Novara

Erioll world 2.svg
Artikelentwurf
Aus Wikivoyage
Novara
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Novara ist die Hauptstadt der gleichnamigen italienischen Provinz, sie ist nach Turin die zweitgrößte Stadt der Region Piemont.

Hintergrund[Bearbeiten]

Das historische Zentrum mit dem alten Stadtkern war einstmals von einer Mauer umgeben, die jedoch im Zug der Stadtentwicklung abgerissen wurde. Sie wurde ersetzt durch die baluardi, den von Bäumen gesäumten Boulevards. Übrig geblieben ist nur die Barriera Albertina, ein Komplex aus zwei neoklassizistischen Gebäuden, die das Eingangstor zur Stadt bildeten.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Der nächste Verkehrsflughafen ist der Flughafen Malpensa Website dieser Einrichtung Flughafen Malpensa in der Enzyklopädie Wikipedia Flughafen Malpensa im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsFlughafen Malpensa (Q60910) in der Datenbank Wikidata (IATA: MXP), er liegt ca. 30 km in nordöstlicher Richtung.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Vom 1 Bahnhof Novara Bahnhof Novara in der Enzyklopädie Wikipedia Bahnhof Novara im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsBahnhof Novara (Q590626) in der Datenbank Wikidata gibt es gute Verbindungen nach Mailand

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

  • Novara liegt an der A4 Autostrada Serenissima, sie kommt von Turin (100 km) und geht weiter nach Mailand (50 km).
  • Die A26 kommt von Genua führt ab Vercelli über die SP11 nach Novara (170 km).

• Von Mailand: Nehmen Sie die Autobahn A4, nehmen Sie die Ausfahrt Novara Est, fahren Sie auf der NSA88 weiter und fahren Sie in Richtung Novara Centro ab.

• Von Bologna: Von der Autobahn A14 Adriatica weiter auf der Autostrada del Sole A1, bei Mailand auf der Autobahn A50, weiter auf der Autobahn A4, Ausfahrt Novara Est, weiter auf der NSA88 und Ausfahrt Richtung Novara Centro.

• Von Turin: Nehmen Sie die Autobahn A4, Ausfahrt Novara Ovest, am Kreisverkehr nehmen Sie die 3. Ausfahrt Richtung Novara.

• Von Genua: Von der Autobahn A7 folgen Sie der Beschilderung für die A26 - Alessandria, weiter auf der Autobahn A26, Ausfahrt Vercelli Est, folgen Sie der Richtung Novara, fahren Sie weiter auf der SS 11, vorbei am Weiler Orfengo, weiter Richtung Novara.

• Von La Spezia: Von der Autobahn Cisa A15 folgen Sie den Schildern nach Mailand, weiter auf der A1 Autostrada del Sole, in der Nähe von Mailand nehmen Sie die Autobahn A50, weiter auf der Autobahn A4, Ausfahrt Novara Est, weiter auf der NSA88 und Ausfahrt in Richtung Novara Centro.

• Von Varese: Nehmen Sie das Autobahnkreuz Gazzada-Varese, folgen Sie der Richtung E62 - Mailand, fahren Sie auf der Autobahn A8 fort, folgen Sie der Richtung für die A26, fahren Sie auf der Autobahn A26 weiter und fahren Sie bei Castelletto Ticino ab, folgen Sie der Richtung Borgo Ticino, nehmen Sie die SS 32 in Richtung Novara, an den Orten Borgo Ticino, Oleggio vorbei, auf der NSA88 weiterfahren und in Richtung Novara Centro abfahren.

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Novara

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Kuppel von San Gaudenzio
  • 1 Barriera Albertina Stadttor
  • 2 Basilica di San Gaudenzio. Die Kirche wurde zwischen 1577 und 1690 auf dem höchsten Punkt Novaras errichtet. Der Turm ist 92 m hoch. Die Kuppel ist 121 m hoch und gilt als das Symbol der Stadt.
  • 3 Cattedrale di Santa Maria Assunta
  • 4 Abbazia di San Nazzaro della Costa
  • 5 Chiesa di San Marco
  • 6 Castello di Novara, Piazza Martiri della Libertà, 3, 28100 Novara NO. Tel.: +3903211855421.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

http://www.comune.novara.it/ – Offizielle Webseite von Novara

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.