Rodez

Erioll world 2.svg
Stub
Aus Wikivoyage
Cathédrale Rodez nuit.jpg
Rodez
RegionOkzitanien
Einwohnerzahl24.475 (2019)
Höhe640 m
Lagekarte von Frankreich
Reddot.svg
Rodez

Rodez ist eine Stadt im französischen Département Aveyron in der seit 2016 bestehenden Region Okzitanien (bis 2015 Region Midi-Pyrénées).

Hintergrund[Bearbeiten]

Die Stadt ist der Sitz der Präfektur des Départements Aveyron.

Karte von Rodez

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

  • 1 Aéroport international Rodez-Aveyron (aéroport de Rodez-Aveyron, IATA: RDZ), route de Decazeville, 12330 Salles la Source. Tel.: +33565422030 wikipedia commons wikidata.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Rodez wird von der Autoroute A 75, die von Clermont-Ferrand nach Béziers führt, über die Ausfahrt 42 und eine Fahrt auf der Nationalstraße 88 über eine Strecke von 49 km erreicht; die N 88 setzt sich nach Albi und als A 68 nach Toulouse fort.

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Kathedrale Notre-Dame
Saint Amans
  • 1 Kathedrale von Rodez (cathédrale Notre-Dame de Rodez), place d'Armes wikipedia commons wikidata. Kathedrale Notre-Dame, gotisch.
  • Die Kirche Église Saint-Amans, das Äußere nach Wiederaufbau um 1760 barock, das Innere romanisch.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Conques, Sainte-Foy
  • Conques, 35 km nordwestlich über die D 901, mit weltberühmter Klosterkirche Sainte-Foy.

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Stub
Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.