Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Región de Los Ríos

Aus Wikivoyage
(Weitergeleitet von Región de los Ríos)
Welt > Amerika > Südamerika > Chile > Kleiner Süden > Región de Los Ríos
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Región de los Ríos liegt im Kleinen Süden Chiles. Sie wurde erst 2007 von der Región de los Lagos abgespalten, um der jetzigen Hauptstadt Valdivia mehr Eigenständigkeit zuzugestehen.

Regionen[Bearbeiten]

Karte von Región de Los Ríos
  • Küstenregion mit Kordillere (Küstengebirge)
  • Valle Central, das fruchtbare zentrale Nord-Süd-Tal Chiles
  • Die Südanden, eine aktive Vulkanregion

Orte[Bearbeiten]

  • 1 Valdivia Website dieser Einrichtung Valdivia in der Enzyklopädie Wikipedia Valdivia im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsValdivia (Q160687) in der Datenbank Wikidata, 150.000 EInwohner, nahe der Küste am gleichnamigen Fluss gelegen. Zentrum der deutschen Einwanderung.
  • 2 La Unión Website dieser Einrichtung La Unión in der Enzyklopädie Wikipedia La Unión im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsLa Unión (Q14469) in der Datenbank Wikidata, 30.000 Einwohner, im Süden der Region im Zentraltal
  • 3 Panguipuilli Website dieser Einrichtung Panguipuilli in der Enzyklopädie Wikipedia Panguipuilli im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsPanguipuilli (Q51076) in der Datenbank Wikidata, 15.000 Einwohner, Thermalbad im Nordosten der Region
  • 4 Futrono Website dieser Einrichtung Futrono in der Enzyklopädie Wikipedia Futrono im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsFutrono (Q13062) in der Datenbank Wikidata, 15.000 Einwohner, nahe des großen Sees Lago Ranco

Nationalparks und Reservate[Bearbeiten]

Es gibt auch in diesem Teil des Landes noch viele Nationalparks und Reservate, besonders in der Andenregion und der Küstenkordillere.

Weitere Ziele[Bearbeiten]

Hintergrund[Bearbeiten]

Sprache[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten]

Wie der gesamte Kleine Süden besticht die Region durch die Vielfalt an Landschaften, die zum Wandern und Mountainbiken einladen. Insbesondere ist die Region rund um den Lago Ranco als Ziel zu nennen.

In Valdivia gibt es ein reges Kulturleben, so finden dort u.a. internationale Filmfestspiele und ein Theater-Festival statt.

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Klima[Bearbeiten]

Das Klima ist ozeanisch, mit mäßig warmen Sommern (17 °C) und kühlen Wintern (9 °C).

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg