Erioll world 2.svg
Stub

Banite

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Banite
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Banite ist eine Stadt im Oblast Smoljan in Südwestbulgarien.

Hintergrund[Bearbeiten]

Banite - malerischer Kurort

Banite ist ein Mineralbad, das tief in den Rhodopen, im östlichen Teil der Region Smolyan liegt. Es ist 270 km von Sofia, 130 km von Plovdiv und 56 km von Smolyan entfernt.

Die bereits im Altertum bekannte Thermalquelle ist nicht der einzige Grund, weshalb Sie Banite zu Ihrem Urlaubsziel wählen sollten. Die malerische Natur, das gemäßigte Kontinentalklima (die Temperaturen liegen im Winter bei 0° C und erreichen im Sommer 35° C) und die klare, frische nach Harz und Kräutern duftende Luft garantieren ebenfalls eine vollwertige Erholung.

Der Kurort ist Ausgangspunkt für Ausflüge in die schönen Gegenden am Laufe des Flusses Malka Arda, für Ausflüge zu den Gipfeln Svoboda und Veschkata und zu dem für seine jährlichen Folklorefeste bekannten Roshen-Gipfel.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Lernen[Bearbeiten]

Arbeiten[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Erioll world 2.svg
StubDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.