Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Smoljan (Oblast)

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der Oblast Smoljan liegt in Bulgarien.

Provinz Smoljan
anderer Wert für Einwohner auf Wikidata: 109425 Einwohner in Wikidata aktualisieren Eintrag aus der Quickbar entfernen und Wikidata benutzen
identische Angabe für Fläche auf Wikidata.
Eintrag aus der Quickbar entfernen und Wikidata benutzen
kein(e) Postleitzahl auf Wikidata: Postleitzahl nachtragen
kein(e) Vorwahl auf Wikidata: Vorwahl nachtragen

Gemeinden[Bearbeiten]

Karte von Smoljan (Oblast)

Der Verwaltungsbezirk (Oblast) Smoljan umfasst 10 Gemeinden:

  • 1 Banite Banite in der Enzyklopädie Wikipedia Banite im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsBanite (Q2444193) in der Datenbank Wikidata (Баните) -
  • 2 Borino Website dieser Einrichtung Borino in der Enzyklopädie Wikipedia Borino im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsBorino (Q2469110) in der Datenbank Wikidata (Борино) -
  • 3 Dewin Website dieser Einrichtung Dewin in der Enzyklopädie Wikipedia Dewin im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsDewin (Q405341) in der Datenbank Wikidata (Девин) -
  • 4 Dospat Dospat in der Enzyklopädie Wikipedia Dospat im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsDospat (Q406089) in der Datenbank Wikidata (Доспат) -
  • 5 Madan Website dieser Einrichtung Madan in der Enzyklopädie Wikipedia Madan im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsMadan (Q405449) in der Datenbank Wikidata (Мадан) -
  • 6 Nedelino Nedelino in der Enzyklopädie Wikipedia Nedelino im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsNedelino (Q405716) in der Datenbank Wikidata (Неделино) -
  • 7 Rudozem Rudozem in der Enzyklopädie Wikipedia Rudozem im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsRudozem (Q405334) in der Datenbank Wikidata (Рудозем) -
  • 8 Slatograd Website dieser Einrichtung Slatograd in der Enzyklopädie Wikipedia Slatograd im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsSlatograd (Q1790862) in der Datenbank Wikidata (Златоград) -
  • 9 Smoljan Website dieser Einrichtung Smoljan in der Enzyklopädie Wikipedia Smoljan im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsSmoljan (Q192888) in der Datenbank Wikidata (Смолян) -
  • 10 Tschepelare Website dieser Einrichtung Tschepelare in der Enzyklopädie Wikipedia Tschepelare im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsTschepelare (Q405807) in der Datenbank Wikidata (Чепеларе) -

Orte[Bearbeiten]

Dorf "Mugla"

Weitere Ziele[Bearbeiten]

Hintergrund[Bearbeiten]

Sprache[Bearbeiten]

Sprache ist Bulgarisch und wird im kyrillischen Alphabet geschrieben. Zunehmendem Maße Bulgaren, besonders in den Tourismuszentren, sprechen jedoch auch Englisch und/ oder Deutsch.

Gestik: Kopf schütteln heißt JA; Kopf nicken heißt NEIN

Anreise[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Am 6 September 1975 eröffnete in Smolyan das Planetarium, es ist die in Volkssternwarte in Bulgarien und eine der meistbesuchten Attraktionen in dieser Bergstadt. Innerhalb der letzten 35 Jahren wurde es von mehr als 2,5 Millionen Menschen besucht. Zur Förderung des astronomischen Wissens bietet das Planetarium in seinem Zuschauerraum (Star Hall) mehr als 50 Programme (Session). Dazu gehören: Programme Geschichten jüngsten Kinder, viele Unterrichtseinheiten, allgemeine und thematische für ein allgemeines Publikum. Für ausländische Gäste des Planetariums werden Programme in verschiedenen Fremdsprachen angeboten: Russisch, Französisch, Deutsch, Englisch, Griechisch, Türkisch.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Klima[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

http://www.region-smolyan.org/ – Offizielle Webseite von Oblast Smoljan

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg