Erioll world 2.svg
Stub

Adria (Venetien)

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Adria
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Adria (Venetien) ist eine Stadt in Venetien, sie liegt in der Provinz Rovigo

Hintergrund[Bearbeiten]

Im 5./6. JH v.Chr. war Adria eine bedeutende etruskische Stadt, sie lag in einer Lagune, die durch Kanäle mit dem Mittelmeer verbunden war. Heute liegt die Stadt über 15 km im Landesinnern am Canalbianco, der zwischen Etsch und Po die Landschaft der Polesine durchfließt.

Anreise[Bearbeiten]

Karte von Adria (Venetien)

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Der nächste Flughafen ist Venedig-Marco Polo (IATA CodeVCE), ca. 70 km nördlich gelegen.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Der 1 Bahnhof Adria liegt 500 m nördlich des Stadtzentrums. Es verkehren Regionalzüge der Relationen Rovigo - Chioggia und Adria - Mestre. In Mestre besteht Anschluss an den Fernverkehr.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Von Rovigo (23 km) über die SR 443

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Adria liegt am schiffbaren Canalbianco und ist mit Hausbooten bequem erreichbar. Der Canalbianco hat Anbindungen an den Po und die Etsch. Dies ermöglicht Bootsfahrten bis weit ins Landesinnere (Mantua), zur Adria wie auch nach Chioggia und damit zur Lagune von Venedig.

Linienverkehr besteht nicht.

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

StubDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.
Erioll world 2.svg