Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Wolfstein

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wolfstein
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen
Karte von Wolfstein

Wolfstein ist ein Kleinod im Pfälzer Bergland. Im Lautertal gelegen, gehört Wolfstein mit seinen knapp 2000 Einwohnern zu den kleineren Städten Deutschlands.

Hintergrund[Bearbeiten]

Wolfstein ist keine historisch gewachsene Siedlung, sondern wurde gezielt im 13. Jahrhundert auf Anordnung Rudolfs I., König des Heiligen Römischen Reiches, neu gegründet. Hintergrund war die Burg Alt-Wolfstein, die von den Hängen des Lautertals aus das hier gelegene Reichsgut überwachte. Aus dieser Zeit stammt auch das bis heute bestehende Stadtrecht.

Wolfstein ist heute Kreuzungspunkt zahlreicher Wanderwege und hat eine gut ausgebaute touristische Infrastruktur für eine Stadt dieser Größe. Zu Wolfstein gehört heute noch der Ortsteil Roßbach (Pfalz), der aber bereits seit langem mit Wolfstein zusammengewachsen ist.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Der 1 Bahnhof Wolfstein Bahnhof Wolfstein in der Enzyklopädie Wikipedia Bahnhof Wolfstein im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsBahnhof Wolfstein (Q14906378) in der Datenbank Wikidata wird stündlich von Regionalbahnen der Relation Kaiserslautern Hbf-Lauterecken bedient. Auf Wolfsteiner Gebiet liegen noch zwei weitere Haltepunkte: der 2 Haltepunkt Roßbach (Pfalz) und der 3 Haltepunkt Reckweilerhof

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Wolfstein liegt an der B270. Die nächste Anschlusstelle ist Symbol: AS 15 Kaiserslautern-West an der A6, von dort fährt man noch 30 km nach Wolfstein.

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • 1 Burg Alt-Wolfstein. Burg Alt-Wolfstein in der Enzyklopädie Wikipedia Burg Alt-Wolfstein im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsBurg Alt-Wolfstein (Q1010738) in der Datenbank Wikidata. Von der Burg Alt-Wolfstein ist heute nur noch der 20 Meter hohe Bergfried erhalten. Dieser ist öffentlich zugänglich und von ihm ergibt sich ein guter Blick über die gesamte Umgebung.
  • 2 Burg Neu-Wolfstein. Burg Neu-Wolfstein in der Enzyklopädie Wikipedia Burg Neu-Wolfstein im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsBurg Neu-Wolfstein (Q1013247) in der Datenbank Wikidata. Über die Burg Neu-Wolfstein ist wenig bekannt. Heute existieren noch Teile der Ringmauer sowie das Burgtor.
  • 3 Kalkbergwerk am Königsberg, Hauptstraße 48. Kalkbergwerk am Königsberg in der Enzyklopädie WikipediaKalkbergwerk am Königsberg (Q1397931) in der Datenbank Wikidata. In Wolfstein wurde noch bis 1967 Kalkstein abgebaut. Sämtliche Anlagen für den Kalkbergbau sind sowohl über Tage als auch unter Tage erhalten und können besichtigt werden. Die Besucher werden mit einer Grubenbahn in den Stollen gebracht wo ein Führer die Arbeit der Kumpel anschaulich erklärt. Im Stollen herrscht dauerhaft eine Temperatur von ca. 13 Grad, warme Kleidung sollte daher auch an heißen Sommertagen nicht fehlen. Als Highlight gibt es auf besonderen Wunsch auch eine Weinverkostung unter Tage. Geöffnet: in der Saison (März bis Oktober) So und feiertags 13:00-18:00. Preis: Erwachsene 6 €, Kinder 5 €.

Aktivitäten[Bearbeiten]

  • 1 Freibad Wolfstein, Am Schwimmbad 2. Tel.: (0)6304 7808. Kleines Freibad mit Sprungturm und ausgedehnten Liegeflächen. Geöffnet: in der Saison (Mitte Mai bis Mitte September) Mo 13:00-20:00, Di-So 10:00-20:00, bei schlechtem Wetter wird gar nicht erst geöffnet. Preis: Erwachsene 3,50 €, Kinder 2 €.

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

  • 1 Campingpark am Königsberg, Am Schwimmbad 1. Tel.: (0)6304 4143. Der Campingplatz befindet sich direkt an der Lauter unweit der Altstadt. Camper erhalten automatisch freien Eintritt im benachbarten Freibad.
  • 2 Königsland-Jugendherberge, Röther Weg 24. Tel.: (0)6304 1408. Die Jugendherberge befindet sich auf den Hügeln oberhalb des Lautertales. Geschlafen wird in modernen 1- bis 4-Bettzimmern. Preis: ab 24,50 € p. P. inklusive Frühstück.
  • 3 Landgasthof Hotel Königsberg, Am Ring 52. Tel.: (0)6304 274. Landgasthof mitten in Wolfstein mit langer Tradition. Preis: EZ/DZ 40 €/70 €.
  • 4 Hotel Reckweilerhof, Reckweilerhof 8. Tel.: (0)6304 618. Hotel mit angeschlossenem Restaurant an einem etwas abseits gelegenen Hof, Anreise aber trotzdem bequem über den Bahnhof direkt vor der Tür möglich.

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

http://www.wolfstein.de – Offizielle Webseite von Wolfstein

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg