Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Värmland

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Värmland ist eine der historischen Provinzen Schwedens und liegt am Nordufer des Vänern.

Orte[Bearbeiten]

Weitere Ziele[Bearbeiten]

Hintergrund[Bearbeiten]

Värmland liegt im Westen an der Grenze zu Norwegen. Im Norden liegt ein Teil des Gebirges Kölen, mit Bergspitzen von 500 bis 700 Meter über dem Meer. Der Süden Värmlands ist hügeliges Flachland, die Berge sind nicht höher als 50 Meter über der Umgebung.

Das nördliche Ufer des Vänern gehört zu Värmland und die meisten Flüsse münden in den Vänern oder einen seiner Zuflüsse. Die Anderen münden in den Dalälven oder in den norwegischen Glomma.

Sprache[Bearbeiten]

In Värmland wird Schwedisch gesprochen, die meisten Einwohner verstehen jedoch Englisch, einige auch Deutsch.

Anreise[Bearbeiten]

Es empfiehlt sich, mit dem Auto anzureisen. Von Oslo und Stockholm ist Värmland über die E18 zu erreichen, aus Richtung Göteborg über die Fernstraße 45.

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Runenstein Järsbergsstenen, nahe Kristinehamn.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Klima[Bearbeiten]

Aktuelle Klimatabelle unter folgendem Link: [1]

Ausflüge[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg