Erioll world 2.svg
Stub

Vila Real de Santo António

Aus Wikivoyage
Welt > Eurasien > Europa > Südeuropa > Portugal > Algarve > Vila Real de Santo António
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Vila Real de Santo António
kein Wert für Höhe auf Wikidata: Höhe nachtragen
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Vila Real de Santo António ist eine Stadt in der Algarve.

Hintergrund[Bearbeiten]

Mündung des Guadiana, links Portugal mit Vila Real de Santo António, rechts Spanien mit Ayamonte

Die Stadt liegt an der Mündung des Flusses Guadiana, der hier gleichzeitig die Grenze zwischen Portugal und Spanien markiert. Beim Erdbeben von 1755 wurden auch die Orte an der Grenze schwer beschädigt, und unter der Leitung des Marquês de Pombal wurde 1774 in nur fünf Monaten Vila Real de Santo António errichtet, teilweise nach dem gleichen Muster wie zuvor Lissabon.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Der nächste Flughafen ist in Faro

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Autofähre nach Ayamonte

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Vila Real de Santo António

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Günstig[Bearbeiten]

Mittel[Bearbeiten]

Gehoben[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Günstig[Bearbeiten]

Mittel[Bearbeiten]

Gehoben[Bearbeiten]

Lernen[Bearbeiten]

Arbeiten[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

StubDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.
Erioll world 2.svg