Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

St. Lorenzen (Südtirol)

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
St. Lorenzen
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Sankt Lorenzen (ital.: San Lorenzo di Sebato) ist eine Marktgemeinde im Pustertal in Südtirol (Italien) mit 3717 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2009) und liegt am Zusammenfluss der Bäche Rienz und Gader.

Hintergrund[Bearbeiten]

Karte von St. Lorenzen (Südtirol)

Zur Gemeinde St. Lorenzen gehören die Ortsteile Ellen, Fassing, Lothen, Montal, Moos, Onach, Pflaurenz, Runggen, Saalen, Sonnenburg, St. Martin und Stefansdorf

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Der 1 Bahnhof St. Lorenzen liegt an der Strecke der Pustertalbahn, sie kommt von Franzensfeste und geht über Bruneck nach Innichen.

Auf der Straße[Bearbeiten]

Hauptverkehrsstraße ist die SS49 Pustertalstraße, die aus dem Eisacktal kommt. Entfernung: von Brixen 32 km.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Schloss Sonnenburg

Zur Gemeinde gehört das Schloss Sonnenburg. Graf Volkhold, Erbe der „Suanapurc“, machte 1039 ein Kloster für (zumeist dem Adel entstammende) Frauen aus der Burg und lebte fortan als Einsiedler. Seiner Stiftung waren im Mittelalter größere Teile des Gadertales abgabenpflichtig. Sonnenburg war mit weitreichenden politischen Rechten wie dem Hofgericht ausgestattet. Heute beherbergt die ehemalige Abtei ein Restaurant & Schlosshotel.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Günstig[Bearbeiten]

Mittel[Bearbeiten]

Gehoben[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Günstig[Bearbeiten]

Mittel[Bearbeiten]

Gehoben[Bearbeiten]

Arbeiten[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Die Vorwahl für St.Lorenzen lautet (+39)0474.

Die Postleitzahl ist I-39030.

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg