Internet-web-browser.svg
Artikelentwurf

Matara

Aus Wikivoyage
Wechseln zu: Navigation, Suche

Matara ist eine Stadt in der Südprovinz von Sri Lanka und Hauptstadt des gleichnamigen Distrikts. Die Stadt liegt an der Mündung des Nilwawa Ganga in den Indischen Ozean.

M7 811 pulling an express train into Matara Station.jpg
Matara
Provinz Südprovinz
Einwohner ca. 68.000
anderer Wert für Einwohner auf Wikidata: 68244 Einwohner in Wikidata aktualisieren Eintrag aus der Quickbar entfernen und Wikidata benutzen
Höhe
2 m
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen
Lage
Lagekarte von Sri Lanka
Reddot.svg
Matara

Hintergrund[Bearbeiten]

Matara liegt im Süden der Insel, im benachbarten Ort Dewinuwara ist mit dem 1 Typ ist Gruppenbezeichnung Dondra Head ihr südlichste Punkt. Der benachbarte 2 Typ ist Gruppenbezeichnung Leuchtturm stammt noch von den Niederländern, er ist der höchste des Landes. Auch in der Innenstadt sind noch Spuren der Kolonialzeit zu finden.

Anreise[Bearbeiten]

Entfernungen (Straßenkilometer)
Galle 43 km
Tangalle 36 km
Weligama 16 km
Ratnapura 146 km
Hambantota 89 km
Colombo 172 km

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Der Flughäfen Colombo ist etwa 200 km entfernt, zum Flughafen Hambantota sind es rund 108 km.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Es gibt eine Bahnverbindung von Colombo über Galle nach 1 Typ ist Gruppenbezeichnung Matara. Eine Erweiterung nach Hambantota ist im Bau.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Hauptstraßen sind die A2 nach Galle und Colombo bzw nach Hambantota und die A24 ins Landesinnere. Eine Erweiterung des Southern Expressway (E01) bis Matara ist derzeit (2013) noch im Bau.

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • 3 Typ ist Gruppenbezeichnung Star Fort Matara, die kleine sternförmige Anlage wurde von den Niederländern erbaut
  • 4 Typ ist Gruppenbezeichnung Matara Fort
  • 5 Typ ist Gruppenbezeichnung Markt
  • 6 Typ ist Gruppenbezeichnung Dutch Church
  • 7 Typ ist Gruppenbezeichnung Parey Duwa Tempel, kleine Insel
  • 8 Typ ist Gruppenbezeichnung Veherahena Tempel mit 25 m hoher Buddha, etwas außerhalb gelegen
  • 9 Typ ist Gruppenbezeichnung Polhena Beach, 4 km langer Strand, geschützt durch ein vorgelagertes Korallenriff

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Artikelentwurf Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.