Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Wiesen (Unterfranken)

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wiesen
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Wiesen ist ein Spessartdorf in Unterfranken.

Hintergrund[Bearbeiten]

Wiesen liegt auf einem Hochplateau des Spessart auf 400 Metern Höhe unmittelbar an der Grenze zu Hessen.

Anreise[Bearbeiten]

Karte von Wiesen (Unterfranken)

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Der nächste Bahnhof liegt in Heigenbrücken, von da weiter mit dem Bus.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Von Heigenbrücken fährt ein Bus (Linie 28) nach Wiesen. Der Bus fährt unter der Woche unregelmäßig, am Samstag gibt es drei Fahrten, am Sonntag fährt nichts.

Auf der Straße[Bearbeiten]

Wiesen ist äußerst abgelegen. Aus Richtung Süden verlässt man die A3 an der Ausfahrt Symbol: AS 61 Hösbach und fährt von dort ca. 25 km über Landstraßen nach Wiesen. Der Ort Wiesen ist erst ab Schöllkrippen ausgeschildert, vorher muss man den Wegweisern Richtung Schöllkrippen folgen. (Alternativ: Nach Sailauf und dort der Beschilderung nach Bad Orb folgen - die Straße führt kilometerlang nur über die Spessarthöhen und ist sehr kurvig.)

Aus Richtung Norden verlässt man die A66 an der Ausfahrt Symbol: AS 45 Bad Orb/Wächtersbach, folgt der B276 Richtung Lohr am Main und wechselt kurz vor Flörsbachtal auf die Landstraße nach Wiesen (ca. 20 km).

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • 1 Katholische Kirche St. Jakobus. Die Kirche besteht aus einem Saalbau aus dem Jahr 1724 sowie einem Kirchturm aus dem Jahr 1892.
  • 2 Kreuzkapelle. Auf freiem Feld westlich von Wiesen befindet sich diese kleine Kapelle. Besonders sehenswert ist der Kreuzweg vor der Kapelle mit 14 Stationen.
  • 3 Schloss Wiesen, Kirchweg 3. Das Schloss Wiesen war ein Herrenhaus der Kurfürsten zu Mainz. Eine Besichtigung von innen ist ausschließlich am Tag des offenen Denkmals möglich.
  • 4 Wiesbüttsee. Der Wiesbüttsee ist das letzte erhaltene Hochmoor im Spessart. Ein Wanderparkplatz liegt in unmittelbarer Nähe, einige (auch behindertengerechte) Rundwanderwege führen um den See

Aktivitäten[Bearbeiten]

  • Wandern bietet sich aufgrund der Lage im Spessart an. Es gibt unzählige Wanderparkplätze an den auf Wiesen zulaufenden Straßen.

Einkaufen[Bearbeiten]

  • 1 Brauhaus Wiesen, Hauptstraße 97. Tel.: (0)6096 373. Die Wiesener Brauerei geht auf das Jahr 1888 zurück. Zu besonderen Anlässen wird das Bier auch vor Ort mit fränkischen Spezialitäten serviert.

Küche[Bearbeiten]

  • 1 Spessarteinkehr, Hauptstraße 37. Tel.: (0)6096 379. Fränkische Küche. Geöffnet: Fr und Sa 11:30-14:00 und 17:30-21:00, So 17:30-20:00.
  • 2 Gaststätte Wiesbüttsee, In der Wiesbütt 3. Tel.: (0)6096 385. Ausflugsgaststätte am Wiesbüttsee, direkt an der bayerisch-hessischen Grenze gelegen. Geöffnet: in der Saison (April bis Oktober) Mi-So 10:00-21:00, außerhalb der Saison Mi-Sa 11:00-20:00 und So 10:00-20:00.

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

  • 1 Haus Schönblick, Dr.-Frank-Straße 13. Tel.: (0)6096 252. Kleine Pension am Rand von Wiesen. Preis: EZ/DZ 30 €/48 €.

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg