Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Hallig Gröde

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Hallig Gröde, Germany, view from the marina.jpg
Gröde
BundeslandSchleswig-Holstein
Einwohner
9 (2017)
Höhe
1 m
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen
Lage
Lagekarte von Schleswig-Holstein
Reddot.svg
Hallig Gröde

Die Hallig Gröde ist die drittgrößte Hallig und gehört zu den Nordfriesischen Inseln.

Hintergrund[Bearbeiten]

Auf der Hallig Gröde leben nach offizieller Zählung neun Einwohner. Es handelt sich somit um die kleinste selbständige Gemeinde Deutschlands. Bei jeder Bundestagswahl stehen die Wahlergebnisse der Hallig Gröde immer als erstes fest. Zur politischen Gemeinde Gröde gehört noch die kleine Hallig Habel (die kleinste Hallig der nordfriesischen Inseln). Diese Hallig ist nur im Sommer mit einem Vogelwart besetzt, das Betreten ist strengstens verboten.

Die gesamte Hallig hat nur sieben Häuser, die sich auf die Knudswarft und die Kirchwarft verteilen. Auch heute noch wird bei Sturmfluten insbesondere im Herbst die gesamte Hallig bis auf die beiden Warften überflutet. Das hautnah zu erleben, ist ein einmaliges Spektakel.

Aufgrund der Größe kommen überwiegend Tagesgäste auf die Hallig, es ist aber durchaus auch möglich, auf Gröde zu übernachten und längere Zeit dort zu bleiben.

Anreise[Bearbeiten]

Karte von Hallig Gröde

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Angeblich soll es einen Anschlussbus vom Bahnhof Bredstedt zum Fähranleger in Schlüttsiel geben. Diese Gerüchte konnten aber bisher nicht bestätigt werden. Der Anschlussbus ab Husum existiert definitiv nicht mehr!

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Auf der Straße geht es zum Fähranleger nach Schlüttsiel. Da das Auto nicht mit auf die Hallig kann, muss es dort gegen Gebühr geparkt werden (ausreichend Kleingeld mitbringen!).

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Vom Fähranleger in Schlüttsiel besteht eine direkte Fährverbindung zur Hallig Gröde mit der MS Seeadler. Die Fähre verkehrt in der Saison in der Regel alle zwei Wochen. Außerhalb der Saison kann sich die Verbindung zur Hallig schwierig gestalten.

Tagesausflüge finden gelegentlich auch von Nordstrand statt, dann mit der Adler V. Der Fahrplan ist zu beachten.

Mobilität[Bearbeiten]

Die Hallig ist sehr klein und kann ohne Weiteres zu Fuß erkundet werden. Für Gäste, die auf der Hallig ein Ferienhaus gemietet haben, gibt es einen kleinen Traktor als "Halligtaxi", der vom Fähranleger zum Haus fährt.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Da es nur sieben Häuser auf der Insel gibt, ist die Zahl der Sehenswürdigkeiten dementsprechend beschränkt.

  • 1 St. Margarethen, Kirchwarft 3. Nachdem in der Geschichte der Hallig Gröde bereits sechs verschiedene Kirchen der Kraft der Natur zum Opfer fielen und jeweils bei Sturmfluten zerstört wurden, entstand die heutige evangelisch-lutherische Kirche St. Margarethen im Jahr 1779 auf der Kirchwarft, geschützt vom Wasser und seinen Kräften. Das Innere der Kirche enthält wertvoll Reliquien der früheren Kirchen, die vor den Fluten gerettet werden konnten, darunter der sehenswerte Altar aus dem Jahr 1592. Hinter der Kirche befindet sich der kleine Dorffriedhof. Die Kirchengemeinde Gröde wird vom Pastor der nahen Hallig Langeneß mitbetreut, einen eigenen Pastor gibt es auf Gröde nicht. Gottesdienste finden je nach Witterung einmal im Monat statt.
  • 2 Inselschule, Kirchwarft 1. Die kleine Inselschule der Hallig Gröde befindet sich direkt neben der Kirche. Wann immer es schulpflichtige Kinder auf der Insel gibt, werden diese in der Schule von einem eigens vom Festland entsandten Lehrer, der in dieser Zeit in der benachbarten Lehrerwohnung (Kirchwarft 2) lebt, von der 1. bis zur 9. Klasse beschult. Da derzeit keine solchen Kinder auf der Insel leben, ist die Inselschule geschlossen und die Lehrerwohnung unbesetzt. Typ ist Gruppenbezeichnung
  • Die Natur - wohl unbestritten die größte Sehenswürdigkeit auf der Hallig. Es lassen sich sowohl Pflanzen beobachten, die auf dem Festland selten sind, als auch verschiedenste Zugvögel, die auf der Hallig Rast nehmen und sich für den Weiterflug stärken.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Am kleinen Strand der Hallig kann man baden. Es ist zwar nicht unbedingt der schönste und größte Sandstrand, aber für einen Familienurlaub doch ganz nett. Ebenso besteht die Möglichkeit zu Wattwanderungen, das sollte man aber nur mit genügend Erfahrung und/oder mit einem Führer unternehmen.

Einkaufen[Bearbeiten]

Es gibt einen kleinen Kiosk auf der Knudswarft, wo neben kleineren Erfrischungen für Tagesgäste auch Souvenirs und andere Andenken gekauft werden können.

Küche[Bearbeiten]

Auf der Hallig ist Selbstversorgung angesagt. Einmal pro Woche werden Lebensmittel nach entsprechender Vorbestellung per Boot auf die Hallig geliefert. Wer diesen Service in Anspruch nehmen möchte, sollte sich an seinen Vermieter wenden, in der Regel wird die Einkaufsliste spätestens eine Woche vor Reiseantritt erwartet.

Nachtleben[Bearbeiten]

Ein Nachtleben gibt es auf der abgeschiedenen Hallig natürlich nicht, man kann aber fernab von allen künstlichen Lichtquellen den Sternenhimmel beobachten.

Unterkunft[Bearbeiten]

Die Wahl der Unterkunft fällt nicht schwer, denn es gibt nur zwei Ferienhäuser auf der Hallig.

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Es gibt auf der Hallig Gröde natürlich auch einen Briefkasten und zwar mit der sehr sinnigen Leerungszeit "TIDEABHÄNGIG". Sollte man eine Postkarte an die Daheimgebliebenen schicken wollen, kann man also durchaus mit einer Woche rechnen, bis sie ankommt.

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg