Faenza

Erioll world 2.svg
Artikelentwurf
Aus Wikivoyage
Faenza
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Faenza ist eine Stadt in der italienischen Region Emilia-Romagna, sie hat ca. 59.000 Einwohner und gehört zur Provinz Ravenna.

Hintergrund[Bearbeiten]

Bereits unter der Herrschaft der Römer war die Stadt Faventia berühmt für die Herstellung von Keramik, die unter dem Namen Fayence weltbekannt wurde. Ein Internationales Keramikmuseum sowie etliche Werkstätten zeugen heute noch davon.

Einer der bedeutendsten Söhne der Stadt war wohl Evangelista Torricelli, seine bedeutendsten Werke waren das Quecksilberbarometer und die Gesetze des Luftdrucks.

Anreise[Bearbeiten]

Entfernungen
Forlì21 km
Imola17 km
Ravenna35 km
Rimini45 km
Bologna50 km
Florenz100 km

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Der nächste bedeutende Verkehrsflughafen ist in Bologna.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Der 1 Bahnhof liegt an der Bahnstrecke Bologna-Ancona. Es gibt auch Bahnverbindungen nach Ravenna und nach Florenz.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

  • Faenza liegt an der SS9, der antiken via Emilia. Sie wird in Faenza gekreuzt von der SP302, die nach Ravenna bzw. nach Florenz führt.
  • Die mautpflichtige A14 Autostrada Adriatica läuft parallel zur SS9 nördlich an Faenza vorbei.

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Faenza

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Kirchen[Bearbeiten]

  • 1 Duomo di Faenza (Kethedrale San Pierro). Im Renaissancestil 1474-1513 erbaut, aber erst 1581 geweiht.
  • 2 Santa Maria ad Nives (Santa Maria Foris Portam). Der Turm stammt noch von einer Vorgängerkirche aus dem frühen Mittelalter. Um 1450 noch vor den Stadtmauern gelegen (foris portam)
  • 3 Chiesa San Domenico. erbaut im 16. Jh., umgestaltet 1761-1765.

Gebäude[Bearbeiten]

  • 4 Palazzo del Podestà

Museen[Bearbeiten]

  • 5 Museo internazionale delle Ceramiche (MIC, Internationales Keramikmuseum), Viale Baccarini 19. Geöffnet: geöffnet Apr-Okt Di-So 10-19 Uhr, Nov-Mrz Di-Fr 10-13:30 Uhr, Sa, So 10-17 Uhr. Preis: Eintritt Erw. 8 €.
  • 6 Palazzo Milzetti (Ausstellung neoklassischer Werke), Via Tonducci, 15. Geöffnet: eöffnet Mo-Sa 8:30-18:30 Uhr, So 12:30-18:30 Uhr. Preis: Eintritt Erw. 4 €.
  • 7 Torricelliano Museum, Corso Giuseppe Garibaldi, 2.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Der Einkaufszentrum "Le Maioliche" https://www.centrolemaioliche.it/ liegt in der Nähe von der Autobahnzahlstelle von Faenza

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

  • 1 Pro Loco Faenza, Voltone della Molinella, 2. Tel.: +39 (0) 546 25231.
  • Terre di Faenza, Corso Matteotti, 40 - 48025 Riolo Terme. Die Gemeinden Brisighella, Casola Valsenio, Castel Bolognese, Faenza, Riolo Terme und Solarolo werben gemeinsam unter dem Namen Terre di Faenza.

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.