Erioll world 2.svg
Stub

Playa Dorada (Puerto Plata)

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
kein(e) Bild auf Wikidata: Bild nachtragen
Playa Dorada
Playa Dorada hat keine übergeordnete Region.
kein Wert für Einwohner auf Wikidata: Einwohner nachtragen
kein Wert für Höhe auf Wikidata: Höhe nachtragen
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Playa Dorada (Puerto Plata) ist eine Stadt in der Dominikanischen Republik.

Hintergrund[Bearbeiten]

Playa Dorada liegt an der Nordküste zwischen Puerto Plata und Sosua, direkt östlich von Puerto Platas Stadtgrenze. Diese Ansammlung von über 15 Hotels auf engstem Raum, gruppiert um einen Golfplatz, zählt neben Punta Cana und Juan Dolio zu den beliebtesten Touristenzielen der Dominikanischen Republik. Die bewachte Anlage hat eine halbrunde Haupt- und Zufahrtstraße, die an beiden Enden bewacht wird, nur Hotelgäste haben Zutritt. Im Osten bildet ein Fluß die natürliche und gesicherte Grenze.

Der Strand von Playa Dorada ist gold-gelb, Sand ist aber nicht so fein wie beispielsweise in Punta Cana.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

StubDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.
Erioll world 2.svg