Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Bad Überkingen

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bad Überkingen
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Bad Überkingen ist eine deutsche Gemeinde im Landkreis Göppingen in Baden-Württemberg. Hier im Filstal befindet sich das älteste Heilbad der schwäbischen Alb.

Hintergrund[Bearbeiten]

Die Gemeinde besteht seit der Gebietsreform 1970 aus den vier Ortschaften Bad Überkingen, Hausen an der Fils, Oberböhringen und Unterböhringen.

Die Ortschaft Überkingen wurde erstmals 1108 urkundlich erwähnt. Seit 1927 darf sie sich Bad Überkingen nennen.

Größte Nachbargemeinde ist Geislingen. Weitere Nachbarn sind Deggingen, Schlat, Süßen, Gingen und Kuchen, alle im Landkreis Göppingen.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Der nächste Bahnhof ist im benachbarten Geislingen, Busverbindung nach Bad Überkingen mit den Linien 55 und 56 der Filsland.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Die Bundesstraße B466 führt von Geislingen an der Steige (Bundestrasse 10) nach Mühlhausen (Anschluss an die Autobahn A8 (E56)). Sie bildet hier ein Teil der Schwäbischen Albstraße.

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Bad Überkingen

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Osterbrunnen
Quellentempel im Kurpark
Altes Pfarrhaus
  • 1 Das Badhotel von 1553
  • Der Sauerbrunnen von Überkingen
  • Die Mineralbrunnen AG, ließ 1926 eine Bohrung niederbringen, welche in 63 Metern Tiefe auf eine Mineralquelle stieß. Man gab dieser Quelle den Namen Adelheidquelle.
  • Jährlich wird vor Ostern der Osterbrunnen geschmückt (lokales Brauchtum).
  • Östlich des Thermalbades erhebt sich der steil aufragende 2 Kahlenstein, in dem sich auch die zugängliche Kahlensteinhöhle befindet.
  • Zum 100. Todestag von Friedrich Schiller, wurde der 3 Schillertempel eingeweiht. Er befindet sich auf einer Anhöhe nordöstlich von Bad Überkingen und ist auch ein schöner Aussichtspunkt.
  • 4 Brunnensteighöhle und Naturschutzgebiet im Autal.

Aktivitäten[Bearbeiten]

  • Das 5 Thermalbad
  • Es gibt einige schöne Wanderwege. Auch als Ausgangsort für Radtouren ist Bad Überkingen geeignet.
  • Der Wald- und Wasser-Weg hat eine Länge von 7 Kilometern und eine Höhendifferenz von 100 Metern.
  • 1 Golfer's Club Bad Überkingen (18-Loch Golfplatz), Beim Bildstöckle, Oberböhringen.
  • Der 6 Hausner Felsen (auch Hausener Wand) ist ein beliebtes Klettergebiet.

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

  • 1 Genusswerkstatt, Amtswiese 2, 73337 Bad Überkingen. Tel.: +49 (0)7331 9512326, E-Mail: .Genusswerkstatt auf Facebook. Rustikaler Vintagelook mit Möbeln aus Palettenholz und Kettensägenskulpturen. Geöffnet: Montag Ruhetag.
  • 2 Ristorante & Pizzeria Da Nino, Badstraße 15, 73337 Bad Überkingen. Tel.: +49 (0)7331 44642. Wechselndes Mittagsgericht und dazu Pizza und Pasta. Geöffnet: Täglich von 11:00 bis 14:00 Uhr und wieder ab 17:00 Uhr, Samstag Mittag geschlossen.
  • 3 Restaurant Zum Michelsberg, Michelsbergstraße 11, 73337 Bad Überkingen. Tel.: +49 (0)7331 21365, E-Mail: . Geöffnet: Dienstag, Mittwoch, Freitag, Samstag von 11:00 bis 14:00 Uhr und ab 17:00 Uhr; Donnerstag von 11:00 bis 14:00 Uhr; Sonntag ab 11:00 Uhr durchgehend geöffnet; Montag Ruhetag.

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

  • 1 Tourist Info, Otto-Neidhart-Platz 2, 73337 Bad Überkingen. Tel.: +49 7331 2009 26.

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg