Erioll world 2.svg
Stub

Borino

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Borino
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Borino ist eine Stadt im Oblast Smoljan in Südwestbulgarien.

Hintergrund[Bearbeiten]

Borino ist ein Dorf, das sich im Westteil des Orpheusgebirge Rhodopen auf einer Höhe von 1140 m über dem Meeresspiegel befindet. Es ist in einem Talkessel gelegen, der wie eine riesige, von den Händen der Borino-Einwohnerinnen gewebte Matte aussieht. Die Farben in dieser Matte sind von der Natur: Grün von den Kartoffeläckern und die weiten Wiesen, die braunen Fäden sind die vielen Waldpfade, die zu unbekannten Orten führen.

Die traditionellen Praktiken in der Landwirtschaft und Viehzucht werden immer noch massenhaft in der Region angewendet. Das hält die traditionelle rhodopische Küche am Leben, die mit Kartoffelbau, Milchprodukten und tierischen Lebensmitteln verbunden ist.

Borino ist ein großes Dorf, in dem christliche Bulgaren und bulgarische Türken friedlich zusammenleben. Im Dorf gibt es eine Kirche und eine Moschee, ein Informationszentrum und eine Diskothek. Das Moderne verbindet sich auf eine harmonische Art und Weise mit der Tradition und bietet wunderbare Möglichkeiten für eine qualitätvolle und ruhige Erholung an.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

http://borino.org/ – Offizielle Webseite von Borino

Erioll world 2.svg
StubDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.