Yarmouth (Nova Scotia)

Erioll world 2.svg
Artikelentwurf
Aus Wikivoyage
Welt > Amerika > Nordamerika > Kanada > Atlantische Provinzen > Nova Scotia > Yarmouth (Nova Scotia)
Im Ortskern von Yarmouth
Yarmouth (Nova Scotia)
Census DivisionNova Scotia
Einwohnerzahl7162
Höhe15
Tourist-Infowww.townofyarmouth.ca
Lagekarte von Kanada
Reddot.svg
Yarmouth

Yarmouth ist eine kleine Hafenstadt an der Westspitze von Nova Scotia (Neuschottland). Der Ort ist traditionell französischsprachig. Aufgrund der vielen Touristen ist Englisch aber kein Problem.

Hintergrund[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Der kleine Yarmouth International Airport (YQI) wird derzeit nicht von Linienmaschinen angeflogen. Wer direkt nach Nova Scotia fliegen möchte oder muss, landet in Halifax.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Den nächsten Bahnhof findet man in Halifax.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

„The CAT“

Bay Ferries Limited betreiben vom Ende Mai bis Mitte Oktober bis zu siebenmal wöchentlich eine Fährverbindung zwischen Yarmouth und Bar Harbor, Maine. Wer aus den USA, etwa von New York City, kommt, kann die Fahrtzeit mit dieser Verbindung deutlich abkürzen. Die Überfahrt dauert 3 12 Stunden. Die Fähre verlässt Yarmouth am Morgen und Bar Harbour am Nachmittag. Zum Einsatz kommt „The CAT“ , ein 106 m langer Hochgeschwindigkeitskatamaran, der mit max. 40 Knoten (=74 km/h) bis zu 200 Kfz (auch Reisebusse und Wohnmobile!) und 866 Passagiere, getrieben von 44.000 PS, befördert.(aktueller Standort) (Stand: 2022)

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Cape-Forchu-Leuchtturm, Route 304. Auf einer Insel südwestlich von Yarmouth, die mit dem Festland durch befahrbare Dämme verbunden ist, liegt dieses Wahrzeichen, zu dem auch ein kleines Museum gehört. Die Top-Sehenswürdigkeit von Yarmouth.

Aktivitäten[Bearbeiten]

  • The Song of the Paddle, 161 Brazil Lake Road. Sehr beliebter Anbieter von Kajaktouren.

Einkaufen[Bearbeiten]

  • Sobeys, 76 Starrs Rd. Großer Supermarkt an der Route 3.
  • Wal*Mart, 108 Starrs Road. Noch größerer Supermarkt an der State Route 101.

Küche[Bearbeiten]

  • Old World Bakery and Deli, 232 Main St, Nähe Forest St. Gilt als das beste Frühstücksrestaurant der Stadt. Probieren Sie die Sandwiches.

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

  • Barrington, 43 Min.
    Old Meeting House Museum, 2408 Highway 3, Barrington.
  • Shelburne, 1½ Std.
    Shelburne Museum Complex, 6000 Shelburne Rd, Shelburne, Roseway Beach, Beach Rd, Shelburne, 35 Min. südlich des Ortskerns von Shelburne, am östlichen Rande der Round Bay.
  • Liverpool, 1¾ Std.
    Fort Point Lighthouse Park, im äußersten Nordosten von Main St.
  • Bridgewater, gut 2 Std.
    Wile Carding Mill Museum, 242 Victoria Road, Bridgewater.
  • Lunenburg, knapp 2½ Std. Diese älteste deutsche Siedlung Kanadas wird seit 1995 als UNESCO-Weltkulturerbe geschützt und bietet einige der besten Sehenswürdigkeiten der Region.
  • Hubbards, 3½ Std.
    Cleveland Beach Provincial Park, 6 Minuten östlich von Hubbards, über Rte. 3.
  • Halifax. Halifax liegt, wenn man die Südroute nimmt, 3¼ Stunden entfernt.

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Artikelentwurf
Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.