Wikivoyage:Bitte löschen/Archiv 2010-11-17

Aus Wikivoyage
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel ist Teil unseres Archivs. Den aktuellen Artikel findest Du unter Wikivoyage:Bitte löschen.


Artikel[Bearbeiten]

Portale[Bearbeiten]

[[Portal:Afghanistan]], [[Portal:Aserbaidschan]], [[Portal:Asien]] einschließlich Unterartikel, [[Portal:Bahrain]], [[Portal:Bangladesch]], [[Portal:Bhutan]], [[Portal:Europa]] nach vorheriger Überarbeitung Artikel [[Europa]], [[Portal:Finnland]], [[Portal:Frankreich]], [[Portal:Freizeitpark]], [[Portal:Großbritannien]], [[Portal:Hongkong]], [[Portal:Indien]], [[Portal:Island]], [[Portal:Japan]], [[Portal:Jordanien]], [[Portal:Mecklenburg-Vorpommern]], <strike>[[Portal:Neuseeland]]</strike>, [[Portal:Niedersachsen]], [[Portal:Nord- und Mittelamerika]] nach vorheriger Überarbeitung der Kontinentartikel, [[Portal:Orte in Neuseeland]] (evtl. vorerst als Unterseite zu Neuseeland), [[Portal:Rheinland-Pfalz]], [[Portal:Sachsen]], <strike>[[Portal:Schweiz]]</strike>, [[Portal:Spanien]], [[Portal:Südafrika]], [[Portal:Südamerika/Autoren]], [[Portal:Thailand/Nachgeordnete Seiten]], [[Portal:Vereinigte Staaten von Amerika]]. Listen könnten zeitweilig an den entsprechenden Artikel als Unterseite angebunden werden.

  • Symbol oppose vote.svg Löschen Keine Aktivität bei den genannten Portalen. Müssten an das neue Layout angepasst werden, was einen unnötigen Aufwand darstellt. --(WV-de) Roland 10:08, 17. Jul. 2010 (CEST)
  • Symbol oppose vote.svg Löschen - und ich habe mir bei Großbritannien so Mühe gegeben... --(WV-de) Felix 17:36, 17. Jul. 2010 (CEST)
... und Großbritannien lässt sich ja reden. --(WV-de) Roland 08:03, 18. Jul. 2010 (CEST)
Nee, nee, ruhig weg damit! Vielleicht kann man ja igendwas für den Länder-Artikel verwenden... --(WV-de) Felix 14:56, 20. Jul. 2010 (CEST)
Bemerkung: Portale erfüllen bei uns irgendwie keinen praktischen Nutzen. Es hat sich herausgestellt, dass sie nur sporadisch bis gar nicht gepflegt werden, kaum benutzt werden da sie außerhalb der sonstigen Hierarchie stehen und auch viele Doppelungen (gerade bei Kontinenten und Ländern) aufweisen, die eigentlich keiner braucht. Ich persönlich bin daher für ein Löschen, da wir mittlerweile auch geeignete Stilmittel wie die Vorlage:Featured Destinations haben, um unsere Länderartikel ansehnlich zu gestalten. --(WV-de) Felix 21:07, 17. Jul. 2010 (CEST)
  • Neutral Leider kenne ich die alten Diskussionen rund um die Portalseiten nur ausschnittsweise und habe mir auch noch kein abschließendes Bild zu den konkreten Löschvorschlägen machen können. - Großbritannien ist aber ein gutes Beispiel für ein Portal, bei dem eine Löschung schade wäre. Ist doch eine ansprechende Seite. Muss man wirklich so rigeros entrümpeln? Unsicher: --(WV-de) Grauesel 18:14, 17. Jul. 2010 (CEST)
Naja, das Problem ist, das sie nicht genutzt werden. Bei der damaligen Diskussion war ich für eine komplett andere Lösung, aber das war leider zu radikal. Im Endeffekt haben wir uns darauf geeinigt, dass die Länderartikel wichtig sind. Portale sind eben doch mehr für den Fall gedacht, dass viele Autoren ihre Arbeit koordinieren wollen. Dazu müssten wir aber 100 mal mehr Leute hier haben, damit sich das lohnt. --(WV-de) Felix 15:02, 20. Jul. 2010 (CEST)
  • Neutral Bei Portalen wie Freizeitpark und Hongkong bin ich sofort für Löschen. Bei den anderen bin ich zunächst für behalten. Ich wäre bereit, sie ab Donnerstag nächster Woche nacheinander an das neue Layout anzupassen. -- (WV-de) Berthold 19:10, 17. Jul. 2010 (CEST)
Man sollte es wirklich nicht mit der Layoutanpassung übertreiben, in vielen Fällen fehlen ja auch Inhalte. Viele Portale sind damals überschwänglich angelegt worden, ohne je eine Funktion gehabt zu haben. Bei Themenportalen zeigt sich ganz gut, dass sie als Navigationsartikel wirklich besser im Themennamensraum aufgehoben sind. Wenn die gelöschten Portale später wieder gebraucht werden, lassen sie sich ja entlöschen oder vollständig neu anlegen. Inaktive Portale sind kein gutes Aushängeschild. --(WV-de) Roland 08:03, 18. Jul. 2010 (CEST)

