Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Puttalam

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Puttalam
kein Wert für Einwohner auf Wikidata: Einwohner nachtragen
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Puttalam ist eine Stadt in der Nordwestprovinz von Sri Lanka und Hauptstadt des Puttalam-Distrikts.

Hintergrund[Bearbeiten]

Karte von Puttalam

Die Stadt Puttalam liegt in einer großen Lagune. Hier endet der Dutch Canal, der von den Holländern angelegt wurde, sie benutzten ihn zum Transport von Gewürzen. Wichtige Erwerbszweige sind das Fischen, Garnelen- und Perlenzucht sowie die Salzgewinnung. Ferner spielen Kokosplantagen eine bedeutende Rolle. In der Nähe der Stadt befindet sich auch ein großes Zementwerk. Ein 1 Kohlekraftwerk und 2 Windkraftwerke tragen auch nicht unbedingt zur Attraktivität bei. Im Gegensatz dazu ist das nördliche Ende der Lagune bei der Ortschaft Kalpitiya ein touristisch attraktive Region.

Puttalam, Strassenszenen, 1984
Strassenszene, Bild 1

Während des Bürgerkrieges flüchteten zahlreiche Moslems aus dem Norden des Landes und ließen sich hier nieder. Puttalam ist daher eine der wenigen Städte des Landes, in denen es mehr Moslems als Buddhisten gibt.

Anreise[Bearbeiten]

Entfernungen (Straßenkilometer)
Kalpitiya48 km
Chilaw54 km
Kurunegala88 km
Mannar122 km
Anuradhapura77 km
Colombo134 km

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Der Flughafen Colombo ist 107 km entfernt.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Der 1 Bahnhof Puttalam liegt am Ende einer Bahnstrecke, sie kommt von Colombo über Negombo und Chilaw.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Puttalam ist ein Verkehrsknotenpunkt. Hier treffen sich mehrere Hauptverkehrsstraßen:

  • A3 von Colombo
  • A10 von Kurunegala
  • A12 von Anuradhapura

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Große Moschee. Baudda madyastanaya.
  • Wilpattu-Nationalpark, nördlich der Stadt.
  • Kalpitiya. Fischerdorf, Ferienort, Halbinsel und Lagune.

Aktivitäten[Bearbeiten]

  • Walbeobachtungen, Delfinbeobachtungen November - April
  • Kite-Surfen, Surfen

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg