Samaná

Erioll world 2.svg
Artikelentwurf
Aus Wikivoyage
Samaná
Einwohnerzahl58.156 (2010)
Höhe5 m
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Samaná, offizieller Name "Santa Bárbara de Samaná", ist eine Stadt in der Provinz Samaná in der Region Cibao im Norden der Dominikanischen Republik.

Hintergrund[Bearbeiten]

Samaná ist nicht nur die kleine Hafenstadt, die ganze Halbinsel und der Verwaltungsbezirk tragen diesen Namen ebenso wie die tief eingeschnittene Bucht an der die Kleinstadt liegt.

Die Stadt wurde 1756 gegründet. Sie wurde im Jahr 1946 bei einem Großfeuer weitgehend zerstört.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

  • Aeropuerto Internacional de el CATEY "Samaná", offiziell Aeropuerto Profesor Juan Bosch Aeropuerto Profesor Juan Bosch in der Enzyklopädie Wikipedia Aeropuerto Profesor Juan Bosch im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsAeropuerto Profesor Juan Bosch (Q1262548) in der Datenbank Wikidata (IATA: AZS).

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

  • Der kleine Hafen von Samaná ist das Ziel einiger Kreuzfahrtschiffe, deren Passagiere dann die Stadt bevölkern. Größere Schiffe können jedoch in der 1 Bucht von Samaná nicht anlegen, ihre Passagiere werden mit Tenderbooten an Land gebracht.

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Samaná

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Cayo Levantado
Churcha
  • 2 Kirche Santa Barbara (Iglesia Católica de Santa Bárbara)
  • 3 Churcha. Iglesia Evangelica. (St. Peter). Die hölzerne Kirche blieb von dem Stadtbrand 1946 verschont.
  • 4 Museo de la Ballena (Walmuseum). Tel.: +1 809 538 2042. kleines Museum mit Skeletten (Wal, Manati, Schildkröte. Geöffnet: Mo-Fr 8:30-15 Uhr, Sa, So n.V. Preis: Eintritt 3 US-$ (100 RD).
  • 5 Malecón. Uferstraße am Hafen.
  • 6 Cayo Levantado. unbewohnte Insel, des öfteren Filmkulisse für Werbung, „Bacardi-Insel“
  • 7 Fußgänger-Brücke zur Insel Cayo del Puente, malerisch, jedoch nutzlos.
  • Im Januar/Februar kommen Buckelwale zur Paarung in die Bucht von Samaná.

Aktivitäten[Bearbeiten]

  • 8 Nationalpark Los Haitises. nur mit Führung zugänglich.
Tanz zur Begrüßung

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

  • Samana - Sunshine Holiday Tours, Las Galeras, Samana. Tel.: +1-809-538-0202, E-Mail: Samana - Sunshine Holiday Tours auf Facebook. In der Dominikanischen Republik Lizenzierter {TU Card} Deutscher Touranbieter auf der Halbinsel Samana in der Dominikanischen Republik ansässig. Touren, Ausflüge in den Regionen Samana, Las Galeras, Las Terrenas, Playa Rincon, Parque Natcional Los Haitieses, Wale Tours und mehr. facebook-URL verwendet
  • 9 Cascada del Limón. Wasserfall nahe Limón.
  • Zu den Stränden von Las Galeras

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

  • {{Offizielle Webseite} Samana Die Halbinsel Samaná ist ein Naturparadies an der Nordostküste des Landes, umspült vom Karibischen Meer.
Artikelentwurf
Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
  • Samana Reisen, Los Charamicos, Republica Dominicana. Tel.: +49-991-2967-67319, +1-829-812-2025Samana Reisen auf Facebook. Deutsches Reisebüro auf Samana Reisen spezialisiert in Deutschland und in der Dominikanischen Republik ansässig. Flüge, Hotels und Pauschalreisen in den Regionen Samana, Santa Barbara de Samana, Las Galeras, Las Terrenas, Los Cacaos, Cayo Levantado, Bahia de Coson und mehr. facebook-URL verwendet
  • {Samana El Catey Airport AZS - Flugzeiten}
  • Ankunft Zeiten Samana AZS
  • Abflug Zeiten Samana AZS