Erioll world 2.svg
Brauchbarer Artikel

Pardubice

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Pardubice
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Die Stadt Pardubice (Pardubitz) liegt in Ostböhmen, ca. 100 km östlich der Hauptstadt Prag. Sie ist für das härteste Pferderennen auf dem Kontinent bekannt.

Hintergrund[Bearbeiten]

Pardubice ist eine sehr alte Stadt, welche 1300 in den Besitz eines nach der Stadt benannten böhmischen Herrengeschlechts gelangte (aus demselben stammte der erste Prager Erzbischof, Ernst von Pardubitz, zur Zeit Karls IV.), in den Hussitenkriegen viel zu leiden hatte und von 1560 bis 1863 Staatsherrschaft war.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Der große, ehemalige Militärflugplatz am Stadtrand wurde in den letzten Jahren für zivile Zwecke geöffnet.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Die einfachste Möglichkeit, nach Pardubice zu gelangen, ist die Anfahrt mit dem Zug. Die Stadt liegt an der Hauptbahn PragBrünnWien und PragOstrava. Jede Stunde verkehrt mindestens ein Zug von/nach Prag. Für die 104 km von Prag benötigt man etwa eine Stunde.

Auf der Straße[Bearbeiten]

Entfernungen
Brünn145 km
Olmütz141 km
Liberec127 km
Wałbrzych117 km
Prag114 km
Königgrätz24 km

Pardubice ist nicht an das tschechische Autobahnnetz angeschlossen. Die beste Variante ist, zuerst nach Königgrätz (Hradec Králové, nur 20 km entfernt) und von dort aus nach Pardubice zu fahren.

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Mit dem Fahrrad[Bearbeiten]

Durch Pardubice führt der Elberadweg

Mobilität[Bearbeiten]

In Pardubice gibt es neben den „normalen“ Buslinien auch ein O-Bus-System.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Kirchen[Bearbeiten]

Burgen, Schlösser und Paläste[Bearbeiten]

Auf dem Kuňetická hora, mit 295 m der höchste Punkt in der Umgebung, befindet sich ein aus dem 16. Jahrhundert stammendes Schloss mit Gräben und Bastionen und einer alten Schlosskapelle.

Bauwerke[Bearbeiten]

Generell das historische Stadtzentrum. Auffällig ist der 60 m hohe Turm des Grünen Tors.

Denkmäler[Bearbeiten]

Museen[Bearbeiten]

Straßen und Plätze[Bearbeiten]

Häuserzeile am Pernštejn-Platz

Verschiedenes[Bearbeiten]

  • Pardubitzer Pferderennen im Oktober (seit 1874)

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Pardubice ist für die Herstellung von Lebkuchen bekannt.

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Die Postleitzahl ist 530 02.

Ausflüge[Bearbeiten]

  • Hradec Králové, 22 km nördlich, Fernstraße 37) - elbaufwärts gelegene, größenmäßig mit Pardubice vergleichbare Stadt. In der Nähe wurde 1866 die Hauptschlacht des deutschen Bruderkrieges ausgefochten.
  • Kolín (46 km östlich, Fernstraße 2) - elbeabwärts gelegene Stadt mit unter Denkmalschutz stehendem historischen Zentrum.

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Erioll world 2.svg
Brauchbarer ArtikelDies ist ein brauchbarer Artikel. Es gibt noch einige Stellen, an denen Informationen fehlen. Wenn du etwas zu ergänzen hast, sei mutig und ergänze sie.