Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Valladolid (Mexiko)

Aus Wikivoyage
Welt > Amerika > Nordamerika > Mexiko > Yucatán > Valladolid (Mexiko)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Valladolid
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Valladolid (Mexiko) ist eine Stadt in Yucatán in Mexiko.


Hintergrund[Bearbeiten]

Im Jahre 1543 gründete der Spanier Francisco de Montejo an einer Lagune in der Umgebung der heutigen Stadt die Stadt Valladolid. Der Name leitete sich von der damaligen Hauptstadt Spaniens Valladolid ab. Doch schon bald wurde man gewahr, dass die Nähe der Lagune optisch einiges hergibt, aber leider auch eine unentwegte Brutstätte für Moskitos darstellt. Bei der Suche nach einem besseren Ort fiel schnell die Entscheidung auf die Maya-Stadt Zaci und so wurde diese 1545 besetzt und sämtlicher Widerstand mit Hilfe von Truppen aus Mérida (Mexiko) blutig niedergeschlagen. Die Gebäude der Mayas wurden abgetragen und als Baumaterial in der neuen im Schachbrettstil errichtete Stadt Valladolid wiederverwendet. Schnell wuchs die Stadt zur drittgrößten Stadt auf Yucatán an, bis im Jahre 1840 der Kastenkrieg die Stadt schwer traf. Nach zahlreichen schweren Kämpfen, wurde die Stadt von den Mayas eingenommen, während die Latinos flüchteten. Im Laufe des Krieges wurde die Stadt unter ähnlich blutigen Umständen wieder zurückerobert. Heute ist wenig von dem allem zu spüren. Vor allem europäische Touristen genießen die Ruhe der Stadt.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Die nächst gelegenen internationalen Flughäfen sind in Cancun und Mérida (Mexiko). Danach geht es auf der Strasse weiter.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Busbahnhof in Valladolid

Die Stadt liegt an der Ado-Strecke Playa del Carmen nach Mérida (Mexiko). Dadurch ist die Stadt automatisch mit Tulum, Coba und Chichén Itzá verbunden

Mit dem Auto ist die Stadt von Cancun und Mérida (Mexiko) über die MEX 180 zu erreichen. Von Norden nach Süden führt die MEX 295 von Tizimin nach Felipe Carrillo Puerto.

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Valladolid (Mexiko)

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • 1 Konvent des Heiligen Bernhards.
  • 2 Iglesia de San Servacio.
  • 3 Cenote Zaci.
  • 4 Cenote Samulá & XKeken.
  • 5 Cenote Suytun.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Lernen[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg