Erioll world 2.svg
Brauchbarer Artikel

Bad Tennstedt

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Osthöfer Tor Bad Tennstedt.JPG
Bad Tennstedt
BundeslandThüringen
Einwohner
2.453 (2015)
Höhe
172 m, 172 m
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen
Lage
Lagekarte von Thüringen
Reddot.svg
Bad Tennstedt

Die Kurstadt Bad Tennstedt liegt im Thüringer Becken. 2005 wurde in einem natürlichen Bach eine Kneipp-Anlage geschaffen, in der das ganze Jahr über gekneippt werden kann. 2006 wurde eine Schwefelwasser-Kneipp-Anlage hinzugefügt.

Brunnenfigur am Rathaus

Anreise[Bearbeiten]

Bad Tennstedt liegt an der Verbindungsstrasse, die Bad Langensalza mit Sömmerda verbindet (ehem. B 176, zur Landesstrasse abgestuft). Aus Richtung Erfurt (A 71) benutzt man die bis Andisleben zur vierspurigen Autostraße ausgebaute B 4 und zweigt hinter Gebesee nach Schwerstedt ab. Nächstgelegene Autobahnabfahrt ist Erfurt-Gispersleben an der A 71.

Der SPNV auf der Bahnstrecke Döllstädt–Straußfurt wurde bereits 1998 eingestellt. Die nächsten Bahnhöfe sind nun in Straußfurt an der Nordhausen-Erfurter Eisenbahn und in Döllstädt an der Bahnstrecke Erfurt–Bad Langensalza.

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Osthöfer Tor

Am Kurpark befindet sich das „Haus des Gastes“ mit Goethe- und Novaliszimmer, der Bibliothek und der Stadtinformation. Folgt man der Kurstraße Richtung Innenstadt weiter, kommt man zuerst am Kriegerdenkmal mit Landser vorbei und dann zum Osthöfer Tor. An der Nordseite des Rathauses eine Brunnenfigur: ein Löwe als Schildhalter. Die Figur stammt vom ehemaligen Marktbrunnen, der 1817 das letzte mal renoviert, danach jedoch beseitigt wurde.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

  • 1 Hotel Am Kurpark, Am Osthöfer Tor 1, Bad Tennstedt. Tel.: +49 36041 3700. Preis: Preise inkl. Frühst.: 37 bis 56 €..
  • 2 Hotel Zum Anker, Langensalzaer Str. 1, Bad Tennstedt. Tel.: +49 (0)36041 57004. Preis: Preise: 20 € (ohne Frühst.)..
  • 3 Café Hehrlich, Mühlenstrasse 2A, Bad Tennstedt. Tel.: +49 (0)36041 30555, E-Mail: . Geöffnet: Sommeröffnungszeiten (Mai – Sep): Frühstück: Mo – Fr 7.30 – 13.00 Uhr, Eiscafé: Di – Fr 13.30 – 18.00 Uhr, Sa + So 13.30 – 19.00 Uhr; Winteröffnungszeiten (Okt – Apr): Frühstück: Mo – Fr 7.30 – 13.00 Uhr, Eiscafé: Di – Fr 14.30 – 17.00 Uhr, Sa + So 14.00 – 18.00 Uhr. Preis: Preise: ab 35 € (ohne Frühst.).

Ausflüge[Bearbeiten]

  • Bad Langensalza (15 km westlich, B 176) - Kurstadt unweit des Nationalparks Hainich; Frederikenschlößchen, Altstadt, Rosengarten, Japanischer Garten und Rosenmuseum.
  • Sömmerda (22 km östlich, B 176) - mitten im Thüringer Becken gelegene Kreisstadt; teilweise erhaltene Stadtmauer mit Stadttor und sechs Stadtmauertürmen.
  • Erfurt (31 km südöstlich, B 176 bis Straußfurt, dort rechts ab auf B4) - Thüringens Landeshauptstadt. Dom, Severikirche und Krämerbrücke sind nur eine Auswahl der Sehenswürdigkeiten, die diese Stadt bietet.
  • Sondershausen (35 km nördlich, L 1027 über Bruchstedt, danach B 84 u. B 249) - ehemalige Residenzstadt mit Schloss und Schlossmuseum; dahinter das Kyffhäuser-Gebirge.
  • Gotha(25 km südwestlich, L über Döllstädt und Gierstädt/Molschleben)- ehem. Residenzstadt mit Schloß Friedenstein, histor. Altstadt)

Literatur[Bearbeiten]

  • Hermann Wohlfarth: Tennstedt in Gegenwart und Vergangenheit - Chronik von den Anfängen bis 1899, Verlag Rockstuhl, Bad Langensalza, Reprint 1899/2004, ISBN 978-3-936030-63-1
  • Willi Schirmer u. a., 1180 Jahre Bad Tennstedt. Bad Tennstedt, Kulturbund, 1955.
  • Willi Schirmer u. a., 1190 Jahre Bad Tennstedt. Bad Tennstedt, Kulturbund, 1965
  • Verwaltungsgemeinschaft Bad Tennstedt (Herausg.):"Verwaltungsgemeinschaft Bad Tennstedt -Bilder und Geschichte einer Region",Geiger Verlag Horb 1994, ISBN 978-3-89264-911-3
  • Kurt Heinz: Bad Tennstedt - Die Geschichte der Kurstadt in Thüringen 1899-2006, Verlag Rockstuhl, Bad Langensalza, 2007, ISBN 978-3-936030-36-5
  • Harald Rockstuhl (Herausg.): "Sagenbuch der Stadt Bad Tennstedt - Die Tretenburg", Verlag Rockstuhl 2007,ISBN 978-3-938997-82-6
  • Harald Rockstuhl (Herausg.): "Bad Tennstedt in alten Ansichten", Verlag Rockstuhl 2004, ISBN 978-3-937135-46-5
  • Roland Geißler: "Die schönsten Wanderungen - Fahner Höhe- Bad Tennstedt- Herbsleben- Unstruttal", Verlag Rockstuhl 2005, ISBN 978-3-937135-58-8

Weblinks[Bearbeiten]

Erioll world 2.svg
Brauchbarer ArtikelDies ist ein brauchbarer Artikel. Es gibt noch einige Stellen, an denen Informationen fehlen. Wenn du etwas zu ergänzen hast, sei mutig und ergänze sie.