Erioll world 2.svg
Stub

Tulcea

Aus Wikivoyage
Tulcea
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Tulcea oder Tultscha ist eine Hafenstadt in der Dobrudscha. Von hier starten viele Schiffe in das Donaudelta und auf den drei Hauptarmen der Donau in Richtung Schwarze Meer.

Hintergrund[Bearbeiten]

Tulcea ist Hauptstadt des gleichnamigen Kreises Tulcea. Im Jahr 2011 hatte die Stadt ungefähr 73.700 Einwohner.

Tulcea wird als das Tor zum Donaudelta bezeichnet. Es gibt eine gute touristische Infrastruktur mit Hotels und Pensionen.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

In der Nähe befindet sich zwar der internationale Flughafen Tulcea International Airport auch Danube Delta Tulcea Airport LRTC / TCE, 16km südlich vom Stadtzentrum, welcher aber kaum angeflogen wird. Am nächsten liegt der Flughafen Aeroportul Internațional „Mihail Kogălniceanu” Constanța CND, etwa 110 km südlich bei Konstanza/Constaţa. Bisher ist auch eine Anreise über den Flughafen Bukarest und weiterreise mit Bus oder Bahn üblich,

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Lernen[Bearbeiten]

Arbeiten[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

StubDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.