Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Rheinisches Freilichtmuseum

Aus Wikivoyage
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Rheinische Freilichtmuseum (offizieller Titel "LVR-Freilichtmuseum Kommern"), ist ein 80 Hektar grosses Freilichtmuseum bei Mechernich. Gezeigt werden 65 historische Häuser aus dem Rheinland in verschiedenen Baugruppen. Betreiber des Museums ist der Landschaftsverband Rheinland.

Lage
Lagekarte von Deutschland
Rheinisches Freilichtmuseum
Rheinisches Freilichtmuseum

Allgemeine Informationen[Bearbeiten]

Es darf nur für private Zwecke fotografiert werden

  • Das "LVR-Freilichtmuseum Kommern - Rheinisches Landesmuseum für Volkskunde" stellt Beispielsregionen des historischen Rheinlandes dar in vier Baugruppen. Schwerpunkt ist der nordrhein-westfälische Teil des Rheinlandes. Hinzu kommen Wechselausstellungen und Veranstaltungen. Die Sommerrodelbahn Mechernich ist direkt zugänglich.
  • Für den Besuch des Museum sollte man mindestens drei Stunden einplanen; man kann sich problemlos 5 Stunden oder länger auf dem Gelände aufhalten. Der Haupt-Rundweg ist mit 2,5 km Länge angegeben; mit Besichtigung der Baugruppen und Häuser ist die Route deutlich länger.
  • Die Verkaufsstellen werden von einen Förderverein getragen.

Anreise[Bearbeiten]

  • Die Hauptzufahrt befindet sich an der K 20 zwischen den Mechernicher Stadtteilen Eicks (2 km) und Kommern (1 km). Der Parkplatz ist gebührenpflichtig (2,50 EUR).
  • Aus Mechernich besteht zeitweise Busverbindung (an Wochenenden im Sommerhalbjahr) und Verbindung mit Anruf-Linien-Taxi (Mo-Fr).

Öffnungszeiten[Bearbeiten]

  • täglich 10 bis 17 Uhr
  • 1. April bis 31. Oktober 9 bis 19 Uhr
  • 24. und 31 Dezember 10 bis 14 Uhr
  • 1. Januar, 25. und 26. Dezember 11 bis 17 Uhr
  • Die "Handlung" und die Bäckerei sind nicht während der gesamten Öffnungszeit geöffnet
  • Die "Gastwirtschaft zur Post" bietet nicht während der gesamten Öffnungszeit das ganze Sortiment.

Eintrittspreise (2015)[Bearbeiten]

  • regulärer Eintrittspreis 6,50 EUR
  • bis 18 Jahre: freier Eintritt
  • ermäßiger Eintrittspreis 4,50 EUR
  • PKW-Fahrer zahlen 2,50 EUR Parkgebühr

Barrieren[Bearbeiten]

Das Museum ist teilweise behindertgerecht. Dabei sind Behinderten-Zugänge nicht immer optimal gestaltet, so dass Behinderte evtl. zusätzliche Hilfe benötigen. Innerhalb der meisten Gebäude gibt es keine Möglichkeit für Rollstuhlfahrer, zu den oberen Stockwerken zu gelangen.

Haustiere[Bearbeiten]

Hunde sind in vielen Bereichen des Museums zugelassen.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Baugruppe Westerwald / Mittelrhein
    • Tanzsaal (Öffnungszeiten sind zu erfragen)
    • Restaurant zur Post, Poststelle
    • Schule
    • Weinbau am Mittelrhein
  • Baugruppe Eifel / Eifelvorland
    • Exponate zur Trauerkultur
    • Bauernhof mit Tieren
  • Baugruppe Niederrhein
  • Baugruppe Bergisches Land
    • Mannesmann-Villa (nicht zugänglich)
  • Bockmühle
  • Kappenmühle
  • Ausstellung
  • Wegekreuze

Aktivitäten[Bearbeiten]

  • Für Familien: Spielplätze auf dem Museumsgelände
  • Die benachbarte Sommerrodelbahn kann mit einem Kombiticket mit genutzt werden.
  • Man kann private Feiern auf dem Gelände des Museums buchen.
  • Man kann den Besuch des Rheinischen Freilichtmuseums mit einer Veranstaltung im Schloß Eicks (1 km entfernt) verbinden.
  • Die Ortschaft Kommern ist 1 km, der Hauptort Mechernich etwa 3 km entfernt.

Einkaufen[Bearbeiten]

  • Museumsshop am Haupteingang ist während der Öffnungszeiten der Kasse dienstbereit, mit Spezialitäten, Geschenkartikeln, Büchern.
  • "Handlung" in der Baugruppe Westerwald/Mittelrhein, mit regionalen Lebensmittel-Spezialitäten, Keramikartikeln
  • Bäckerei (Brot, Streuselkuchen) in der Handlung ist nicht während der ganzen Öffnungszeit der Handlung dienstbereit. Also müsste man dort sofort einkaufen und die Waren während der Besichtigung mit sich herumtragen.

Verpflegung[Bearbeiten]

  • Restaurant im Tanzsaal (Öffnungszeiten erfragen)
  • Restaurant zur Post, ist während der Öffnungszeiten des Museums geöffnet, hält jedoch möglicherweise am späten Nachmittag keinen Kuchen mehr bereit. Hauptgerichte ca. 7 bis 9 EUR: Sülze mit Bratkartoffeln und Remuladensoße, Spießbraten, Tagesgerichte
  • SB-Café am Eingang (Automaten)
  • Selbstverpflegung/Picknick ist möglich.
  • Eine gute Auswahl an Bewirtungsbetrieben findet man in Zülpich und Mechernich.

Unterkunft[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg