Zum Inhalt springen

Pyrénées-Atlantiques

Stub
Aus Wikivoyage
Welt > Eurasien > Europa > Westeuropa > Frankreich > Aquitanien > Pyrénées-Atlantiques
Département Pyrénées-Atlantiques
HauptstadtPau
Einwohnerzahl693.027 (2021)
Fläche7.645 km²
Postleitzahl
Vorwahl
Webseitewww.le64.fr
Finistère (29)Côtes-d’Armor (22)Ille-et-Vilaine (35)Morbihan (56)Loire-Atlantique (44)Vendée (85)Manche (50)Mayenne (53)Orne (61)Calvados (14)Maine-et-Loire (49)Sarthe (72)Indre-et-Loire (37)Vienne (86)Deux-Sèvres (79)Indre (36)Loir-et-Cher (41)Eure (27)Eure-et-Loir (28)Seine-Maritime (76)Oise (60)Aisne (02)Somme (80)Pas-de-Calais (62)Nord (59)Ardennes (08)Marne (51)Meuse (55)Meurthe-et-Moselle (54)Haute-Marne (52)Vosges (88)Moselle (57)Haut-Rhin (68)Bas-Rhin (67)Territoire de Belfort (90)Cher (18)Loiret (45)Yonne (89)Aube (10)Côte-d’Or (21)Nièvre (58)Haute-Saône (70)Essonnne (91)Yvelines (78)Seine-et-Marne (77)Val-d’Oise (95)Hauts-deSeine (92)Val-de-Marne (94)Seine-Saint-Denis (93)Paris (75)Doubs (25)Jura (39)Saône-et-Loire (71)Allier (03)Creuse (23)Haut-Vienne (87)Charente (16)Charente-Maritime (17)Corrèze (19)Dordogne (24)Gironde (33)Puy-de-Dôme (63)Loire (42)Rhône (69)Ain (01)Haute-Savoie (74)Cantal (15)Lot (46)Savoie (73)Haute-Loire (43)Isère (38)Ardèche (07)Landes (40)Lot-et-Garonne (47)Hautes-Alpes (05)Drôme (26)Alpes-Maritimes (06)Var (83)Alpes-de-Haute-Provence (04)Vaucluse (84)Bouches-du-Rhône (13)Gard (30)Hérault (34)Lozère (48)Aveyron (12)Tarn (81)Tarn-et-Garonne (82)Gers (32)Pyrénées-Atlantiques (64)Hautes-Pyrénées (65)Aude (11)Pyrénées-Orientales (66)Haute-Garonne (31)Ariège (09)Haute-Corse (2B)Corse-du-Sud (2A)Vereinigtes KönigreichAndorraGuernseyJerseyNiederlandeBelgienLuxemburgDeutschlandLiechtensteinMonacoÖsterreichSchweizItalienSpanien

Pyrénées-Atlantiques ist ein Département in der französischen Region Aquitanien und trägt die Ordnungsnummer 64. Das Département grenzt im Norden an die Départements Landes und Gers, im Osten an das Département Hautes-Pyrénées, im Süden an Spanien und im Westen an den Atlantischen Ozean.

Regionen[Bearbeiten]

Karte
Karte von Pyrénées-Atlantiques

Das Département unterteilt sich in die drei nachfolgenden Arrondissements:

  • Arrondissement Bayonne
  • Arrondissement Oloron-Sainte-Marie
  • Arrondissement Pau

Orte[Bearbeiten]

  • 1 Anglet -
  • 2 Bayonne - Unterpräfektur, ist eine Hafenstadt
  • 3 Biarritz - liegt an der Atlantikküste und ist seit dem 19. Jahrhundert als Heil- und Seebad bekannt
  • 4 Billère -
  • 5 Hendaye - Grenzort und Eisenbahnübergang zu Spanien
  • 6 Lons -
  • 7 Oloron-Sainte-Marie - Unterpräfektur
  • 8 Orthez -
  • 9 Pau - Universitätsstadt am Fuße der Pyrenäen und Präfektur (Verwaltungssitz) des Départements.
  • 10 Saint-Jean-de-Luz -
Biarritz Grandplage
Bayonne

Weitere Ziele[Bearbeiten]

  • 1 La Rhune (Larrun) . Berggipfel auf dem die Grenze mit Spanien verläuft. Bei gutem Wetter Blick zum Meer auf die Küstenorte mit Biarritz, Saint-Jean-de-Luz. Die Gegend ist ein Naturschutzgebiet im „Natura 2000“-Netz.
Hinauf führt seit 1924 eine 1 Zahnradbahn. Einige der zum 100jährigen sanierten originalen Waggons sind noch in Gebrauch. Die Talstation im Weiler Col de Saint-Ignace erreicht man auf der Landstraße D4 oder mit Bus 45 ab Halte Routière von Saint-Jean-de-Luz. Betrieb ist Anfang Juni bis Anfang November täglich von 9.00 bis zur letzten Bergfahrt um 15.40 Uhr.
Nur gut 1,5 Kilometer von der Talstation ist das Volkskundemuseum 1 Ortillopitz, ein restauriertes museales typisch baskisches Bergbauernhaus. Geöffnet ist So.-Fr. 11.00-16.30 Uhr.

Hintergrund[Bearbeiten]

Sprache[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Klima[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

  • www.le64.fr (fr) – Offizielle Webseite von Pyrénées-Atlantiques
Stub
Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.