Großer Ahornboden[Bearbeiten]

  • Symbol oppose vote.svg Löschen Löschen --(WV-de) Bbb 09:43, 20. Aug. 2010 (CEST)
Sehe keine Notwendigkeit für den Artikel: Im Karwendel gibt es zahlreiche weitere interessante Täler, alle leben (nur) von der wunderschönen Natur als ganzes (hier: die alten Ahornbestände), sie sind aber aus meiner Sicht darüber hinausgehend inhaltlich nicht so ergiebig, dass sie eigene Artikel verdienen. Im übrigen ist der Ahornboden auch topographisch nur ein Seitental bzw. das Talende des Rißtals, wenn überhaupt, dann wäre hier ein Artikel angebracht. Und auch der aktuell angelegte Artikel enthält bisher nichts, was nicht Inhaltlich schon im Karwendelartikel und Hinterrißartikel enthalten wäre und erzeugt so nur Redundanzen. Motivation zum Anlegen war hier vermutlich eh nur die Eigenwerbung.--(WV-de) Bbb 09:43, 20. Aug. 2010 (CEST)


Der Ahornboden ist etwas besonderes und die Seite finde ich interessant. Wahrscheinlich ist der Ahornboden der meistbesuchte Ort im Karwendel! - von Bergsteigern und Ausflugsgästen.

  • Symbol support vote.svg Behalten Nicht Löschen
An die IP: Du hast meine Vorbehalte gegen den Artikel in dieser Form nicht ausräumen können:
Meistbesucht ? Hm: da gäbe es auch noch andere Orte; Sylvensteinspeicher, die Ecke bei Scharnitz / Mittenwald (Wettersteinspitze) , Achensee oder an der Südseite über Innsbruck Hafelkar/Seegrube, oder das Karwendeltal, alles ganzjährige Ziele und nicht nur im Herbst überlaufen. Und Bergsteiger am Ahornboden  ? eher nicht: die meiden normalerweise den Rummel, und außerdem sind die umliegenden Gipfel (Sonnjoch, Schafkar, Gamsjoch) alle über andere Routen als vom Ahornboden aus leichter erreichbar, aber um die reinen Besucherzahlen geht es mir zunächst gar nicht:
Was soll in dem Artikel zum Ahornboden jemals an Inhalten mehr drin stehen, als das was eh schon da ist und was ich im Karwendelartikel im größeren Umfang als von dir eingebracht wurde, schnell mal ergänzt habe: Der von dir angelegte Artikel besteht überwiegend aus Versatzstücken aus dem Artikel zu Hinterriß und die Infos zum Wandern und Radlfahren sind trivial: Wenn du mir (als Eintrag im Artikel) verrätst, was einen eigenen Reiseführer zum Ahornboden rechtfertigt, zum Beispiel in dem du mir mitteilst, warum der Weiler Eng "unbedingt sehenswert" sein soll (da gibt es noch zahlreiche andere Bauernhäuser im Raum Karwendel), dann wäre ich bereit meine Haltung zu überdenken und den Löschantrag zurückzuziehen.
Und, genauso wichtig, Stichwort Weblinks: die WV-Regeln dazu stehen hier:
  • Der von dir zunächst angegebene und dann wieder entfernte Link zur Silberregion Karwendel wäre zulässig gewesen (Offizielle Website des österreichischen Tourismusverbands ).
  • Der angegebene Link zu www.beliebte-reiseziele.org/ ist nicht zulässig weil nicht offiziell und ganz offensichtlich ein Buchungsportal (Hotelanfrage, Buchungsanfrage). Gleiches gilt für www.mountainbikeurlaub.com/, das laut Impressum auch aus dem gleichen Haus in Traunstein stammt. Beide Links werden also auf jeden Fall gelöscht, nur um das klar zu stellen.
Das wars mal was ich im Detail zu sagen hätte, als letzten Hinweis: deine Diskussionsbeiträge solltest du, auch als unangemeldete IP, signieren, dazu ist der vorletzte Knopf über dem Editorfeld da. --(WV-de) Bbb 16:50, 22. Aug. 2010 (CEST)

