Erioll world 2.svg
Brauchbarer Artikel

Purmerend

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Purmerend
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Purmerend ist eine Stadt in der Region Waterland in der niederländischen Provinz Noord-Holland.

Hintergrund[Bearbeiten]

Purmerend entstand als kleine Handelssiedlung für Fischer und Schiffer zwischen den Seen Purmer, Beemster und Wijde Wormer. Nach 1340 entwickelte sich Purmerend: Der Edelmann Willem Eggert (Herr von Purmerend, Purmerland und Ilpendam) erhielt 1410 von Graf Willem VI. die Erlaubnis eine eigene Burg zu bauen: Burg Purmersteijn. 1434 bekam Purmerend Stadtrechte. Ab 1392 besaß die Stadt zwei Klöster. Nachdem Sieg der Wassergeusen über die Spanier 1572 wurden die Klöster geschlossen. Die Burg Purmersteijn wurde 1741 abgebrochen, nachdem sie in Verfall geraten war.

Die Marktrechte ließen Purmerend zu einem regionalen Handelszentrum wachsen. Die Stadt erhielt das Recht auf zwei Jahrmärkte und einen Wochenmarkt, seit dem Ende des 16. Jh. wurde hier außerdem ein wichtiger Viehmarkt abgehalten. Im 18. Jh. hatte die Stadt sich zu einem wichtigen Industriestandort entwickelt: drei Brauereien, zwei Jeneverbrennereien, eine Schießpulvermühle, eine Terpentinbrennerei, eine Seifensiederei, eine Essigfabrik, eine Seilerei, eine Schiffswerft und drei Säge- und Mehlmühlen.

Die Stadt ist von Poldern umgeben: Purmer, Beemster und Wormer. Die Stadt wurde zwar zum regionalen Marktzentrum, doch die Bevölkerungszahl wuchs erst nach 1960 von ca. 10.000 auf 80.000. Damals zogen viele Amsterdamer in diese Stadt. Sie pendeln heute regelmäßig in die Hauptstadt zur Arbeit.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Nach Purmerend führen alle Wege über Amsterdam. Vom Bahnhof Amsterdam Centraal fährt man bis Zaandam. Dort steigt man auf dem gegenüberliegenden Bahnsteig in den von Schiphol kommenden Zug nach Hoorn um. Die Züge auf dieser Strecke verkehren mo-so alle 30 Minuten.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Von Süd-, West- und Ostdeutschland ist Purmerend über den Ringweg Amsterdam (A10-Nord) erreichbar. An der Kreuzung Coenplein auf die A8 Richtung Zaandam fahren, an der Ausfahrt Zaandam auf die A7 fahren: Ausfahrt 5 ist Purmerend.

Von Norddeutschland aus zum Dreieck Bunde (A31/A280) fahren, weiter über die A280 zum Grenzübergang Nieuweschans, dann auf die A7/N7 über Groningen - Heerenveen - Sneek, den Abschlussdeich, Hoorn nach Purmerend (Ausfahrt 5).

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Purmerend hat einen Yachthafen an der Where, von Amsterdam aus erreichbar über den Noordhollands Kanaal.

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Purmerend

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Purmerend hat drei Bahnhöfe an der Strecke Schiphol - Amsterdam Sloterdijk - Zaandam - Hoorn: Pmd Weidevenne, Purmerend, Pmd Overwhere. Die Züge nach Schiphol/Hoorn verkehren mo-so alle 30 Minuten.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

