San Bartolomé (Las Palmas)

Erioll world 2.svg
Artikelentwurf
Aus Wikivoyage
Welt > Afrika > Nordafrika > Kanarische Inseln > Lanzarote > San Bartolomé (Las Palmas)
San Bartolomé
Einwohnerzahl19.058 (2021)
Höhe240 m
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

San Bartolomé ist eine Gemeinde auf der Insel Lanzarote. Der Verwaltungssitz ist in einem gleichnamigen Ort im Zentrum der Insel, zur Gemeinde gehört der Ferienort Playa Honda, er liegt zwischen dem Flughafen und der Stadt Arrecife.

Hintergrund[Bearbeiten]

Der wenig spektakuläre Ort war bereits in altkanarischer Zeit besiedelt und wurde damals Ajei genannt. Die Spanier ließen sich hier deshalb nieder, weil der Ort im Zentrum der Insel relativ sicher vor den Angriffen von Piraten war. Westlich des Ortes sind Lavafelder, sie sind Ausläufer des Timanfaya-Nationalparks. Im Norden liegen die Sanddünen von El Jable, der Süden ist geprägt von Siedlungen der nahen Stadt Arrecife.

Anreise[Bearbeiten]

Der Ort liegt an der LZ-20 etwa 8 km entfernt von der Inselhauptstadt Arrecife,

Teguise erreicht man auf der LZ-30, die Stadt ist etwa 10 km entfernt.

Nach Yaiza ist es auf der LZ-30 ca. 20 km.

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von San Bartolomé (Las Palmas)

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

San Bartolomé[Bearbeiten]

  • Iglesia de San Bartolomé. Die kleine Kirche wurde 1789 erbaut.
  • Ethnographisches Museum Tanit, C/Constitución, nº1, San Bartolomé de Lanzarote, 35550. Tel.: +34 928 52 06 55. Das Museum ist untergebracht in einem Haus aus dem 18. JH., Ausstellung von Gebrauchsgegenständen aus der Region, u.a. eine Weinpresse. Geöffnet: Mo – Sa 10.00 – 14.00 Uhr, So geschlossen.
  • Kulturhaus Ajei. Villa aus dem 18. Jahrhundert, genutzt für Folklore-Veranstaltungen, zu besichtigen Mo – Fr 17.00 – 22.00 Uhr.

Außerhalb[Bearbeiten]

  • Monumento al Campesano. Das Bauerndenkmal liegt zwischen San Bartolomé und dem Ortsteil Mozaga. Siehe Artikel Auf den Spuren des César Manrique.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

An der Straße Richtung Yaiza gibt es mehrere Weingüter mit Verkauf und Weinproben.

  • 1 El Grifo (Weinkeller und Weinmuseum). Tel.: +34 928 52 49 51. Das Weinmuseum hat jährlich 60.000 Besucher, Führungen in den Weinkeller Mo – Fr 11.30 Uhr. Geöffnet: Führungen Weinmuseum Mo – Fr 12.00 und 16.00 Uhr, Sa, So 11.30 und 16.00 Uhr.

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Coat of Arms of Lanzarote.svg
Lanzarote: Gemeinden und touristische Orte
Artikelentwurf
Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.