Erioll world 2.svg
Brauchbarer Artikel

White Knight

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Geschäfte am Soho Square
White Knight
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen
Lagekarte des Sinai in Ägypten
Reddot.svg
White Knight

White Knight (deutsch: Weißer Ritter, auch White Knight Beach) ist eine Bucht, eine Ferienanlage und ein Tauchgebiet nördlich von Scharm esch-Scheich und östlich des Flughafens Sharm El Sheikh.

Anreise[Bearbeiten]

Die Ferienanlage befindet sich nur wenige Kilometer östlich des Flughafens Sharm el-Sheikh (SSH). Die Anfahrt kann mit einem Taxi erfolgen.

Mobilität[Bearbeiten]

Plan der Feriensiedlung

Es verkehren Shuttlebusse in die Naʿama Bay.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Das 1 Korallenriff von White Knight (27° 57′ 37″ N 34° 23′ 54″ O) befindet sich unmittelbar vor dem Strand im Bereich des Savoi Hotels. Mehrere Stege führen zum Baden über das Riff. Im Süden gibt es eine Einbuchtung im Riff. Der Tauchgang kann von hier über den Strand oder von einem Tauchboot aus erfolgen. Es gibt hier keine oder nur geringe Strömung. Man gelang zu einem Sandplateau, das man meist im Kreis erkundet.

Im Norden gibt es ein Gebiet mit Rotmeer-Röhrenaalen (Gorgasia sillneri). Der Canyon im Süden fällt bis in eine Tiefe von 40 Metern ab. Das Gebiet mit seinen Tischkorallen, Salatkorallen (Turbinaria mesenterina) und Anemonen wird u.a. von Anemonenfischen bewohnt. Gelegentlich kann man Krokodilfische und Rochen beobachten.

Es gibt ein kleines Stadtzentrum um den 2 Soho Square.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Die hauptsächlichen Aktivitäten sind Wassersport wie Schwimmen, Schnorcheln und Tauchen. Tauchen ist im Bereich des Savoy Hotels möglich.

Einkaufen[Bearbeiten]

Es gibt verschiedene Geschäfte, Restaurants, Cafés, Bars und einen Nachtclub im Einkaufszentrum Soho Square.

Küche[Bearbeiten]

Restaurants gibt es in den Hotelanlagen.

Nachtleben[Bearbeiten]

Das Nachtleben findet hauptsächlich in den Hotels statt. Weitere Möglichkeiten bestehen in der Naʿama Bay und in Old Sharm.

Unterkunft[Bearbeiten]

Alle Hotels bieten einen gehobenen Standard. Nordöstlicher gelegene Hotels sind unter Raʾs Naṣrānī, südwestlicher gelegene unter Shark’s Bay gelistet.

4-Sterne-Hotels[Bearbeiten]

5-Sterne-Hotels[Bearbeiten]

Plastik am Soho Square

Ausflüge[Bearbeiten]

Ein Besuch des Nabq-Naturschutzgebiets lohnt sich.

Literatur[Bearbeiten]

  • Siliotti, Alberto: Sinai Diving Guide : Teil 1 ; deutsche Ausgabe. Verona : Geodia, 2005, ISBN 978-88-87177-66-4, S. 98 f. Tauchplatz 10.
Brauchbarer ArtikelDies ist ein brauchbarer Artikel. Es gibt noch einige Stellen, an denen Informationen fehlen. Wenn du etwas zu ergänzen hast, sei mutig und ergänze sie.
Erioll world 2.svg