San Gimignano

Erioll world 2.svg
Unesco-Welterbestätten in Europa
Artikelentwurf
Aus Wikivoyage
San Gimignano.JPG
San Gimignano
RegionToskana
Einwohnerzahl7.774 (2018)
Höhe324 m
Tourist-Infocomune.sangimignano.si.it
Lagekarte von Italien
Lagekarte von Italien
Reddot.svg
San Gimignano

San Gimignano ist eine Stadt in der Toskana.

Hintergrund[Bearbeiten]

Karte von San Gimignano

Die Stadt ist berühmt für ihre Geschlechtertürme, die von ansässigen Familien errichtet wurden. Durch einen möglichst hohen und prachtvollen Familienturm wurde im Mittelalter Macht zur Schau gestellt, was der Stadt mit ihrer Vielzahl von erhaltenen Türmen den Beinamen „Manhattan des Mittelalters“ einbrachte.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Von Florenz: Raccordo Autostradale Firenze - Siena ab Firenze Certosa bis Poggibonsi Nord, von dort über die Umgehungsstraße zur Strada Provinciale (SP) 1 Richtung San Giminagno.

Von Siena: Raccordo Autostradale Siena - Firenze bis Monteriggione (Eingang zu Dantes Inferno, sehenswerte Festung) nach Colle Val d'Elsa; dort Richtung Volterra, am Ortsende rechts auf die SP 36 Richtung San Giminagno.

Es gibt vier große Parkplätze rund um San Gimignano. Ein Parkleitsystem führt Besucher direkt dorthin. Die Parkplätze werden von P1 bis P4 deutlich teurer, die Entfernungen zu Fuß unterscheiden sich aber kaum. Wer gewillt ist etwas weiter zu laufen, kann noch ein Stück weiter außerhalb viele kostenlose Parkmöglichkeiten (z. B. auf der Via Antonio Gramsci) finden.

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Die historische Altstadt von San Gimignano wurde im Jahre 1990 zum Weltkulturerbe der UNESCO ernannt.

  • Geschlechtertürme
  • 2 Piazza della Cisterna
  • 3 Piazza Duomo

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einen Geschlechterturm besteigen: Die Eintrittskarte zu den Musei Civici (oder auch der „San Gimignano Pass“) berechtigt zum Aufstieg auf den Torre Grossa. Preis: Erwachsene 9 €, Senioren, Studenten und Schüler 7 €.

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

  • Gelateria Dell' Olmo, Piazza Della Cisterna 34. Diese Gelateria rühmt sich, das beste Eis der Welt anzubieten.
  • Gelateria Dondoli, Piazza Della Cisterna 4. Diese Gelateria (nur wenige Schritte entfernt) rühmt sich, mehrmals mit dem Titel „Gelato World Champion“ ausgezeichnet worden zu sein.

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

  • Siena. Mit dem berühmten Pferderennen Palio im Sommer und den Fahnenumzügen.
  • Florenz. Mit seinem Dom und der Statue Davids von Michelangelo.
  • Pisa. Mit dem Schiefen Turm.

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Artikelentwurf
Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.