Entscheidung als ADMIN: Gelöscht, da in jetziger Ausführung fast vollständig redundant zu Inhalten im Artikel Karwendel. Wie obige Ausführungen zeigen wurde der Artikel wohl auch eher aus dem Grund der Verweisplazierung für externe Seiten angelegt. Das ist aber nicht Sinn eines Wikivoyeartikels --(WV-de) Dirk 13:21, 1. Okt. 2010 (CEST) Persönliche Anmerkung: Ich bin aber nach wie vor der Meinung, dass es für den Großen Ahornboden mehr als genug Infos für einen eigenen und sicher auch nicht gerade kurzen Artikel gibt. Ich werde mich bei Gelegenheit mal ans Werk machen. Wenn der Artikel fertig ist kann man dann sehen, ob er noch als Absatz 3. Ordung zum Karwendel passt oder besser alleine stehen sollte. --(WV-de) Dirk 13:21, 1. Okt. 2010 (CEST)

Jordanien/Provinzen_in_Jordanien[Bearbeiten]

  • Symbol oppose vote.svg Löschen Löschen Mal in einer Euphorie angelegt, bei uns nicht nötig -- (WV-de) Berthold 19:27, 22. Aug. 2010 (CEST)
Erledigt. --(WV-de) Dirk 09:46, 28. Sep. 2010 (CEST)

Berlin/City West[Bearbeiten]

  • Symbol oppose vote.svg Löschen Löschen - Artikel entspricht nicht den üblichen Bezirken bzw. Stadtteilen von Berlin. Diese liegen aber derzeit der Artikelstruktur zugrunde. Sollte eine abweichende Strukturierung von Berlin erfolgen, so steht die Erarbeitung eines Gesamtkonzeptes für Berlin noch aus. Solange dieses aber nocht passiert, sollten wir uns and die angefangene Struktur halten, gerade um auch neue Autoren und Leser nicht zu verwirren. -- (WV-de) DerFussi 06:09, 23. Sep. 2010 (CEST)
  • Symbol support vote.svg Behalten Behalten City West ist sowohl ein eingeprägter Begriff für die Touristen, für die Bevölkerung und auch für die Senatsverwaltung. Auch die Presse schreibt über die City West, die ja wieder mal im Umbruch ist. In einem Bezirksartikel Charlottenburg-Wilmersdorf geht das unter. Der Stadtteil Charlottenburg ist zu groß. Die City West mit der Tauentzienstraße und dem KaDeWe ragt in den Bezirk Tempelhof-Schöneberg hinein. Auch der Zoologische Garten zählt zu City West, der im Bezirk Mitte liegt. Die Vikivoyage-Einteilung ist also ungeeignet, da die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der City West auf drei Bezirke verteilen. · · (WV-de) Pedelecs 10:46, 23. Sep. 2010 (CEST)
  • Symbol oppose vote.svg Löschen Löschen Die gesamte Diskussion hat eindeutig gezeigt, dass derFussi wohl den besten Überblick zur Struktur von Berlin und zur Konvention hier beim Wiki (sowieso) hat. Schließe mich daher seiner Meinung an. --(WV-de) Bbb 11:32, 1. Okt. 2010 (CEST)
  • Symbol oppose vote.svg Löschen Löschen --(WV-de) Felix 15:19, 26. Okt. 2010 (CEST)

Fischland[Bearbeiten]

  • Symbol oppose vote.svg Löschen Löschen - Die Aufteilung der Ferienregion Fischland-Darß-Zingst in "Fischland" und "Darß-Zingst" nur aufgrund historischer oder auch politischer Grenzen macht für den Reisenden keinen Sinn und verwirrt ihn nur (es gibt z. B. einen gemeinsamen Tourismusverband). Alle wichtigen Infos aus dem Artikel Fischland wurden nach Fischland-Darß-Zingst übernommen. Der Artikel Fischland kann daher gelöscht werden. --(WV-de) Dirk 09:50, 28. Sep. 2010 (CEST)
  • Symbol oppose vote.svg Löschen Löschen - Dem stimme ich zu! · ·(WV-de) Pedelecs 11:35, 28. Sep. 2010 (CEST)
  • Symbol oppose vote.svg Löschen Löschen - Dann machen wir das so. Artikel ist gelöscht. --(WV-de) Felix 15:21, 26. Okt. 2010 (CEST)

