Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Großraum Lissabon

Aus Wikivoyage
Welt > Eurasien > Europa > Südeuropa > Portugal > Großraum Lissabon
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Região de Lisboa
anderer Wert für Einwohner auf Wikidata: 2821876 Einwohner in Wikidata aktualisieren Eintrag aus der Quickbar entfernen und Wikidata benutzen
anderer Wert für Fläche auf Wikidata: 2801 Fläche in Wikidata aktualisieren Eintrag aus der Quickbar entfernen und Wikidata benutzen

Região de Lisboa (portugiesisch für Region Lissabon) ist eine Region an der Westküste Portugals.

Hintergrund[Bearbeiten]

Karte von Großraum Lissabon

Orte[Bearbeiten]

Distrikthauptstädte[Bearbeiten]

  • 1 Lissabon Website dieser Einrichtung Lissabon in der Enzyklopädie Wikipedia Lissabon im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsLissabon (Q597) in der Datenbank Wikidata
  • 2 Setúbal Setúbal im Reiseführer Wikivoyage in einer anderen Sprache Setúbal in der Enzyklopädie Wikipedia Setúbal im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsSetúbal (Q173699) in der Datenbank Wikidata − südlich des Rio Tejo auf der Halbinsel Península de Setúbal.

Weitere Ziele[Bearbeiten]

Almada, Brücke 25 de Abril und Cristo-Rei-Statue
Sintra, Palácio Nacional
  • 3 Almada Website dieser Einrichtung Almada im Reiseführer Wikivoyage in einer anderen Sprache Almada in der Enzyklopädie Wikipedia Almada im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsAlmada (Q328015) in der Datenbank Wikidata - durch die Ponte 25 de Abril mit Lissabon verbunden, eine der weltgrößten Statuen, Surferstrand in Costa de Caparica
  • 4 Cascais Website dieser Einrichtung Cascais in der Enzyklopädie Wikipedia Cascais im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsCascais (Q273059) in der Datenbank Wikidata − Badeort an der Cabo da Raso
  • 5 Ericeira Website dieser Einrichtung Ericeira in der Enzyklopädie Wikipedia Ericeira im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsEriceira (Q1351868) in der Datenbank Wikidata -
  • 6 Estoril Website dieser Einrichtung Estoril im Reiseführer Wikivoyage in einer anderen Sprache Estoril in der Enzyklopädie Wikipedia Estoril im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsEstoril (Q193305) in der Datenbank Wikidata − Badeort an der Costa do Estoril
  • 7 Mafra Website dieser Einrichtung Mafra im Reiseführer Wikivoyage in einer anderen Sprache Mafra in der Enzyklopädie Wikipedia Mafra im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsMafra (Q986419) in der Datenbank Wikidata − barocke Kloster- und Palastanlage (Convento de Mafra) und Basilika, 40 km nördlich von Lissabon
  • 8 Odivelas Website dieser Einrichtung Odivelas in der Enzyklopädie Wikipedia Odivelas im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsOdivelas (Q850837) in der Datenbank Wikidata -
  • 9 Oeiras Website dieser Einrichtung Oeiras in der Enzyklopädie Wikipedia Oeiras im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsOeiras (Q926700) in der Datenbank Wikidata -
  • 10 Palmela Website dieser Einrichtung Palmela in der Enzyklopädie Wikipedia Palmela im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsPalmela (Q850855) in der Datenbank Wikidata -
  • 11 Queluz Queluz in der Enzyklopädie Wikipedia Queluz im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsQueluz (Q14808749) in der Datenbank Wikidata − Rokoko-Schlossanlagen: Palácio Nacional de Queluz, der Nationalpalast von Queluz und die Portugiesische Schule der Reitkunst Escola Portuguesa de Arte Equestre.
  • 12 Sesimbra Website dieser Einrichtung Sesimbra in der Enzyklopädie Wikipedia Sesimbra im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsSesimbra (Q1006408) in der Datenbank Wikidata
  • 13 Sintra Website dieser Einrichtung Sintra in der Enzyklopädie Wikipedia Sintra im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsSintra (Q190187) in der Datenbank Wikidata − Paläste und Herrenhäuser
  • 14 Vila Franca de Xira Website dieser Einrichtung Vila Franca de Xira in der Enzyklopädie Wikipedia Vila Franca de Xira im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsVila Franca de Xira (Q917326) in der Datenbank Wikidata

Sprache[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Weitere Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Cresmina Beach, Cascais
  • 1 Parque das Nações Parque das Nações in der Enzyklopädie Wikipedia Parque das Nações im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsParque das Nações (Q1428475) in der Datenbank Wikidata – Park der Nationen, das ehemalige Ausstellungsgelände der Expo 98 im Nordosten Lissabon.
  • 2 Parque Natural de Sintra-Cascais Parque Natural de Sintra-Cascais in der Enzyklopädie Wikipedia Parque Natural de Sintra-Cascais im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsParque Natural de Sintra-Cascais (Q7525142) in der Datenbank Wikidata
  • 3 Boca do Inferno Boca do Inferno in der Enzyklopädie Wikipedia Boca do Inferno im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsBoca do Inferno (Q888949) in der Datenbank Wikidata (dt.: Höllenmund) − Die Schlucht liegt in den Küstenklippen 2 km westlich von Cascais.
  • 4 Cabo da Roca Cabo da Roca in der Enzyklopädie Wikipedia Cabo da Roca im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsCabo da Roca (Q169175) in der Datenbank Wikidata − westlichster Punkt des europäischen Festlands mit Leuchtturm auf dem 140 m hohen Felsen.
  • 5 Cabo Espichel Cabo Espichel in der Enzyklopädie Wikipedia Cabo Espichel im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsCabo Espichel (Q63378387) in der Datenbank Wikidata - westlich von Sesimbra, Wallfahrtskirche und Leuchtturm
  • 6 Lagoa de Albufeira Lagoa de Albufeira im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsLagoa de Albufeira (Q10315752) in der Datenbank Wikidata - zwischen Almada und Sesimbra, Wassersportrevier und Vogelschutzgebiet
  • 7 Praia do Guincho Praia do Guincho in der Enzyklopädie Wikipedia Praia do Guincho im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsPraia do Guincho (Q2107562) in der Datenbank Wikidata - Cresmina- und Guincho-Strand westlich von Cascais, Wassersportrevier, häufiger Drehort (u. a. James Bond), Düne von Cresmina

Aktivitäten[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Klima[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Erioll world 2.svg
ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.