Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Grebbestad

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Grebbestad
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Grebbestad ist eine Stadt an der schwedischen Westküste in Bohuslän.

Hintergrund[Bearbeiten]

Grebbestad ist ein traditioneller Fischerort und gleichzeitig ein beliebter Badeort an der schwedischen Westküste. Der Ort in der Gemeinde Tanum ist durch umliegende Ferienhaussiedlungen und Campingplätze gleichzeitg auch ein kleines Versorgungszentrum für Touristen.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Von Göteborg Central mit dem Zug bis Tanum, dort Umstieg in Buslinie 878. Fahrtzeit insgesamt ca. 2:30 Stunden.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

  • Die Felsbilder von Tanum sind aus der Bronzezeit, gehören zum Welterbe der UNESCO und können im Vitlycke-Museum in Tanumshede bestaunt werden.
  • Unweit von Grebbestad befindet sich das Naturreservat Tjurpannan.
  • Das pittoreske Küstenstädtchen Fjällbacka liegt südlich von Grebbestad.
  • Die Wetterinseln sind Schwedens westlichste Inseln. Die Inselgruppe Väderöarna liegt etwa 10 Seemeilen vom Festland entfernt.

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Verkehrsverbund Västtrafik


Erioll world 2.svg
ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.