  • Das Beatrivplein vor dem Bahnhof Purmerend wird von vier Buslinien angefahren:
    • 101 Pmd Tramplein - Purmer Zuid (4x in der Stunde, abends 2x, sa abends/so 1x)
    • 102 Pmd Tramplein - Purmer Noord (4x in der Stunde, abends 2x, sa abends/so 1x)
    • 103 Pmd Tramplein - Monnickendam (4x in der Stunde, abends/sa-so 1x)
    • 113 Pmd Tramplein - Edam Busstation (2x in der Stunde, abends/so 1x).
  • Der zentrale Umsteigepunkt ist das Tramplein. Seit 1950 halten hier allerdings nur noch Busse.
    • 88 Pmd Tramplein - Neck - Jisp - Wormer - Wormerveer NS
    • 93 Amsterdam CS - Landsmeer - Den Ilp - Purmerland - Purmerend
    • 100 Amsterdam Schouw - Watergang - Ilpendam - Purmerend
    • 101 Stadtbus Purmerend: Tramplein - Salland - Dom Helder Camarastraat
    • 102 Stadtbus Purmerend: Tramplein - Winkelcentrum Meerland - Korenstraat
    • 103 Purmerend - Ilpendam - Watergang - Schouw - Broek in Waterland - Monnickendam
    • 105 Amsterdam Buikslotermeer - Schouw - Watergang - Ilpendam - Purmerend
    • 108 Amsterdam CS - Ilpendam - Purmerend
    • 113 Edam - Purmerend
    • 120 Purmerend - Noordbeemster
    • 129 Purmerend - Noordbeemster - Alkmaar
    • 375 Schnellbus: Amsterdam Zuidoost, Holendrecht - Diemen - Ilpendam - Purmerend
    • 413 Buurtbus: Purmerend - Kwadijk - Hobrede - Middelie - Oosthuizen - Schardam - Beets

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Orgel der Lutherse Kerk
Purmerends Museum

Im Gegensatz zu den meisten Orten im Umland zählt Purmerend nicht sehr viele alte Gebäude. Die Bausubstanz ist vorwiegend aus dem 19. Jh.

  • Grote Kerk Kaasmarkt 15. 1861-1853 (W. A. Scholten)
  • Lutherse Kerk Hoogstraat 18. 1878-1880 (P. Mager)
  • Kaaswaag (Käsewaage) Kaasmarkt, 1882-1883 (P. Mager)
  • Burgerweeshuis (Bürgerliches Waisenhaus), Willem Eggertstraat 7, 1789.
  • ehem. Rathaus Kaasmarkt 20, 1911-1912 (Jan Stuyt).
  • Häuser an der Bierkade Bierkade 7-11
  • Häuser am Koemarkt Koemarkt 7, 15, 16, 21, 34, 58.
  • Häuser am Weerwal Weerwal 5, 8, 12-15.
  • Purmerends Museum Kaasmarkt 20. Tel: 0299-472718. Das Museum besitzt eine große Sammlung von Jugendstil-Töpfereiwaren aus Purmerend. Von 1895 bis 1907 war Purmerend ein Zentrum für die industrielle Fabrikation von Ziertöpfereiwaren.
Auch besitzt das Museum Gegenstände, die Bezug nehmen auf die Geschichte der Stadt und ihrer Umgebung. Zudem gibt das Museum ein Bild von dem wirtschaftlichen Standbein der Stadt: den Märkten. So gab es in Purmerend unter anderem Gemüsemärkte, Käsemärkte, Kälbermärkte, Pferdemärkte, Geflügelmärkte, Schafmärkte, Schweinemärkte und Fischmärkte.
Öffnungszeiten: 1.5.-31.10. di-fr 10-16 h; sa-so 13-17 h; 1.11.-31.3. di-so 13-16 h. Geschlossen: 1.1., Oster- u. Pfingstsonntag, 25.12. Eintrittspreise: Erwachsene € 3,00; Kinder/Jugendliche (-18)/MJK gratis.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Schwimmbad[Bearbeiten]

  • Leeghwaterbad Leeghwaterpark 1, Tel: 0299-418100. Das Schwimmbad hat vier Becken unter einem Dach.
    • das mit verschiedenen Attraktionen ausgestattete 750 m² große Freizeitbecken mit 30 °C
    • das acht Bahnen zählende Sport- oder tiefe Becken mit 26 °C
    • ein Zielgruppenbecken mit 32 °C und einer Tiefe von 110 bis 140 cm
    • ein Lehrschwimmbecken mit 32 °C und einem Tiefenverlauf von 30 bis 90 cm.
    • Im Außenbereich ist ein Freibad, das mit dem Freizeitbecken verbunden ist, im Sommer auch ein Baby/Kleinkinderbecken von 150 m² mit Spielobjekten sowie eine Liegewiese.
Wenn das Freizeitbecken geöffnet ist, ist das Türkische Dampfbad gratis zugänglich. Vor dem Ankleiden kann die Heißluftdusche kostenfrei genutzt werden, sozusagen ein Föhn, um sich trocken zu "duschen".
Öffnungszeiten: Freizeitbad (mit Rutsche, Wasserspielplatz, Dampfbad und Whirlpool) mo, di, do fr 10-15.30 h; 19-21 h; mi 10-21 h; sa 10-17 h; so 9-17 h. Sportbecken mo-fr 10-11 h; mo+fr 20-21.30 h; so 10-14 h. Bahnenschwimmen di+do 7-8.30 h; 11-12 h; mi 20-21.30.
Tarife: Der Zugangspass kostet einmalig € 8,50. Bei Rückgabe des Zugangspasses an der Rezeption wird das Pfand von € 5 zurückerstattet. Die Tageskarte für das Freizeitbecken kostet € 4,90.

Einkaufen[Bearbeiten]

Märkte[Bearbeiten]

  • Innenstadt. 250 Stände sind über die Innenstadt von Purmerend verteilt. Geöffnet: Di 8.30 – 14.00 Uhr.
  • Gildeplein. 80 Stände. Geöffnet: Fr 9.00 – 17.00 Uhr.
  • Meerland, Einkaufszentrum Meerland, Van Burgplein, Purmer Zuid. 30 Stände. Geöffnet: Mi 9.00 – 17.00 Uhr.
  • Wormerplein, Overwhere. 20 Stände. Geöffnet: Sa 9.00 – 16.00 Uhr.

Koopavond[Bearbeiten]

Der Koopavond findet in Purmerend Fr bis 21.00 Uhr statt.

Küche[Bearbeiten]

Günstig[Bearbeiten]

  • De Brasserie, Hoogstraat 38. Tel.: +31 (0)299 427579. Kleiner Imbiss von hoher Qualität. Geöffnet: Di – Do 9.00 – 18.00 Uhr, Fr 9.00 – 21.00 Uhr, Sa 9.00 – 17.30 Uhr, So 12.00 – 18.00 Uhr.
  • 1 Broodjeshuis, Westerstraat 31. Tel.: +31 (0)299 433133. Belegte Brötchen und andere Snacks in reichhaltiger Auswahl. Geöffnet: Mo – Fr 10.00 – 18.00 Uhr, Sa 11.00 – 15.00 Uhr.

Mittel[Bearbeiten]

  • 2 Effe Anders, Koemarkt 5. Tel.: +31 (0)299 404696. Der Name des Restaurants, "Etwas anders" soll dieses Restaurant in Herzen der Purmerender Altstadt mit seiner gehobenen niederländisch-französisch geprägten Küche hervorheben. Das Restaurant verspricht eine gute Qualität und guten Service zu einem redlichen Preis. Eine rechtzeitige telefonische Platzreservierung wird empfohlen.
  • Familie Restaurant "De Boffert", Weidelandpad 3. Tel.: +31 (0)299 660760. De Boffert ist ein Restaurant, das sich vor allem auch an Kinder richtet. Die 50 Sorten Pfannkuchen und andere kindgerechte Speisen begeistern Kinder wie die Spielgeräte hinter dem Gebäude. Aber auch ältere Jahrgänge finden hier etwas Leckeres. Geöffnet: Mi ab 12.00 Uhr, Do – Fr ab 17.00 Uhr, Sa – So ab 12.00 Uhr. In den Sommerschulferien täglich geöffnet. Preis: Suppen € 4,75; Fleisch mit Pommes frites und Salat € 14,95 - 18,95; Gourmetsalate € 9,95 - 11,95; Bel. Brote € 7,95; Eierspeisen € 7,25; Spezialpfannkuchen € 12,95; Pfannkuchen € 4,95 - 13,45; Nachspeisen € 5,75 - 6,75; Kindermenüs preiswerter.
  • 3 Jo & Co, Koemarkt 43. Tel.: +31 (0)299 470939. Eetcafé (Bistro) mit guter, niederländischer Küche.

