Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Seneca Falls

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Seneca Falls (New York)
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Seneca Falls ist eine Kleinstadt in der Finger Lakes-Region des US-Bundesstaates New York. Das Village of Seneca Falls liegt innerhalb der weitläufigen Town of Seneca Falls.

Hintergrund[Bearbeiten]

Die Region, die ursprünglich von Cayuga-Indianern besiedelt war, wurde im 17. Jahrhundert von jesuitischen Missionaren besucht. 1779 folgte die Sullivan-Expedition, die unter den Indianern ein Blutbad anrichtete.

Die europäische Besiedlung begann um das Jahr 1787 mit der Gründung eines Dorfes namens Mynderse Mills. Als das heutige Village of Seneca Falls 1831 offiziell begründet wurde, erhielt es seinen Namen nach einer Reihe kleinerer Wasserfälle und Stromschnellen des Seneca River. Die Fälle wurden zur Energiegewinnung genutzt und Mitte des 19. Jahrhunderts war Seneca Falls zum drittgrößten Getreidemühlenstandort der Welt (nach Rochester und Oswego) aufgestiegen. Als der Seneca River 1915 schiffbar gemacht wurde, fielen die Wasserfälle den Kanalbauarbeiten jedoch zum Opfer.

Im 19. Jahrhundert erlangte Seneca Falls auch durch die Frauenrechtsbewegung Berühmtheit. Die Reformerin Amelia Bloomer (1818-1894) lebte hier, und 1848 organisierte Elizabeth Cady Stanton (1815-1902) in Seneca Falls die erste amerikanische Frauenrechtskonferenz.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Seneca Falls liegt an der Schnittstelle von US-Route 20 & State Route 414. Wenn man über Interstate Highway 90 anreist, verlässt man diesen bei Exit 41 und fährt dann in Richtung Süden.

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Seneca Falls

Wie in fast allen amerikanischen Kleinstädten sollte man auch in Seneca Falls einen PKW zur Verfügung haben.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • National Women's Hall of Fame (76 Fall St): Ausstellung über bedeutende Frauen in der amerikanischen Geschichte. Geöffnet Mo-Sa 10-17 Uhr, So 12-17 Uhr (Oktober-April Mi-Sa 11-17 Uhr). Eintritt $3 (Senioren, Schüler $1,50). Tel. 315-568-8060.
  • Seneca Museum of Waterways & Industry (89 Fall St, gegenüber der Women's Hall of Fame): Museum mit einer Ausstellung zur Schifffahrts- und Industriegeschichte von Seneca Falls. Geöffnet Di-Sa 10-16 Uhr. Eintritt frei. Tel. 315-568-1510.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

  • Downtown Deli (53 Fall St).
  • Village Deli (64 W Bayard St).

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

  • Chamberlain Mansion Hotel (30 Cayuga St). Tel. 315-568-9990.
  • Franklin Hotel (55 W Bayard St). Tel. 315-568-9190.

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

  • Seneca Falls Post Office (38 State St).

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Erioll world 2.svg
ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.