Bronkhorstspruit

Erioll world 2.svg
Artikelentwurf
Aus Wikivoyage
Bronkhorstspruit
kein Wert für Einwohner auf Wikidata: Einwohner nachtragen
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Bronkhorstspruit ist eine Stadt in der südafrikanischen Provinz Gauteng.

Karte von Bronkhorstspruit

Hintergrund[Bearbeiten]

Buddhistischer Tempel Nanhua bei Bronkhorstspruit

Bronkhorstspruit ist eine Stadt im Distrikt Metsweding und Teil der Gemeinde Kunwini. Die Stadt ist gleichzeitig Verwaltungssitz des relativ dünn besiedelten Distrikts.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Der Flughafen O. R. Tambo Website dieser Einrichtung Flughafen O. R. Tambo in der Enzyklopädie Wikipedia Flughafen O. R. Tambo im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsFlughafen O. R. Tambo (Q821750) in der Datenbank Wikidata (IATA: JNB) ist rund 75 km entfernt

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

  • Von Pretoria erreicht man Bronkhorstspruit auf der N4 nach etwa 60 km.
  • Vom Flughafen Johannesburg bei Kempton Park sind es über die R21 und R50 rund 75 km.

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Der
    Nanhua, P.O. Box 741 Cultura Park, 27 Nan Hua Road Cultura Park Bronkhorstspruit.
    . Der Gebäudekomplex ist von der N4 gut sichtbar, er ist der größte buddhistische Tempel der Südhalbkugel und wird von dem taiwanesischen Orden Fo Guang Shan betrieben, der zum Mahayana-Buddhismus gehört.

Aktivitäten[Bearbeiten]

  • Bronkhorstspruit Dam Nature Reserve. Der südlich der Stadt gelegene Stausee ist ein beliebtes Ziel zur Vogelbeobachtung und bietet gute Möglichkeiten zum Angeln.

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Eine offizielle Webseite ist nicht bekannt. Bitte auf Wikidata nachtragen.

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.