Erioll world 2.svg
Unesco-Welterbestätten in Europa
Artikelentwurf

Šibenik

Aus Wikivoyage
Šibenik
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Šibenik ist eine Stadt in Dalmatien, sie liegt in einer geschützten Bucht, die durch einen 2,5 km langen natürlichen Kanal mit der Adria verbunden ist.

Hintergrund[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Karte von Šibenik

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Die nächsten Flughäfen sind in Split Split in der Enzyklopädie Wikipedia Split im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsSplit (Q1125392) in der Datenbank Wikidata (IATA: SPU) (60 km) und in Zadar Zadar in der Enzyklopädie Wikipedia Zadar im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsZadar (Q155359) in der Datenbank Wikidata (IATA: ZAD) (80 km).

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Der 1 Željeznički kolodvor Šibenik (Bahnhof) liegt an der Strecke Šibenik - Perković, von dort gibt es Verbindungennach Split und Zagreb.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Šibenik liegt an der D8 Nationalstraße D8, sie kommt von Zadar und geht weiter nach Split.

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Kirchen[Bearbeiten]

  • 1 Katedrala sv. Jakova (Kathedrale des Hl. Jakob). Katedrala sv. Jakova in der Enzyklopädie Wikipedia Katedrala sv. Jakova im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsKatedrala sv. Jakova (Q391973) in der Datenbank Wikidata. Die Kirche wurde komplett aus Steinen gebaut. Sie gehört seit dem Jahr 2000 zum Weltkulturerbe, Unesco-Welterbestätten in Europa
  • 2 Crkva sv. Barbare (St.-Barbara-Kirche, jetzt Museum der Kirchenkunst) Crkva sv. Barbare in der Enzyklopädie Wikipedia Crkva sv. Barbare im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsCrkva sv. Barbare (Q12629274) in der Datenbank Wikidata
  • 3 Crkva i smostan sv. Frane (Kirche und Kloster des Hl. Franziskus), Trg Nikole Tomaszea 1.

Festungen[Bearbeiten]

Die vier Festungsbauten gehören zu dem venezianischen Verteidigungssystem, das seit 2017 zum Weltkulturerbe der UNESCO gehört.

  • 4 Tvrđava Sv. Mihovila (Tvrđava svetog Mihovila, Festung St. Michael) Tvrđava Sv. Mihovila in der Enzyklopädie WikipediaTvrđava Sv. Mihovila (Q17284821) in der Datenbank Wikidata
  • 5 Tvrđava Sv. Ivana (Festung St. Johannes) Tvrđava Sv. Ivana in der Enzyklopädie WikipediaTvrđava Sv. Ivana (Q12644027) in der Datenbank Wikidata
  • 6 Tvrđava Šubićevac (Festung Baron) Tvrđava Šubićevac in der Enzyklopädie WikipediaTvrđava Šubićevac (Q16116808) in der Datenbank Wikidata
  • 7 Tvrđava Sv. Nikole (Festung St. Nikolaus). Tvrđava Sv. Nikole in der Enzyklopädie Wikipedia Tvrđava Sv. Nikole im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsTvrđava Sv. Nikole (Q7590832) in der Datenbank Wikidata. Unesco-Welterbestätten in Europa

Paläste[Bearbeiten]

  • 8 Gradska vijećnica (Altes Rathaus)

sonstige Bauwerke[Bearbeiten]

  • 9 Aquarium Terrarium Sibenik, Stube Petra Kaera 1. Tel.: (0)385 99 212 5819. Geöffnet: 10.00-22.00 Uhr. Preis: Erwachsene 40,00 Kn, Kinder 5 Jahre+ 30,00 Kn, Kinder bis 5 Jahre frei.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

  • 1 Nationalpark Krka

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.