Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Portogruaro

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Portogruaro
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Portogruaro ist eine Stadt in der Region Venetien.

Hintergrund[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Karte von Portogruaro

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Der Flughafen Venedig-Tessera liegt 63 km südwestlich.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Der 1 Bahnhof Portogruaro-Caorle liegt an der Bahnstrecke Venedig-Triest, es gibt auch Verbindungen nach Treviso und nach Udine

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

  • Die A4 Autostrada Serenissima geht nördlich an Portogruaro vorbei.
  • Von Conegliano gelangt man über die A28 nach Portogruaro.
  • Die SS14 kommt von Venedig, sie geht weiter über Monfalcone nach Triest.

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • 1 Museo Nazionale Concordese Museo Nazionale Concordese in der Enzyklopädie Wikipedia Museo Nazionale Concordese im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsMuseo Nazionale Concordese (Q23926876) in der Datenbank Wikidata
  • 2 Duomo di Sant'Andrea
  • 3 Mulini am Fiume Lemene. Zwei Mühlen aus dem 12. Jahrhundert
  • 4 Oratorio Madonna della Pescheria
  • 5 Chiesa di San Nicolò
  • 6 Chiesa di Sant'Agnese
  • 7 Chiesa San Giovanni
  • 8 Rathaus (Municipio), Piazza della Repubblica, 1. Tel.: +39 0421 277211.
  • 9 Palazzo Gotico Veneziano
  • 10 Parrocchia S. Rita, Via Cesare Beccaria, 22. Tel.: +39 0421 74696.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

  • Hospital Portogruaro, Via Piemonte, 1, 30026 Portogruaro. Tel.: +39 0421 7641. Allgemeinkrankenhaus.

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

  • 11 Abbazia di Summaga, Via Richerio, 7, 30026 Summaga. Tel.: +39 0421 205126.
  • 12 Concordia Sagittaria

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg