Rannoch Moor

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Rannoch Moor

Rannoch Moor (gälisch: Mòinteach Raineach)ist ein Moor in den Schottische Highlands. Es ist ca.130km² und ersrteckt sich über Perth and Kinross, Argyll and Bute und Zentralen Highlands. Das Moor ist als National Heritage anerkannt.

Hintergrund[Bearbeiten]

Karte von Rannoch Moor

Rannoch Moor liegt zwischen dem Loch Rannoch dem Loch Tulla und dem Glen Coe welches das westliche Ende des Moores bildet. Die Gegend ist sehr dünn besiedelt, gibt nur wenige Ansiedlungen und es ist bekannt für seine Tierwelt. Umgeben wir das Moor von Bergen bis zu einer Höhe von bis zu 1000m das Moor selbst liegt auf einer Höhe von 300 bis 400m. Ein Teil des West Highland Way-Wanderweges verläuft durch das Moor. Im Moor befindet sich das Blackwater Reservoir ein um 1900 angelegter Stausee.

Anreise[Bearbeiten]

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Von Glasgow oder Fort William aus mit der West Highland Line nach 1 Rannoch Station. oder 2 Corrour. einer einsamen Bahnstation mitten im Moor bis zur nächsten befestigten Straße sind es ca. 15km.

Auf der Straße[Bearbeiten]

Über die A 82 von Glasgow oder von Inverness aus.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Das Rannoch Moor bietet sich an zum Wandern, es bestehen auch Angebote zum Jagen und Angeln. Man kann die z.B. am Loch Ossian zum Angeln benötigen Tagespässe im Youth Hostel oder im Corrour Station House Restaurant erwerben.

Küche[Bearbeiten]

  • 1 Corrour Station House, Corrour Estate by Fort William PH30 4AA. Tel.: +44 (0)1397 732236. Geöffnet: Täglich 08:30 bis 21.00 Uhr zwischen Mitte März bis Ende Oktober..
  • 2 Rannoch Station Tea Room, Pitlochry PH17 2QA,. Tel.: +44 (0)1882 633247. Geöffnet: Mo. bis Do, Sa 08:30 bis 16:30 Uhr, So 10:00 bis 16:30, Freitags geschloßen..

Unterkunft[Bearbeiten]

einfach[Bearbeiten]

mittel[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]