Gehoben[Bearbeiten]

  • 4 Hotel-Restaurant-Koffiehuis Spijkerman, Neckerdijk 2. Tel.: +31 (0)299 423951. Im Saal und Wintergarten des Hotels Spijkerman befinden sich das dazu gehörige Restaurant und Kaffeehaus. Die Speisekarte ist französisch geprägt. Preis: Mo – Do wird ein Wochenmenü (3 Gänge) zu € 17,50 angeboten. Suppe € 4,75-5,25; Vorspeisen € 8,75-12,75; Hauptgerichte Fisch € 13,75-19,75; HG Fleisch € 16,75-24,75; HG Vegetarisch € 7,75-16,75; Grillgerichte € 17,25-25,75; Nachspeisen € 5,75-6,75. Lunchgerichte ab € 2,50.

Nachtleben[Bearbeiten]

Soweit es ein Nachtleben in Purmerend gibt, findet es rund um den Koemarkt statt.

Unterkunft[Bearbeiten]

Camping[Bearbeiten]

  • Mini-Camping "In het fruit" Volgerweg 86, Zuidoostbeemster, Tel: 0299-430775. (VEKABO) Der Campingplatz "In het fruit" (Im Obst) liegt am Rande des Dorfes Zuidoostbeemster in einem der ältesten Polder der Niederlande (1612). Der rund 1,5 ha große Platz liegt in einem alten Obstgarten mit hochgewachsenen Apfelbäumen. Darin sind 30 großzügige Plätze für Wohnwagen und Zelte (keine Dauercamper) angelegt.Für Kinder gibt es etwas Spielzeug und einen Kletterbaum. Außerdem befinden sich Hühner und Schafe/Lämmer auf dem Platz. Selbstgemachte Marmelade wird zum Kauf angeboten.
Öffnungszeit: 1. April bis 1. Oktober.
Preise: Erwachsene € 4,00; Kinder (-12) € 2,00; Wohnwagen € 5,00; Zelt € 4,00; Kleinzelt € 1,50; Wohnmobil € 5,00; Auto € 1,00; Hund € 1,00; Strom € 2,00; Touristensteuer € 0,50. Duschen gratis.

Bed & Breakfast[Bearbeiten]

  • 1 Purmerhoeve, Westerweg 44. Tel.: +31 (0)299 396000. Website auch in GB. Im Polder Purmer am Ostrand der Bebauung von Purmerend und an den Purmerbos (Purmerwald) grenzend. Das gut eingerichtete Doppelzimmer hat einen eigenen Eingang, ein eigenes Badezimmer, TV, Kühlschrank, Tee- u. Kaffeekocher, gratis Internetanschluss für Laptop. Das reichhaltige Frühstück umfasst viele Produkte aus der Region. Preis: DZ € 80 Ü/F. Bei mehreren Nächten € 75. EZ € 60 Ü/F. Reservierung unbedingt erforderlich.
  • Het Huis met de twee gezichten (Das Haus mit den 2 Gesichtern), Westerweg 33C. Tel.: +31 (0)299 462598 (Rita + Adri Lageweg). Am östlichen Stadtrand stehen in dem freistehenden Haus der Familie Lageweg 2 Zimmer mit Einzelbetten, eigenem Badezimmer mit Dusche, Waschbecken und WC, TV und separatem Eingang zur Verfügung. Preis: EZ 40; DZ 58.
  • Het Stadje (Das Städtchen), Whereplantsoen 5. Tel.: +31 (0)299 647654, Mobil: +31 (0)6 49113333. Zweistöckiger Altbau am nördlichen Rand der Altstadt, in dem Fr. Jolanda van der Meulen-Klein 2 Zimmer (1 EZ, 1 DZ) vermietet. Die Zimmer verfügen über ein eigenes Badezimmer mit Dusche, Waschbecken und WC, Internet und einer Sitzgelegenheit. Preis: EZ ab 45; DZ 65. Bei drei Nächten und mehr 10 % Rabatt.

