Worcester (England)

Erioll world 2.svg
Artikelentwurf
Aus Wikivoyage
Worcester from Fort Royal Hill.jpg
Worcester (England)
LandEngland
Einwohnerzahl101.891 (2018)
Höhe
Tourist-Info...
Lagekarte von England im Vereinigten Königreich
Reddot.svg
Worcester

Worcester (England) (ausgesprochen "[ˈwʊstər ]" (Wuuster)) ist eine Stadt in der englischen Region West Midlands. Die Stadt hat mehr als 100.000 Einwohner und ist der Verwaltungssitz der Grafschaft Worcestershire.

Hintergrund[Bearbeiten]

Bereits in der Steinzeit siedelten Menschen am Ostufer des Flusses Severn. Auch die Römer fanden die Lage der Siedlung an einer Furt recht zweckmäßig. Die Stadt ist berühmt für ihre Rolle in den englischen Bürgerkriegen: sie war Schauplatz einiger der entscheidenden Schlachten und der Flucht von Prinz Charles im Jahr 1651 nach seiner Niederlage. Teile der Stadt haben noch Gebäude aus dieser Zeit, insbesondere die Friar Street

Anreise[Bearbeiten]

Karte von Worcester (England)

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

  • Der Flughafen London Heathrow internet wikipediacommonswikidata (IATA: LHR) ist 100 mi (160 km) entfernt
  • Der Flughafen Birmingham internet wikipediacommonswikidata (IATA: BHX) ist rund 32 mi (50 km) entfernt.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

  • Worcester liegt an der M5, sie kommt von Bristol (62 mi) und führt weiter nach Birmingham (30 mi).
  • Die Entfernung nach London über die M40 beträgt ca. 130 mi.

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Die Stadt steht am Ufer des Flusses Severn und des Worcester - Birmingham-Kanals. Es gibt einige Liegeplätze. Entfernungen nach Worcester:

  • von York - 228 mi
  • von Löndon - 174 mi
  • von Birmingham - 32.5 mi
  • von Liverpool - 182 mi

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Die Stadt wurde in den 68-er und 70-er Jahren des letzten Jahrhunderts gründlich saniert. Dabei wurden zahlreiche Häuser und Höfe abgerissen und durch Betonbauten ersetzt. Zugleich wurden auch autogerechte Straßen angelegt. So kommt es, dass auf der einen Straßenseite noch stilvolle alte Gebäude stehen, auf der andeeren Seite sind moderne Bauten.

  • 1 Kathedrale von Worcester (The Cathedral Church of Christ and The Blessed Virgin Mary) wikipediacommonswikidata. Bereits im 7. JH ist ein Gebetshaus überliefert. Eine erste Kathedrale wurde im 10. JH erbaut. Nach ihrer Zerstörung durch die Wikinger im Jahr 1941 wurde 1948 mit dem Bau der heutigen Kathedrale brgonnen, sie wurde 1218 fertiggestellt.
  • 1 College Green (Öffentlicher Platz südlich der Kathedrale)
  • 2 Worcester City Art Gallery and Museum, Foregate St.
  • 3 Worcester Porcelain Museum (Museum of Royal Worcester), Severn St.
  • 4 The Commandery (Bürgerkriegsmuseum), Sidbury.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Lernen[Bearbeiten]

Arbeiten[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

  • 1 The Guildhall Worcester (Rathaus, Worcester Tourist Information Centre)

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Artikelentwurf
Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.