Thema:Burgen und Schlösser in Hessen[Bearbeiten]

  • Symbol oppose vote.svg Löschen Löschen - Diese Liste wurde von Jens 2007 mal aus der WP importiert. Eigentlich eine schöne Idee, aber die Liste passt einfach nicht zu unserer Artikelstruktur. Seit 2007 wurde die Liste 1700 mal aufgerufen und der Leser hat nichts als eine "rote Wüste" vorgefunden. Ich hatte in der Vergangenheit mal versucht das etwas zu ändern, aber die Liste passt wie schon gesagt einfach nicht zu WV. Soweit ich weiss, gibt es solch eine Liste auch nur für Hessen. Sicher haben wir zu einigen Burgen in den Orts- oder auch Regionalartikeln ein paar Infos stehen, eigene Artikel gibt es aber nur ganz wenige. Das macht in den meisten Fällen auch keinen Sinn. Da das auch für die Zukunft gilt stelle ich einen Löschantrag, da das weitere pflegen von Stub ohne große Entwicklungsperspektive keinen Sinn macht. --(WV-de) Dirk 19:51, 16. Okt. 2010 (CEST)
  • Symbol oppose vote.svg Löschen Löschen - (rote) Liste ohne Inhalte macht keinen Sinn, Inhalte gehört evtl. in Hessen-Artikel integriert oder Anpassung so wie Bayern/Heilbäder und Kurorte bzw. die Idee war von Berthold: [[Baden-Württemberg/Heilbäder und Kurorte]]? --(WV-de) Bbb 16:33, 18. Okt. 2010 (CEST)
Burg (Name) Ort erbaut ca. Zustand Größe ca. (ha) Region
  • Symbol oppose vote.svg Löschen Löschen - Artikel so nicht sinnvoll. --(WV-de) Felix 15:22, 26. Okt. 2010 (CEST)

Nassfeld Hermagor[Bearbeiten]

  • Symbol oppose vote.svg Löschen Löschen - Begründung siehe Diskussion in der Lounge. Der Artikel ist in dieser Struktur für uns nicht geeignet. -- (WV-de) Berthold 15:51, 18. Okt. 2010 (CEST)
  • Symbol oppose vote.svg Löschen Löschen siehe Diskussion vor. --(WV-de) Bbb 16:24, 18. Okt. 2010 (CEST)

Loisachtal[Bearbeiten]

  • Symbol oppose vote.svg Löschen Löschen: Grenzüberschreitende Region und redundant: die Region Loisachtal wird durch die Artikel Werdenfelser Land in D und Außerfern in A komplett abgedeckt. Als Themenartikel so nicht brauchbar da der Flußlauf der Loisach länger ist, als das Flußtal Loisachtal (Mündung der Loisach bei Wolfratshausen) --(WV-de) Bbb 16:07, 27. Okt. 2010 (CEST)
  • Symbol oppose vote.svg Löschen'Löschen': volle Zustimmung! Ist ein Stub, der entsorgt gehört. --(WV-de) Dirk 16:23, 27. Okt. 2010 (CEST)

Ostwürttemberg[Bearbeiten]

  • Symbol oppose vote.svg Löschen Löschen: Nicht benötigte Seite -- (WV-de) Berthold 19:30, 5. Nov. 2010 (CET)

Flüsse[Bearbeiten]

[[Thema:Warthe]], [[Thema:Bobr]], [[Thema:Oder]]

  • Symbol oppose vote.svg Löschen - Das lohnt sicher nicht mal die Verschiebung in den Hauptnamensraum. Darüber bin ich persönlich (wie in der Lounge schon angemerkt) sowieso nicht unbedingt ein Freund von Flussartikeln. Es sei denn, es gibt wirklich so viele Infos. Aber hier steht ja nun wirklich nix drin. -- (WV-de) DerFussi 08:00, 1. Nov. 2010 (CET)
  • Symbol oppose vote.svg Löschen Löschen - Zustimmung! Die Mininfos zum evtl. Wassersport können momentan problemlos bei den Regionen oder auch Orten stehen bzw. eingebaut werden (konkrete Infos gibt es eh nicht). Momentan ist das einfach nur 3 mal Stub, der entsorgt gehört, da er schon lange vor sich hin vegetiert und nur frustrierte Leser produziert. --(WV-de) Dirk 09:02, 1. Nov. 2010 (CET)

Eine Übersicht über alle Artikel zur Arbeit an Wikivoyage findest du im Index für den Projektnamensraum Wikivoyage.