vorspeisen € 12,50 - 15,75; Suppen € 6,00 - 7,00; Hauptspeisen € 17,50 - 26,00; Nachspeisen € 7,50 - 11,00.
  • De Hoop op d' Swarte Walvis Kalverringdijk 15, Zaandam, Tel: 075-6165629. Ein Waisenhaus, ein Kaufmannshaus und ein Lagerhaus wurden auf der Zaanse Schans zu diesem Restaurant zusammengefügt. Zusammen umringen sie eine schattenreiche Terrasse direkt an der Zaan.
Preise: Lunch: Bel. Brötchen € 4,75 - 9,50; Gourmetsalat € 12,50; Suppen € 4,75. 3-Gänge-Lunchmenü € 35,00. Diner: Vorspeisen € 16,50 - 20,50; Zwischenspeisen € 10,25 - 12,50; Hauptspeisen € 23,50 - 29,00; Nachspeisen € 11,50.
Öffnungszeiten: Lunch: mo-fr ab 12 h A-la-Carte und 3-Gänge-Lunchmenü; sa ab 11 h kleine Lunchkarte; so ab 12 h nur für Gruppen ab 10 Pers. Diner: mo-so ab 18 h.

Unterkunft[Bearbeiten]

Camping[Bearbeiten]

  • De Zaanse Gans Dorpsstraat 141, Tel: 075-6874567, (Website auch auf englisch.) Bauerncamping mit vielen Beschäftigungsmöglichkeiten für Kinder.
Preise: Zelt + 1P € 11,00, +2P € 17,00, +3P € 23,00. Wohnwagen +1P € 12,00; +2P € 16,00; +3P € 24,00; Wohnmobil +1P € 13,00; +2P € 19m00; +3P € 25,00. Elektrizität € 2,00.

Bed & Breakfast[Bearbeiten]

  • 't Zaanse Koopmanshuis Fred & Kelly Snel, Lagedijk 52-54, Koog aan de Zaan, Tel: 075-6310239 (Website auch auf deutsch). Dieses zaanländische Kaufmannshaus liegt in mitten von Zaandijk, unweit der Zaanse Schans. Das Gästezimmer hat eine eigene Treppe und Flur, ein kleines Badezimmer mit Waschbecken, WC, Dusche und Föhn, eine Sitzgelegenheit, TV, DVD- und CD-Spieler, Weckerradio, Wifi, Combimikrowelle, Kühlschrank, Wasserkocher und Kaffeemaschine und eine Terrasse im Garten. Das Frühstück wird in der Küche des Hauses serviert und bei schönem Wetter, falls gewünscht, im Garten.
Preise: € 75,00 für 2 Personen inkl. Frühstück. Zuschlag für eine Übernachtung € 10,00.
Außerdem verfügt das B&B über ein 40 m² großes Appartement im Erdgeschoss mit 2 Einzelbetten, einer komfortablen Sitzecke, Schreibtisch, Radio, TV, DVD, CD, Weckerradio, Philips wake-up light, Wifi, Wasserkocher und Kaffeemaschine sowie einer (überdeckten) Terrasse im Garten. Vollständig eingerichtete Küche mit Essecke mit Kochplatte, Kühlschrank Kombi-Mikrowelle, Essservice, Pfannenset und Küchengeräten. Romantisches Badezimmer mit kuppelförmigem Sternenhimmel un 2-Pers.-Whirlpool geräumige fimmische Sauna. Waschmaschine/Trockner. Edle Bettwäsche, Bademäntel, Handtücher, Föhn.Eigener Eingang durch den Garten, eigene Terrasse.
Preise: € 125,00 für 2 Personen inkl. Frühstück. € 10,00 Zuschlag für eine einzelne Nacht.
  • Het Saense Huisje Dorpsstraat 692, Assendelft. Teö: 06-21110699. Freistehendes zaanländisches Haus an großem Garten mit Sonnenterrasse an großem Teich. Im Erdgeschoss befindet sich ein Wohn-/Esszimmer mit Ausgang zur Terrasse, eine Küche mit allem Zubehör und eine eigene Dusche/WC. Im Obergeschoss sind 2 Schlafzimmer für je 2 Pers. (1 x 2 Pers.-Bett, 2 x 1 Pers.-Bett).
Preise: € 85,00 für oder 2 Pers.
  • De Zaanse Gans Dorpsstraat 141, Tel: 075-6874567, (Website auch auf englisch.) Zwei Appartements à 65 m² im Erdgeschoss mit eigenem Eingang, Dusche/WC, Küche mit Kochplatte, Kühlschrank, Spülmaschine, TV, Video sowie in App. A gratis Wireless Internet.
Preise: € 85,50 für 2 Pers. Mindestübernachtungsdauer 2 Nächte.
  • Villa Krommenie Snuiverstraat 6a, Krommenie. Tel: 075-6152924. Die Privatsphäre wird durch einen eigenen Zugang gesichert. das umfangreiche Badezimmer und eigene Terrasse blicken aufs Wasser. Flachbild-TV, Kaffeemaschine und Wasserkocher vorhanden. Jeden Morgen wird ein umfangreiches Frühstück mit selbst gemachter Marmelade serviert.
Preise: € 85,00 für 2 Pers.
  • Over Jisp Starnmeerdijk 31, Starnmeer (Spijkerboor), Tel: 075-6411238. 2-6-Pers.-Appartement im Erdgeschoss mit großzügigem Wohnzimmer, 2 Schlafzimmer, eigenes Badezimmer mit Wanne, Dusche und WC, Kochecke mit Mikrowelle und Kühlschrank. TV. Terrasse.
Gästezimmer im Obergeschoss mit eigenem Badezimmer, Kochecke mit Kühlschrank, TV.
Preise: ÜF € 35,00; Midweek (mo-fr/4xUF) € 125,00; Woche (7xUF) € 210,00; Kinder (3-12) € 20,00; EZ-Zuschlag € 5,00; Reservierungszuschlag € 5,00 je Buchung.
Da "Over Jisp" schwierig mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen ist, sind dLous & Nancy gerne bereit, angemeldete Gäste von Bahnhof Wormerveer abzuholen.
  • Aan de Reef J.J.Allenstraat 101, Westzaan, Tel: 075-6163115. Appartement (130 m²) in altem Stolp-Bauernhof mit eigenem Eingang, eigener Küche (Herd, Spülmaschine, Toaster, Kochutensilien), eigener (gut gefüllter) Kühlschrank, großzügiges Wohn- und Esszimmer, eigenes Badezimmer mit Badewanne, Dusche und Waschbecken, 2 Schlafzimmer (Betten für 2 Pers. 1 Pers.), TV mit DVD-Spieler, gratis Wireless Internet, abschließbarer Fahrradschuppen, Garten mit gemütlicher Sitzgelegenheit.
Preise: € 75,00 je Nacht für 2 Pers.
  • Het Chirurgijnshuis J.J. Allenstraat 293, Westzaan. Tel: 075-6164049 (Website auch auf deutsch.) Appartement mit eigenem Zugang an der Rückseite eines Stolp-Bauernhofes.2 1-Pers.-Betten, eigenes Badezimmer mit Dusche, Waschbecken und WC, TV, DVD, Video, Internet, Terrasse mit Sitzgelegenheit, Kühlschrank, Erdgeschoss.
Preise: 1 Pers. € 75,00; 2 Pers. € 85,00.
  • Het Morgenland J.J. Allenstraat 63, Tel: 075-6122811. Komplett eingerichtetes Häuschen, das 30 m von der Straße entfernt in großem Garten steht. Eigener Eingang, eigene Küche und Kühlschrank, Erdgeschoss, eigenes Badezimmer mit Wanne, Dusche, Waschbecken und WC, TV, DVD, Video, Internet, Terrasse mit Sitzgelegenheit.
Preise: € 70,00 - 80,00 für 2 Pers.
  • Saen Bed & Breakfast Paardenakker 2, Wormer, Tel. 0620934454. Einfaches Zimmer mit separatem Zugang, eigener Küche und Kühlschrank, eigenem Badezimmer mit Dusche, Waschbecken und WC, TV, DVD, Video, Internet, Telefon.
Preise: 1Pers € 30,00 - 50,00; 2 Pers. 40,00 - 70,00. Ohne Frühstück!
  • Het Boerentuinhuis Karnemelkpad 4, Wormerveer, Tel: 075-6283019. Zwei Appartements im Erdgeschoss mit eigenem Eingang, eigener Küche mit Gasherd, Mikrowelle und Kühlschrank, eigenem Badezimmer mit Waschbecken, Dusche und WC, TV, Internet, Terrasse mit Sitzen, Kinderbett. Fahrradverleih.
Preise: € 70,00 für 2 Pers., Mindestaufenthaltsdauer 2 Nächte.

Hotels[Bearbeiten]

  • Bastion Hotel Wibautstraat 278, Zaandam. Tel: 075-6706331. Drei-Sterne-Hotel mit 165 Betten.
  • Golden Tulip Zaandam Provincialeweg 15, Tel: 075-6311711. E-Mail: infozaandam@goldentuliphotelinntel.com Das Hotel befindet sich direkt am Bahnhof Zaandam.
  • Huis Te Zaanen Zaanweg 93/94, Wormerveer. Tel: 075-6281740. Drei-Sterne-Hotel mit 8 großzügigen Zimmern, Jedes Zimmer bietet Ausblick über die Zaan. Ausgedehntes Frühstücksbuffet zwischen 8 und 10 h (am Wochenende) und zwischen 6.30 und 9.30 h (in der Woche). Alle Zimmer haben ein großes 2-Pers.-Bett, Sessel, Minibar, eigene Dusche und WC, TV. Das Hotel ist 3 Min. zu Fuß vom Bahnhof Wormerveer entfernt.
Preise: DZ € 67,00; DZ für 1 Pers. € 57,00. Frühstück € 8,00. Touristensteuer € 2,00.
  • Weromeri Poelweg 1, Wormer, Tel: 075-6281679. Einfache Zimmer (2 Sterne), ausgestattet mit Dusche, WC, TV und je 2 Einzelbetten. Abends kann im Café oder Restaurant "De Zilte Zegge" gegessen werden.
Preise: Zimmer € 50,00 ohne Frühstück. Frühstück € 8,50. Montags geschlossen!
  • de Kogge Zuideinde 83, Koog aan de Zaan. Tel: 075-6705823. 3-Sterne-Familienhotel in früherem Waisenhaus von 1860 in der Nähe der Zaanse Schans.

Nachtleben[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Für die Sicherheit in der Zaanstreek ist die Politie Zaanstreek-Waterland zuständig. Das zuständige Hoofdbureau van Politie befindet sich auf dem Guishof 1 in Zaandijk. Es ist mo-so 0-24 h erreichbar unter der Telefonnummer 0900-8844.

Ein weiterer Publieks Service Punt ist in Zaandam-Centrum, Nicolaasstraat 5. Das Büro ist mo-mi, fr-sa von 9-17 h geöffnet, do 13-21 h. Sonntags ist es geschlossen.

Ein weiterer Publieks Service Point befindet sich in Zaandam-Zuidoost, Vermiljoenweg 19. Diese Wache ist mo-fr 9-17 h geöffnet; sa-so ist sie geschlossen.

Klima[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Zaanstreek Sehr umfangreiche Information über die Region (nur NL)

Erioll world 2.svg
Brauchbarer ArtikelDies ist ein brauchbarer Artikel. Es gibt noch einige Stellen, an denen Informationen fehlen. Wenn du etwas zu ergänzen hast, sei mutig und ergänze sie.