Erioll world 2.svg
Unesco-Welterbestätten in Europa
Stub

Douai

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Douai
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Douai ist eine Stadt im Département Nord in der Region Hauts-de-France in Frankreich. Der Belfried der Stadt wurde im Jahr 2005 als Teil des Weltkulturerbe der UNESCO Belfriede in Belgien und Frankreich aufgenommen.

Hintergrund[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Douai

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Rathaus mit Belfried
  • 1 Rathaus, 83 Rue de la Mairie, 59500 Douai. Das Rathaus hat einen 54 m hohen Belfried, der zum UNESCO-Welterbe Weltkulturerbe der UNESCO Belfriede in Belgien und Frankreich gehört. Das Rathaus und der Belfried kann mehrmals täglich im Rahmen einer geführten Tour besichtigt werden. Preis: 6,- €.
Musée de la Chartreuse
  • 2 Musée de la Chartreuse, 130 Rue des Chartreux, 59500 Douai. Tel.: +33 (0)3.27.71.38.80, Fax: (0)3.27.71.38.84, E-Mail: . Das Kunstmuseum ist in einem ehemaligen Kartäuserkloster aus dem 16. Jahrhundert. Geöffnet: Täglich von 10:00 bis 12:00 Uhr und von 14:00 bis 18:00 Uhr. Preis: 4,70 €.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Touristeninfo

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

http://www.ville-douai.fr – Offizielle Webseite von Douai

StubDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.
Erioll world 2.svg