Hotels[Bearbeiten]

  • Hotel-Restaurant-Koffiehuis Spijkerman, Neckerdijk 2. Tel.: +31 (0)299 423951. Schon 1839 war hier eine Schankwirtschaft. Ein Ruhe- und Treffpunkt für Schiffer, Handelsreisende und Kutscher. Heute richtet sich das vielseitige Hotel-Restaurant-Kaffeehaus an eine Vielzahl von Kunden, geschäftlich wie touristischer Art. Es ist in der weiten Umgebung auch für seine gute Küche bekannt. Preis: Einfaches Zimmer (Du/WC auf Flur) EZ € 35, DZ 48; (Du/WC im Zimmer) EZ 45, DZ 58, geräumiges Zimmer EZ ab € 59, DZ ab € 72. Frühstück inkl.
  • 2 Golfhotel Waterland, Westerweg 60. Tel.: +31 (0)299 481666. 4-Sterne-Hotel mit 99 Zimmern am Ostrand von Purmerend. Preis: € 65-140.
  • 3 Van der Valk, Purmerenderweg 232 , Zuidoostbeemster (500 m hinter Ausfahrt Purmerend an der A7). Typisches Van der Valk-Hotel in untypischem altem Gebäude. Zimmer im Erdgeschoss ziemlich laut, da direkt ans Restaurant angrenzend. Preis: Mäßiges Preis-Leistung-Verhältnis: Preise ab € 74,50 ohne Frühstück (€ 9).

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Krankenhaus[Bearbeiten]

Apotheken[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

  • VVV-Agentschap, VVV-Agentschap, Koestraat 6. Geöffnet: Mo – Fr 9.30 – 16.30 Uhr, Sa 10.30 – 16.30 Uhr.

Post[Bearbeiten]

  • Postkantoor, Gedempte Where 1, 1441 DR.
  • Postkantoor servicepunt, Zwanebloem 9, 1441 TR.
  • Postkantoor servicepunt, Wormerplein 34, 1442 CB.
  • Postkantoor, John F Kennedyplein 63, 1443 EB.
  • Postkantoor servicepunt, Leeuwerikplein 4, 1444 HW.
  • Postkantoor, Gildeplein 42, 1445 BM.
  • Postkantoor servicepunt, Van Burgplein 10, 1447 KR.
  • Postkantoor, Van Damplein 9, 1448 NB.

Bei den Servicepunten handelt es sich um Postagenturen, Postkantoren sind vollwertige Postämter.

Ausflüge[Bearbeiten]

  • Gouwzeeroute. 39 km lange Fahrradroute entlang historischer Orte. Die Strecke ist vom ANWB ausgeschildert und führt um die frühere Gouwzee. Start: Bahnhof Purmerend, Stationsweg 1.

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Erioll world 2.svg
Brauchbarer ArtikelDies ist ein brauchbarer Artikel. Es gibt noch einige Stellen, an denen Informationen fehlen. Wenn du etwas zu ergänzen hast, sei mutig und ergänze sie.