Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Themar

Aus Wikivoyage
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rathaus Themar.JPG
Themar
BundeslandThüringen
Einwohnerca. 2.700
kein Wert für Einwohner auf Wikidata: Einwohner nachtragen
Tourist-Info+49 36 873 69 732
themar.de
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen
Lage
Lagekarte von Deutschland
Reddot.svg
Themar

Themar ist eine Stadt sehenswerte Kleinstadt in Südwestthüringen. Das an der Werra gelegene Städtchen ist überregional bekannt aufgrund des nahen Klosters Veßra.

Hintergrund[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Themar hat einen Bahnhof, der auf der eingleisigen Strecke Meiningen - Sonneberg liegt. Der Bahnhof hat allerdings 4 Bahnsteige. Züge verkehren stündlich in jeder Richtung.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Mit dem Fahrrad[Bearbeiten]

Zu Fuß[Bearbeiten]

Der Werra-Burgen-Steig führt am westlichen Ortsrand entlang.

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Altstadt mit:

  • Marktplatz mit Fachwerkrathaus
  • Amtshaus- 1665 im hennebergisch-fränkischen Fachwerkhausstil erbaut. Das Gebäude ist heute Sitz des Heimatmuseums und Touristinformation.
  • Teile der Stadtmauer mit Wehrtürmen - 6 von 7 Türmen sind erhalten
  • St.Bartholomäuskirche - 1488-1502 erbaut. Vier mittelalterliche Schnitzaltäre, Mondsichelmadonna, Renaissancekanzel, Epitaphien u.a.

Kloster Veßra

  • Sehenswertes - Das Kloster liegt ca. 2 km südöstlich von Themar. Das 6 Hektar grosses Gelände ist mit einer Klostermauer umgeben. Es sind einige Klostergebäude aus den 16. Jh. erhalten geblieben. Das noch vorhandene Torhaus mit kirche stammt sogar noch aus de 12. Jh. Sehenswert ist auch die Grabkapelle des Klosters mit Wandmalereien aus dem 15. Jh. Die Kloster-Basilika brannte übrigens 1939 ab.
  • Eckpunke der Klostergeschichte - Das Kloster wird 1131 als Prämonstratenserkloster gegründet. Im 13. Jahrundert erlebt es seine Blütezeit. Heute ist auf dem Klostergelände ein Museum untergebracht. Das ehem. Kloster ist ein überregionales Touristenziel in Südthüringen.
  • Hennebergisches Museum Kloster Veßra - Das Freilichtmuseum zeigt Fachwerkhäuser aus dem Hennberger Land. Daneben gibt es ein vielfältiges Ausstellungsprogramm. weitere Infos: www.museumklostervessra.de

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

1 Touristinformation Themar, Schuhmarkt 6, 98660 Themar. Tel.: +49 36 873 69 732, Fax: +49 36 873 69 739, E-Mail: . Typ ist Gruppenbezeichnung

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg