Schagen

Erioll world 2.svg
Artikelentwurf
Aus Wikivoyage
Schagen
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Schagen liegt in den Niederlanden. Die Gemeinde Schagen 2013 ist aus der Fusion der Gemeinden Schagen, Zijpe und Harenkarspel hervorgegangen.

Regionen[Bearbeiten]

Orte[Bearbeiten]

Karte von Schagen

An der Küste[Bearbeiten]

  • Groote Keeten
  • Callantsoog, ein bekannter Badeort
  • Sint Maartenszee
  • Petten

Im Hinterland[Bearbeiten]

  • Oudesluis
  • 't Zand
  • Schagen, die Hauptstadt
  • Schagerbrug
  • Sint Maarten
  • Sint Maartensbrug
  • Sint Maartensvlotbrug
  • Dirkshorn
  • Tuitjenhorn
  • Burgerbrug
  • Warmenhuizen
  • Schoorldam

Weitere Ziele[Bearbeiten]

Hintergrund[Bearbeiten]

Sprache[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Einziger Bahnhof der Gemeinde ist 1 Bahnhof Schagen. Alle 30 Minuten hält dort der Intercity Nijmegen - Den Helder. Aus dem deutschen Sprachraum kann man aus Berlin oder dem Ruhrgebiet in Amsterdam in diesen steigen oder in Arnheim aus dem Ruhrgebiet zusteigen.

Wer in einem der anderen Orte der Gemeinde weiter reisen möchte, kann entweder in Schagen oder am 2 Bahnhof Alkmaar in den Bus umsteigen, beides sind wichtige Busknotenpunkte der Region.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

  • 152: Schagen - Schagerbrug - Callantsoog - Groote Keeten - 't Zand
  • 156: Schagen - Dirkshorn - Warmenhuizen - Tuitjenhorn
  • 157: Alkmaar - Warmenhuizen - Tuitjenhorn
  • 251: Alkmaar - Sint Maartensvlotbrug - Sint Maartenszee - Petten
  • 411: Schagen - Sint Maarten - Sint Maartensbrug - Tuitjenhorn
  • 652: Schagen - Schagerbrug - 't Zand - Den Helder
  • 700: Schagen - Dirkshorn - Winkel


Mit dem Auto[Bearbeiten]

Es gibt keine Autobahn nach Schagen, am nächsten liegt die A9, die aber in Alkmaar endet.

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Schagen[Bearbeiten]

Schagen - Grote Kerk
  • Die Altstadt liegt rund um die 1 Grote Kerk, eine Ziegelkirche mit hohem, verziertem Turm am Marktplatz. Sowohl dort als auch in den Straßen rundherum stehen noch viele altholländische Häuser.
  • Das 2 Schloss Schagen wurde 2001 zwischen den beiden stehengebliebenen Türmen rekonstruiert und ist von einem Wassergraben umgeben. Heute befindet sich dort ein Hotel.

't Zand[Bearbeiten]

  • 3 De Hoop. Eine achteckige Holländerwindmühle mit Galerie, die zum Mahlen von Mehl gebaut wurde. Geöffnet: Juli und August: Am Wochenende, Montags und Mittwochs von 13:00 bis 17:00 Uhr.

Sint Maartensvlotbrug[Bearbeiten]

Sint Maartensvlotbrug - Die Mühle N-M
  • Über den Noordhollandkanal, der mitten durch Sint Maartensvlotbrug führt, gibt es eine historische 4 Schwimmbrücke .
  • 5 Windmühle N-M. Eine Polderwindmühle am Kanal südlich von Sint Maartensvlotbrug. Geöffnet: Samstags.

Sint Maartenzee[Bearbeiten]

  • Nördlich von Sint Maartenszee erstreckt sich das Dünengebiet Zwanenwater rund um den gleichnamigen Strandsee. Es gibt mehrere Strandzugänge. Leider stört im Süden des Gebietes ein in den 60ern gebauter Reaktor, der zur Herstellung von medizinischen Produkten für Strahlentherapien genutzt wird, das idyllische Bild.

Petten[Bearbeiten]

  • 6 Panoramaduin und Wall of Shame am Strand von Petten Aussicht auf den Strand, die Orte im Hinterland und bis ins Dünengebiet von Schoorl. Man kann sie über Treppen von Strand besteigen. Dort befindet sich zudem die Wall of Shame: Am Strandzugang sind Kunstwerke ausgestellt, die aus Müll entstanden sind, der am Strand zwischen Camperduin (bei Schoorl) und Callantsoog gefunden wurde.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Strände[Bearbeiten]

Panoramaduin und Strand in Petten

Es gibt in allen Küstenorten Zugänge zum Strand, der sich von Ijmuiden bis Den Helder erstreckt. Dort kann man baden, surfen und Strandspaziergänge unternehmen.

In Groote Keeten[Bearbeiten]
  • 1 Strandzugang Groote Keeten – Mit Strandrestaurant und Reddingsbrigarde
  • 2 Strandzugang Voordijk
In Callantsoog[Bearbeiten]
  • 3 Strandzugang Abbeste – Mit Strandrestaurant
  • 4 Strandzugang Seinpost – Mit Standrestaurant
  • 5 Strandzugang Callantsoog – Mit Strandrestaurant und Reddingsbrigarde
  • 6 Strandzugang Kiefteglop - Mit zwei Strandrestaurants und einem dritten weiter südlich
In Sint Maartenszee[Bearbeiten]
  • 7 Strandzugang Sint Maartenszee Nord – Mit Strandrestaurant und Reddingsbrigarde
  • 8 Standzugang Sint Maartenszee Süd – Mit Strandrestaurant
In Petten[Bearbeiten]
  • 9 Strandzugang Korfwater
  • 10 Strandzugang Petten – Mit Strandrestaurant und Reddingsbrigarde

Veranstaltungen[Bearbeiten]

In Schagen findet in der Sommersaison wöchentlich der so genannte Friesenmarkt statt.

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Klima[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.