Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Schlitters

Aus Wikivoyage
Schlitters
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Schlitters ist ein Dorf im Zillertal.

Hintergrund[Bearbeiten]

936 n. Chr. erstmals urkundlich erwähnt. Zu früheren Zeiten gehörte sogar der Achensee den Rittern von Schlitters. Heutzutage ist Schlitters eher ein kleiner Vorort von Fügen.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Die Website des Verkehrsverbund Tirol gibt Auskunft über den öffentlichen Verkehr im Bundesland Tirol. Die Zillertalbahn (eine regionale Schmalspureisenbahn) hat in Schlitters einen 1 Bahnhof mit Bahnhofsgebäude.

Auf der Straße[Bearbeiten]

Mit dem Auto erreicht man Schlitters über die Inntalautobahn Ausfahrt Wiesing.

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Schlitters

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • 1 Pfarrkirche St. Martin (2008 renoviert)

Aktivitäten[Bearbeiten]

Der Kulturverein "Zawos?" organisiert nicht nur Rockkonzerte sondern auch andere kulturelle Veranstaltungen (z.B. Theateraufführungen).

Die Musikkapelle Schlitters musiziert im Sommer beim wöchentlichen Platzkonzert.

Den Sprung ins Wasser des 1 Schlitterer Naturbadesee galt es Sommer 2008 zu vermeiden, da der Wasserkontakt zu Hautausschlägen (Zekariendermatitis) führen konnte. Derzeit wird der See in Ordnung gebracht, damit der Badespass 2009 möglich wird. Der See liegt direkt am Zillertaler Radweg, Schlitterer Tennis- und Fussballplatz.

Das nächstgelegene Schigebiet befindet sich in der Nachbargemeinde Fügen: "Spieljoch"

Vorsilvester (30.12) - alljährlich großes Feuerwerk am Bahnhof, Veranstalter ist der Schützenverein

Einkaufen[Bearbeiten]

  • Spar-Markt
  • Café und Backerei Tappeiner
  • 1 Bergkäserei Zillertal, HNr. 58, 6262 Schlitters. Tel.: +43 (0) 5288 72362 - 0, Fax: +43 (0) 5288 72362 - 18. Hauseigene Käsesorten: Bergkäse, Naturemmentaler, Granat und und Heumilchbutter. Geöffnet: Mo - Fr 09.00 - 17.30, Sa 08.30 - 13.00 Uhr.

Küche[Bearbeiten]

  • 1 SEECAFE - Tel. +43650 / 2010377 (Hannes Wurm)
  • McDonald’s, im Gewerbegebiet.
  • Kebap Stand, im Gewerbegebiet.
  • Asia Cooking, im Gewerbegebiet.

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

  • Brandacher Elisabeth. Tel.: +43 5288 72464. Ferienwohnungen.
Gästehaus Stöckl
  • 1 Gästehaus Stöckl, Alte Bundesstraße 169, A-6262 Schlitters. Tel.: +43 (0)5288 72450, Fax: +43 (0)5288 72450, E-Mail: . Gästehaus in zentraler Lage, ideal für Ausflüge, Wanderungen, Bergsteigen, Biketouren, Sommer und Wintersportaktivitäten. Das Haus ist ca. 5 Gehminuten vom Ortzentrum entfernt und bietet 2 Ferienwohnungen, 1 Dreibettzimmer mit Kochnische, Bad und WC, und 1 Doppelbettzimmer mit Dusche/WC. Die Ferienwohnungen und Zimmer sind mit Dusche/Bad, WC, SAT TV und einem Balkon ausgestattet. Es gibt einen großen Parkplatz, eine schöne Liegewiese und Kinderspielplatz, einen Aufenthaltsraum mit TV, einen Schi und Schuh Trockenraum, Physiotherm Infrarotkabine, Fahrräder, Grillmöglichkeit in unserem Garten. Kinderbetten, Zeitungsund Frühstücksgebäckservice, Abholung vom Bahnhof etc. Auch der Besuch des zugehörigen Bauernhofs ist möglich. Zimmer mit Frühstück.
  • 2 Hotel Alpenblick. Tel.: +43 (5288) 723 74, Fax: +43 (5288) 725 17. nähe Bahnhof.
  • 4 Zum Senner

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

  • Dr. F. J. Welsch. Tel.: +43 (0)5288 72311, Fax: +43 (0)5288 7231144. Geöffnet: Mo 8.00 – 11.30 Uhr + 17.00 – 18.00 Uhr, Di 8.00 – 11.30 Uhr, Mi 16.00 – 19.00 Uhr, Do 8.00 – 11.30 Uhr + 16.00 – 18.00 Uhr, Fr 8.00 – 11.30 Uhr.

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Raiffeisenkasse Schlitters, Bankomat nur drinnen

Schlitters hat kein eigenes Postamt mehr. Die nächste Poststelle befindet sich in Fügen.

Ausflüge[Bearbeiten]

Wandern

Das Baumannwiesköpl (1100 m) erreicht man in ca. 1h 15 min. Gehzeit. Oben ist eine kleine Kapelle, Eine Jausenstation ist ebenfalls vorhanden.

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.