Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Gstadt am Chiemsee

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gstadt am Chiemsee
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Gstadt ist eine Gemeinde im Chiemgau in Oberbayern und liegt am nördlichen Ufer des Chiemsees.

Karte von Gstadt am Chiemsee

Hintergrund[Bearbeiten]

Gstadt geht auf eine Gründung des Klosters Frauenchiemsee zurück, es wurde nach der Säkularisation im Jahr 1815 eine selbstständige Gemeinde. Zur Gemeinde Gstadt gehören der Ortsteil Gollenshausen sowie etliche weitere Weiler und Gehöfte.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Die nächsten Bahnhöfe sind in Prien (ca. 10 km) und in Bad Endorf (ca. 12 km)

Auf der Straße[Bearbeiten]

Gstadt liegt an der St2093 zwischen Prien und Seebruck.

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Vom Steg aus fahren die Schiffe der Chiemsee-Schifffahrt zur Herreninsel und zur Fraueninsel. Weitere Infos siehe Artikel Chiemsee.

Mobilität[Bearbeiten]

Der Rad- und Wanderbus der Chiemsee-Ringlinie umrundet mehrmals täglich den See. Er führt einen Anhänger für Fahrräder mit.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Blick vom Hofanger zur Fraueninsel
  • Das Ortsbild von Gstadt wird dominiert von der kleinen Kirche Peter und Paul nahe der Straße zum Ortsteil Gollenshausen. Das Gotteshaus ist umgeben von einem Friedhof, der Eingangsbereich ist tagsüber zugänglich.
  • Naturpark Hofanger zwischen See-Ufer und der Straße nach Gollenshausen, Spielmöglichkeiten, Restaurant, schöne Sicht zur Fraueninsel.

Aktivitäten[Bearbeiten]

  • Wandern und Radfahren: Ganszipfel (kleiner Beobachtungsturm am Ufer zur Vogelbeobachtung), Aussichtspunkt Aschinger Höhe
  • Wassersport:
Surfcenter am Strandbad Hofanger
Bootverleih am Landungssteg
Segelbootverleih
Bademöglichkeiten am See: Strandbad Hofanger und Strandbad Inselblick Gstadt, Strandbad Gollenshausen
Hallenbäder: Jodthermalbad in Bad Endorf, Prienavera in Prien

Einkaufen[Bearbeiten]

Innenraum der Kirche Peter und Paul

Küche[Bearbeiten]


Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]


Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg