Erioll world 2.svg
Stub

Republik Karelien

Aus Wikivoyage
Welt > Eurasien > Russland > Nordwestrussland > Republik Karelien
Zur Navigation springen Zur Suche springen
RUS-nw-map-kare.png

Die Republik Karelien (russisch: Карелия, Karelija) ist der russische Teil Kareliens. Sie liegt in Nordwestrussland und grenzt in Russland an die Oblaste Murmansk, Archangelsk, Wologda und Leningrad. Im Westen grenzt sie an Finnland.

Regionen[Bearbeiten]

Karte von Republik Karelien

Das russische Karelien hat Zugang zum Weißen Meer.

Orte[Bearbeiten]

  • 1 Petrosawodsk Website dieser Einrichtung Petrosawodsk im Reiseführer Wikivoyage in einer anderen Sprache Petrosawodsk in der Enzyklopädie Wikipedia Petrosawodsk im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsPetrosawodsk (Q1895) in der Datenbank Wikidata, Hauptstadt von Karelien

Weitere Ziele[Bearbeiten]

  • der 1 Onegasee Onegasee im Reiseführer Wikivoyage in einer anderen Sprache Onegasee in der Enzyklopädie Wikipedia Onegasee im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsOnegasee (Q166162) in der Datenbank Wikidata
  • der 2 Ladogasee Ladogasee im Reiseführer Wikivoyage in einer anderen Sprache Ladogasee in der Enzyklopädie Wikipedia Ladogasee im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsLadogasee (Q15288) in der Datenbank Wikidata

Hintergrund[Bearbeiten]

Sprache[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Klima[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

http://gov.karelia.ru/ – Offizielle Webseite von Republik Karelien

StubDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.
Erioll world 2.svg