Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Sisophon

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Sisophon
kein Wert für Einwohner auf Wikidata: Einwohner nachtragen
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Sisophon (Khmer: សិរីសោភ័ណ) ist eine Stadt im Nordwesten von Kambodscha und Hauptstadt der Provinz Banteay Meanchey.

Hintergrund[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Entfernungen
Phnom Penh361 km
Siem Reap103 km
Battambang69 km
Poipet48 km
  • Shared Taxi von Poipet 5.000 Riel, 1 Stunde
  • Shared Taxi von Siem Reap 10.000 Riel, 2 Stunden
  • Shared Taxi von Battambang 6.000 Riel, 1,5 Stunden

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Sisophon liegt an der Bahnlinie von Poipet nach Battambang und weiter in die Hauptstadt. Im April 2018 wurde der Bahnbetrieb von der thailändischen Grenze aus wieder aufgenommen, an der Wiederaufnahme des Betriebs der Gesamtstrecke wird noch gearbeitet.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

  • Der zentrale Busbahnhof befindet sich zwei Straßen südlich des Zentralmarktes.

Mobilität[Bearbeiten]

In der Stadt bewegt man sich mit den allgegenwärtigen Mopedtaxis.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

  • Neben dem Phnom Svay Hotel (südlich) befindet sich ein großes Restaurant, welches auch Touristenbusse abfertigt. Es ist ein sehr großer Raum mit vielen Tischen (Abends kann es passieren, dass man mit der Behauptung, dass man - der Gast - müde sei, zum Gehen genötigt wird).
  • Vom Phnom Svay Hotel geht man die Hauptstraße südlich in Richtung zum Busbahnhof. An der Wegteilung (rechts Richtung Battambang - links Busbahnhof) befindet sich ein Restaurant. Dieses hat auch eine englische Speisekarte.

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Eine Vorreservierung dürfte in Sisophon nicht notwendig sein. Der Autor dieser Zeilen war im 'Phnom Svay Hotel' der einzige Gast. Das dürfte aber daran liegen, dass die Stadt momentan touristisch kaum etwas zu bieten hat.

  • Mean Chey Guest House (Beginn der RN 69 nach Banteay Chmar). Preis: $US 3 (DZ, Gem.-Bad), $US 4 (Bad/WC). - Name steht nur auf Khmer angeschrieben.
  • Guest House. Preis: 10.000 Riel (100 Baht) Gemeinschaftsbad / WC. - zwei Guest Houses ohne Eigennamen am Beginn der Route 6 nach Siem Reap.
  • Prom Meanchey Hotel (im Zentrum bei der Tela-Tankstelle). Preis: $10 (DZ mit AC).
  • Phnom Svay Hotel (Am Kreisverkehr beim Beginn der Straße nach Poipet). Mobil: +855(0)12-952165. Preis: $US 6/10-12 (Fan/AC). - Eines der besten Hotels der Stadt, kein Restaurant, das Haupthaus wird scheinbar nicht mehr genutzt.

Ausflüge[Bearbeiten]

  • Banteay Chhmar. Tempelkomplex, erbaut von Jayavarman VII auf dem Platz eines vormaligen Tempels aus dem 9. Jahrhundert. Viele der Türme sind eingefallen. Der Tempel war berühmt für seine meisterhaften Reliefs, ähnlich denen des Bayon-Tempels. Viele davon wurden jedoch von Kunsträubern gestohlen oder durch den Krieg zerstört. Die Entfernung von Sisophon beträgt 54 km, Die Fahrzeit beträgt 2 Stunden mit Motorrad oder Auto und es kostet ca. 10$. In der Umgebung gibt es viele kleinere Tempel, die jedoch ebenfalls in schlechtem Zustand sind.

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Vorwahl054
  • CTC Computer, nahe Neak Meas Nachtclub. Internet Café Preis: $6 pro Stunde.

Weblinks[Bearbeiten]

  • Eine offizielle Webseite ist nicht bekannt. Bitte auf Wikidata nachtragen.
ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg