Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Hua Hin

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hua Hin (thailändisch: หัวหิน) ist eine Stadt in Thailand direkt am Golf von Thailand gelegen.

Hua Hin
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Hintergrund[Bearbeiten]

Hua Hin ist ein bei den Thais beliebter Badeort und auch Ort der Sommerresidenz des thailändischen Königs. Obwohl es auch hier Bars und Diskotheken für Nachtschwärmer gibt, geht es doch etwas beschaulicher zu als in anderen beliebten Ferien- und Badeorten des Landes.

Anreise[Bearbeiten]

Entfernungen
Bangkok185 km

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Am Strand von Hua Hin

Flughafen Hua Hin. (IATA CodeHHQ) will einfach nicht so richtig durchstarten. Immer wieder werden Flüge angeboten, die aber meist schon bald wieder eingestellt werden.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Der Zug ist eine der einfachsten Methoden, um nach Hua Hin zu kommen. Der Bahnhof, mit seinem historischen Bahnhofsgebäude schon ein Postkartenmotiv, befindet sich im Zentrum der Stadt. Von der Railway Station Hualamphong in Bangkok reist man für ca. THB 100 nach Hua Hin (4 Stunden und mehr), es verkehren täglich mehrere Züge. (Fahrplan)

Mit dem Bus[Bearbeiten]

  • Bangkok: Alle 20 Minuten startet ein Bus am südlichen Busterminal Sai Tai Mai (THB 200, Fahrzeit 3,5 Stunden). Minibusse starten am Victory Monument (THB 180).
  • Relativ neu ist ein Bus-Service zwischen dem Flughafen Bangkok Suvarnabhumi und Hua Hin. Verkauf und Service am Flughafen erfolgt am gleichen Counter wie für die Busse nach Pattaya. Dieser Bus fährt 5x täglich und kostet pro Person THB 305 (Stand 2013).

Auf der Straße[Bearbeiten]

Das Taxi von Bangkok nach Hua Hin kostet derzeit (2012) 2500-3000 Baht. Bei Online-Vorabbuchung bekommt man ein Taxi ab 1900 Baht (Feb.2013).

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Täglich um 8.30 verkehrt eine Hochgeschwindigkeitsfähre in etwas über zwei Stunden nach Bali Hai bei Pattaya zum Preis von 1250 Baht (Preis Jan. 2017).

Mobilität[Bearbeiten]

Sawngthaews fahren auf allen Strecken und kosten lediglich THB 10. Darüber hinaus gibt es jede Menge Mopeds, Tuk-Tuks und Taxis. Der Preis sollte vorher ausgehandelt werden. Viele zahlungskräftige Touristen haben inzwischen das Preisniveau steigen lassen. Da die Stadt in einer flachen Region liegt, kann man die Gegend auch gut mit dem Fahrrad erkunden.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Kao Takiab
  • Kao Takiab. (เขาตะเกียบ): Dies ist ein Berg in der Nähe der Stadt. Von hier aus kannst du ganz Hua Hin und den schönen Strand überblicken. Es gibt hier auch Möglichkeiten zu essen, so kann man schön auf den Sonnenuntergang warten.
  • Wat Khao Lad. (วัดเขาลั่นทม) - Wat in der Nähe des Kao Takiab mit einer 20 Meter hohen Buddha-Statue.
  • Strände: Es gibt nur einen Strand (หาดหัวหิน), welcher sich über die gesamte Länge der Stadt erstreckt. Am Südende der Stadt wird er vom Kao Takiab unterbrochen. Der südliche Teil bietet sich gut zum Baden an. Etwas weiter gibt es noch den Suan Son Strand. Er gehört der Armee, man kann ihn aber für eine kleine Gebühr nutzen.

Aktivitäten[Bearbeiten]

  • Sand und Meer
  • Die Stadt besitzt ein vielfältiges Angebot vom Reiten über Go-Kart bis zum Kite Boarding
  • Der Besuch des Nachtmarktes ist ein Muss

Einkaufen[Bearbeiten]

Die Nachtmärkte (ตลาดกลางคืนหัวหิน) sind auf alle Fälle ein Besuch wert. Das Angebot reicht von T-Shirts (ca. THB 300) bis zu Antiquitäten. Der bekanntere liegt im Stadtzentrum und ist mehr touristisch orientiert. Der bei den Thais beliebtere ist auch als Grand Market bekannt und liegt zwischen dem Grand Hotel und dem Sao Paulo Hospital. Allerdings ist er montags und donnerstags nicht geöffnet.

Küche[Bearbeiten]

Mittag[Bearbeiten]

In der Nähe des Strandes und auf dem Kao Takiab kann man gut essen. Der Anteil an Seafood ist recht hoch.

Abend[Bearbeiten]

Auch hier bietet sich ein Gang zu den Nachtmärkten an. Hier kann man für einen Dollar oder weniger ein Essen bekommen.

Nachtleben[Bearbeiten]

Wenn du englischsprachige Musik bevorzugst, begib dich in das Stadtzentrum rund um das Hyatt Hotel.

  • Style. - Eine der besten und bei den Teenagern beliebten Lokalitäten der Stadt. Die Musik geht von Hip Hop bis Techno. Bei Live-Musik wird Thai gespielt. Die meisten Gäste kommen ab 22:00. Es ist häufig überfüllt.
  • Takeang (J. Gene) Pub, Soi Bintabaht, nahe dem Hilton Hotel. - Live Rock Musik mit einem sehr begabten thailändischen Gitarristen namens Theb. Empfehlenswert!
  • Bluestation Country Pub, an der Kreuzung Chomsin Rd. mit der Bahn. - Bei den Einheimischen sehr beliebtes, bei den Touristen unbekanntes Lokal. Die hauseigene exzellente Band spielt Thai Country.

Unterkunft[Bearbeiten]

An der Bucht von Hua Hin reiht sich ein Hotel ans andere.

Vom Motel bis zum 5-Sterne-Hotel, Hua Hin hat für alle Preisklassen etwas zu bieten.

Günstig[Bearbeiten]

Es gibt viele Gästehäuser in dieser Kategorie. Es gibt keine Notwendigkeit zu reservieren. Die Preise starten bei THB 150. Für THB 400 bekommt man schon sehr moderne und schicke Zimmer mit AC und TV.

Mittel[Bearbeiten]

Gehoben[Bearbeiten]

  • Veranda Resort. - sehr schönes und gemütliches Resort mit exzellentem Service, jedes Zimmer ist einzigartig
  • Chevasom Resort and Spa. - eines der besten Spa-Resorts in Thailand

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

  • Touristeninformation, 114 Phetkasem Rd. Tel.: (0)32-532433.
Postleitzahl77110
Vorwahl032

Ausflüge[Bearbeiten]

Es werden von den lokalen Reisebüros zahlreiche Tages-Ausflüge angeboten, von einem Trip nach Phetchaburi bis hin zum Besuch des Nationalparks „300 Bergspitzen-Nationalpark“ (Sam Roi Yot) oder Wasserfällen im Kaeng-Krachan-Nationalpark.

Literatur[Bearbeiten]

  • Rainer Heubeck: Die "Weissen Rajas" von Borneo. Mit Kampfer und Kokosmilch. In: In Asien, Bd. 2 (März/April) (2009), S. 32-37 (Deutsch). - Entspannen in Hua Hin


Erioll world 2.svg
ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.