Biłgoraj

Erioll world 2.svg
Artikelentwurf
Aus Wikivoyage
Biłgoraj
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Biłgoraj ist eine Stadt in der Woiwodschaft Lublin im Südosten Polen. Die Stadt liegt im Gebirgszug des Roztocze.

Anreise[Bearbeiten]

Karte von Biłgoraj
Marienkirche
Maria-Magdalena-Kirche
Badesee

Die Anreise kann über Lublin oder Rzeszów erfolgen.

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Die nächstgelegenen internationalen Flughäfen befinden sich in Lublin Website dieser Einrichtung Lublin in der Enzyklopädie Wikipedia Lublin im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsLublin (Q620446) in der Datenbank Wikidata (IATA: LUZ) und Flughafen Rzeszów Website dieser Einrichtung Flughafen Rzeszów in der Enzyklopädie Wikipedia Flughafen Rzeszów im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsFlughafen Rzeszów (Q1432651) in der Datenbank Wikidata (IATA: RZE).

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Der Ort ist über Lublin mit der Bahn erreichbar.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Regionalbusse fahren nach Lublin und die meisten nahegelegenen Ortschaften.

Auf der Straße[Bearbeiten]

Auf der A4 nach Przeworsk und dann nach Norden abbiegen.

Mobilität[Bearbeiten]

Die Altstadt ist gut zu Fuß oder mit dem Fahrrad zu erkunden.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Besonders sehenswert ist die barocke Kirche auf der Insel sowie die Altstadt.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Das Roztocze lädt zum Wandern, Fahrradfahren und Reiten ein.

Einkaufen[Bearbeiten]

Kleinere Einkäufe kann man vor Ort tätigen. Zum Shoppen empfiehlt sich ein Besuch Lublins, da dort die Auswahl an Geschäften größer ist.

Küche[Bearbeiten]

Die regionalen Biermarken sind Janów, Zwierzyniec und Perła. Zur polnischen Küche siehe den entsprechenden Abschnitt im Artikel zu Polen.

Nachtleben[Bearbeiten]

Hier fährt man am besten nach Lublin.

Unterkunft[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Siehe Artikel zu Polen.

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.