Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Gossensaß

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gossensaß
kein Wert für Einwohner auf Wikidata: Einwohner nachtragen
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Gossensaß (ital: Colle Isarco) ist der Hauptort der Gemeinde Brenner, er liegt im Südtiroler Wipptal.

Hintergrund[Bearbeiten]

Bei Gossensaß mündet der aus dem Pflerschtal kommende Pflerscher Bach in die Eisack. Als im 15./16. Jahrhundert im Pflerschtal im großen Stil Silbererz abgebaut wurde, erlebte der Ort Gossensaß eine kurze Blütezeit. Im 19. Jahrhundert brachten zunächst die Thermalquellen im nahen Brennerbad einen Aufschwung, prominentester Gast war wohl Henrik Ibsen. Mit der Fertigstellung der Brennerbahn im Jahr 1867 gewann der Ort an Bedeutung, und 1908 wurde der Ort von Kaiser Franz Joseph I. zur Marktgemeinde erhoben. Nach dem Ende des Ersten Weltkriegs kam Südtirol zu Italien, damit geriet Gossensaß ins Abseits.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Der 1 Bahnhof Gossensaß liegt an der Strecke der Brennerbahn, es gibt gute Verbindungen nach Innsbruck und nach Bozen.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

  • Gossensaß liegt an der A22 Brennerautobahn, nächste Ausfahrten sind am Ort Brenner und in Sterzing.
  • Die SS12 Brenner-Staatsstraße geht durch Gossensaß, sie kommt vom Brennerpass (10 km) und geht weiter nach Sterzing (35 km).

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • 1 Kirche Mariä Empfängnis. Die von außen schlicht wirkende Pfarrkirche wurde 1750-1752 erbaut, sehenswert die Deckenfresken
  • Knappenkapelle St. Barbara. Die Kapelle steht neben der Pfarrkirche, sie wurde 1515 erbaut.
  • 2 Burgruine Straßberg , südlich von Gossensaß bei dem Weiler Oberried gelegen

Aktivitäten[Bearbeiten]

  • 1 Ladurns. Das Skigebiet Ladurns Gossensass - Pflerschtal mit Sessel- und Schleppliften ist gut für Familien geeignet. Eine Attraktion im Sommer sind die „Mountain-Carts“ mit einer 6,5 km langen Abfahrt.
  • Das 2 Pflerschtal ist ein guter Ausgangspunkt sowohl für gemütliche Spaziergänge als auch für anspruchsvolle Bergwanderungen, so z.B. zur 3 Tribulaunhütte
  • 4 Hühnerspielhütte. Tel.: +39 335 566 6181. Bergwandern, Mountainbike, Schneeschuhwanderer

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg